Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hubbel auf der Schallplatte

+A -A
Autor
Beitrag
Thidir
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2007, 12:34
Hey,
Ich hab mir vor kurzem eine LP gekauft - auf der lauter kleine Hubbel sind!
Da kommt es dann leider öfters zu Sprüngen der Nadel etc.
Wird zwar sowieso nicht gehen, aber ich würde das Ding gerne umtauschen.
Weiss zufällig einer, wie solche komischen Hubbel entstehen können, bzw. was das überhaupt ist?
Es sind einfach <1mm große Wölbungen, die die Nadel zum hüpfen bringen.
Ich tippe einfach mal auf Produktionsfehler.
Hab aber auch schon gehört, dass es an Temperaturschwankungen liegen könnte.?

Gruß,
Chris
Capitol
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2007, 13:31
Hallo Chris! Ich habe auch einige "Hubbel-Platten". Es sind gebrauchte vom Flohmarkt. Aus den 1960er Jahren. Es sind kleine Blasen drauf. Ich glaube es ist ein Pressfehler. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wenn deine Platte neu ist besteht noch die Chance auf umtauschen. Gruss Uwe
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2007, 13:33

Thidir schrieb:
...dass es an Temperaturschwankungen liegen könnte.?...

Nicht, wenn es sich um Hubbel / Wellen / Verwerfungen im mm-Bereich handelt.

Gruß
Thidir
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Aug 2007, 18:09
Danke für die Antworten!
Der nette Kerl vom Label hat gesagt, sie würde mir ersetzt!
Bin gespannt, was draus wird!
(Ist ein finnisches Label und ich konnte nicht mehr sagen wie der Laden heisst, bei dem ich die LP gekauft hab(Plattenbörse, sozusagen)).
peteroli
Stammgast
#5 erstellt: 08. Aug 2007, 20:21
Hallo,

lässt sich das evtl. wegbügeln.
Thidir
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Aug 2007, 10:53

Kannst du mir das genauer erklären?
Wie bügelt man eine Schallplatte?
audio_virus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Aug 2007, 12:47
Hallo Thidir,

es gibt sogenannte Plattenbügelmaschinen!

Wenn du unter audiophile-vinyl.de gehst, die bieten das an. Bei denen kann man auch waschen lassen! Geht schnell und reibungslos!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auflagekraft der Nadel auf Schallplatte
Daddels am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  10 Beiträge
Frage zur Schallplatte
hal-9.000 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  13 Beiträge
Brummen bei Schallplatte
Lichte am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  2 Beiträge
Dual 1254 Tonabnehmer liegt auf Schallplatte
Purplecoupe am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Brummen beim Abspielen einer Schallplatte
miracle-hifi am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  11 Beiträge
Was beschädigt die Schallplatte bei der Abtastung?
cptfrank am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  13 Beiträge
CD vom gleichen Album schneller als Schallplatte?
sascha.wacker am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  15 Beiträge
Schallplatte nicht mehr gerade, wie korrigieren?
AnyChris am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  22 Beiträge
REMINDER: Welttag der Schallplatte
SpaceGhost am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Kapazität einer Schallplatte
KaiserClaudius am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedpernodbruder
  • Gesamtzahl an Themen1.345.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.550