Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Transrotor Zet 1 - Welches System + TA

+A -A
Autor
Beitrag
Bmmassi
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2007, 21:00
Hallo,
ich habe einen Transrotor Zet 1 mit Transrotor 250 STR Tonarm mit Goldring MM 1006 Tonabnehmer. Der Phonoverstärker ist von Aqvox. Modell Phono 2ci MK II (symmetrischer MM/MC- VV). Der Rest besteht aus Kef Q11 und einem Rotel Surroundverstärker, der mittlerweile nur noch Stereo betrieben wird.

Ich würde gerne wissen, welche höherwertige System/TA-Kombination ich wählen könnte. Ich bin zwar zufrieden, glaube aber, dass ich noch längst nicht alles aus dem Zet1 heraus geholt habe. Ich habe auch gar keine Ahnung, wie ich systematisch an die Wahl einer neuen Kombination heran gehen muss. Ich habe keine Lust, zu basteln. Auch habe ich keine Lust, mir jedes halbe Jahr etwas Neues zu kaufen.

Wer kann mir einen Tipp geben. Preislich könnte die Gesamtkombi bei max 1.500 € liegen, bin aber für natürlich für eingesparte Euro dankbar.

Ich danke euch schon einmal für eure Tipps.
Beste Grüße
Bernd
incitatus
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2007, 10:03
Hallo Bernd,

da empfiehlt sich doch das Upgrade de TA; mit einem D42 Nadeleinschub hast Du für 190 EUR ein 1042.

Das ist aber nur aus der Hüfte geschossen ein guter Tip.

Jedenfalls sind Deine anderen Komponenten sehr viel wertiger als das 1006.

Auch mit dem 1042 schöpfst Du die Fähigkeiten nicht annähernd aus. Welche Musikrichtung hörst Du?

Was für ein Modell ist denn Dein Rotel eigentlich? Hier liegt wahrscheinlich eher Potential als bei Deinem Tonarm.
Bmmassi
Neuling
#3 erstellt: 28. Aug 2007, 10:38
Hallo, danke für die Antwort.
Meine Anschaffung sollte dann auch für die nächsten Jahre Bestand haben. Nichts halbherziges, was mir nach 2 Monaten wieder leid tut.

Ich habe den Rotel RSX 1056. Einen Surround-Verstärker, der jetzt aber nur noch Stereo genutzt wird. Bin eigentlich recht zufrieden...

Zur Musikrichtung: Mein Musikgeschmack ist recht breit. Allerdings höre ich keinen Hardrock auf Vinyl. Ich zähle einfach mal ein paar Interpreten auf, die in meiner Sammlung sind: Steely Dan, Doobie-Brothers, Toto, Madonna, Robbie Williams, Eagles, Earl Klug, Sting,U2, Quincy Jones, auch ein paar Klassik-Scheiben, Queen etc.

Hm, welche Infos braucht ihr noch?

Meldet euch.
Danke schon mal vorab!
Grüße
Bernd
LogisBizkit
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2007, 06:28
Ist es vermessen einem Transrotor-Besitzer ein Clearaudio MC-System zu empfehlen?
Ich finde die wirklich sehr gut (bis auf das Talisman darüber kann ich nichts sagen) !
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 29. Aug 2007, 16:27
Hallo!

Der Tonarm des Zet 1 ist ein modifizierter Rega RB 250, m.E. ist das Goldring - Eroica LX L in dem Tonarm gut aufgehoben. Eventuell wäre auch noch ein Rondo red sinnvoll. Allerdings kann der Tonarm Systeme wie das Benz-Micro ACE oder das Ortofon Rondo Gold nicht mehr wirklich voll nutzen. (Sie klingen natürlich trotzdem sehr gut in dem Tonarm, nur könen sie halt nicht mehr ihr volles Pontential entfalten.) Die Obergrenze der voll nutzbaren MCs dürfte ein Rondo red oder auch noch ein Audio Technica AT-OC9 darstellen wobei das OC9 mit einer Resonanzfrequenz von ca.10 Hz bessr geeignet wäre als das Rondo red mit ca. 8,5 Hz. Technisch und klanglich finde ich in dem Tonarm allerdings das schon von mir oben erwähnte Goldring Eroica LX L sehr passend. mit einer Resonanzfrequenz von 9 Hz liegt es gut im unbedenklichen Bereich. Allerdings ist durch den doch recht scharfen Schliff (Gyger II) die Justage nicht ganz einfach. Aber richtig Justiert klingt es im RB 250 tonal sehr ausgewogen, mit guter Dynamik und gutem Auflösungsvermögen. Im übrigen gibt es das Goldring auch in einer High Output Variante, es heißt dann Goldring Eroica LX H.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehemer für ZET 1 von Transrotor?
Erlenbacher am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  10 Beiträge
Transrotor zet 1 & BENZ ACE L
pode am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  3 Beiträge
Test Transrotor Zet 1?
misswhite am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  12 Beiträge
Transrotor ZET 1 ?
nowatt am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  34 Beiträge
transrotor zet 1
karlchen-3 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  5 Beiträge
Transrotor ZET 1 Klangoptimierung
maddin2 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  17 Beiträge
ZET 1 Erfahrung
a.pegasus50 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  5 Beiträge
Transrotor ZET 1 - schlechte Qualität
Pentagon am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  201 Beiträge
Tonarm für Transrotor ZET 1 bis 600?
Mister_McIntosh am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  23 Beiträge
Welches TA System ist das?
-wattkieker- am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Unison Research
  • Quadral
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedKarin56
  • Gesamtzahl an Themen1.345.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.025