Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reaktivierung TD165 Mk2

+A -A
Autor
Beitrag
Langmack
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2004, 15:22
Hallo. Ich möchte zwecks "Archivierung" meines Vinyls den TD165 Mk2 reaktiviren. Er hat ein paar Jahre auf diversen Dachböden verbracht, läuft aber noch einwandfrei an.

Allerdings findet sich einiger Gummiabrieb unter dem Plattenteller. Frage: Was sollte ich prüfen, bevor ich evtl. anfange minderwertige Daten zu produzieren?

(Die Seiten von thorens-info.de bzgl. Systemwahl etc. habe ich schon studiert.)

Mir ist völlig klar, das ich ich hiermit Minimum zwei Sakrilege bekannt habe (Dachboden, Digitalisierung), aber vielleicht gibts ja dennoch einen Verweis auf einen Link oder Tips zum wichtigsten.

Besten Dank
oL
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2004, 15:31
Hallo
ziemlich sicher muss der Riemen ersetzt werden, ab 10 Euro bist du dabei. Das System, wenn noch nicht zu abgenudelt nimmt durch Lagerung allein keinen grösseren Schaden.
Wenn du eh "nur" digitalisieren willst, müsste es mit den Massnahmen alleine schon zufriedenstellende Ergebnisse geben.
WolfgangFM
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2004, 15:48
Hallo "Hellraiser" . . . der kam doch auch vom Dachboden , oder ?

. . . über den Sinn und Unsinn bzw. der Qualität von digitalisierten Vinyl-"schätzen" auf CD/DVD kann man sich sehr gut in der aktuellen "Stereo"-ausgabe 01/2004 überzeugen lassen. Ein m.M.n. sehr gelungener Bericht sollte auch den letzten "1 und 0" Enthusiasten ausführlich von seinem Vorhaben "abbringen" lassen.
Als Vorschlag zur Güte würde ich einfach den Thorens aus seinem Dachbodendasein erlösen und wieder einen Platz im wohnzimmer gönnen.

save the vinyl
BillBluescreen
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2004, 16:51
@wolfgangFM

ganz meine Meinung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD165 Zubehörteil
*Kermet* am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  6 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Thorens TD165
Metal-Max am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  20 Beiträge
Thorend TD165, Tonarm verdreht?
hf500 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  11 Beiträge
Thorens TD160 /TD165 Special Tonarmumbau?
rorenoren am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  19 Beiträge
Thorens TD165 - Ohne Teller betreiben?
Metal-Max am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  6 Beiträge
Systemwahl Thorens TD 320 MK2
Pyzerd07a am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  7 Beiträge
Thorens TD165 läuft nicht an mit neuem Riemen
entropy_kid am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  8 Beiträge
Thorens TD166 MK2
luxi124 am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  19 Beiträge
Welcher Ton Arm ist das? Thorens TD165 Spezial
DieSaege am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  21 Beiträge
Thorens TD 115 MK2
Shadows0001 am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedTrandong
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.548