Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand das Laufwerk "Solist" von Martin Eckweiler?

+A -A
Autor
Beitrag
fkjazz
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2009, 08:44
Hallo,hat jemand im Forum Erfahrung mit einem Eckweiler "Solist "Laufwerk oder besitzt ein solches ?

Ich habe eins dieser seltenen Laufwerke gebraucht erworben.
Ein Freud von mir hat ebenfalls einen "Solist ", seinerzeit direkt bei Eckweiler ca 1984 erworben und benutzt dieses Laufwerk bis heute mit Grado Tonarm und Grado Reference Wood system zu seiner höchsten Zufriedenheit. Von der ausgezeichneten Wiedergabequalität konnte ich mich selbst auch mehrfach überzeugen und war sehr erfreut, dass so ein Laufwerk mal als Angebot auftauchte.
Nun kommen aber einige Zweifel auf, ob das angelieferte Modell wirklich original ist,da es sich in einigen Details vom Modell meines Freundes unterscheidet.

Deshalb meine Bitte um Unterstützung . Auch Unterlagen oder Links zu solchen wären sehr schön.

Als wesentliche Unterschiede sind mir aufgefallen:
1.An der Tellerachse fehlt bei mir das Edelsteinlager.
2.Es ist kein externes Netzteil dabei,sondern ein festes Netzkabel für ein offensichtlich im Chassis untergebrachtes Netzteil.
3.Am Pulley ist eine zusätzliche Führung für den Riemen angebracht (warum?)

Mein Problem ist nun: handelt es sich um Modifikationen des Herstellers oder wurde nachträglich und ggf auch mit klanglichen Nachteilen an dem Laufwerk herumgefummelt?

Jede Information wäre hilfreich für die Entscheidung ,ob ich den Solisten behalte oder zurückschicke.

Besten Gruß Friedrich
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2009, 12:20
Hallo Friedrich,

von diesem Laufwerk habe ich noch nie etwas gehört. Offenbar ein Exot.

Poste mal hier Dein Anliegen. Da sitzen sicherlich einige Spezies, die Dir etwas dazu sagen können.


MikeDo
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2009, 12:21
Hoppla, ich sehe, Du hast da schon gepostet!

Abwarten heißt es nun!
violette
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2009, 13:15
Hallo Friederich

Es ist ein Plattenspieler von Audiokonstruction.

Es war damals ein veredelt TD 126 III

Preis um die 3000 DM
Der Mesinglager hatte ein Saphirkugel und an der Achse war ein Saphirplättchen angeklebt.

Das Riemen wechsel war sehr problematische (Plattenteller + Antriesbsteller aus ein Einheit.

Mfg
Joel

PS: Finger weg (lasse sich sehr schlecht reparieren)


[Beitrag von violette am 25. Feb 2009, 13:20 bearbeitet]
Bärlina
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Feb 2009, 20:55
Nabend, Friedrich !

Ach, DU auch mal hier ?

Haste Dein Glider 2 schon eingespielt ?

Zum Laufwerk:

Gibt es keine vernünftigen Bilder bei Vinylengine ? Kann evtl. Brent noch etwas zu der Thorens-Modifikation sagen ?

MfG,
Erik
fkjazz
Neuling
#6 erstellt: 27. Feb 2009, 00:23
Hallo Eric, das Glider 2 ist angekommen aber noch nicht eingebaut.Am Scorpio/Helius Arm spielt das "einfache" Benz MC Gold so fein fröhlich auf, dass es mich garnicht so treibt, es gegen das Glider auszutauschen.
Aber demnächst wird auch das erfolgen.
Das "Solist" Laufwerk werde ich bei den diversen Unsicherheiten, die aufgetreten sind wohl besser zurückschicken.

Informationen zum Solist-Laufwerk sind offensichtlich rar und bei Vinylengine ist es nicht aufgeführt.

Gruß Friedrich


[Beitrag von fkjazz am 27. Feb 2009, 00:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laufwerk Mythology Zeus
deifl am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  7 Beiträge
unbekanntes Laufwerk ?
nuergel am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  8 Beiträge
Wer kennt Lithophon Laufwerk?
Boxenbastler am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  4 Beiträge
Kennt jemand dieses System?
rt78 am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  4 Beiträge
Was für ein Laufwerk ist das?
audiolover am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  11 Beiträge
Kennt jemand das System UL 3 von Audio Technica?
Ray_Wilkins am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  13 Beiträge
Laufwerk-Zeichnung
SeeTon am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  3 Beiträge
Kennt jemand den HMV 4000P?
Platte74 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Rowen-Tonabnehmer?
Marsilio am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  5 Beiträge
welches laufwerk?
yellowshark am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.929