Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt Ihr ADC?

+A -A
Autor
Beitrag
bartmayer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2004, 06:49
Kennt jemand von Euch ADC(Audio Dynamics Corp.)?

Habe einen Tonarm dieser Marke auf meine Audio Linear-Laufwerk, ist recht filigran und gerade. Klingt eigentlich auch recht gut.

Was wäre trotzdem eine bezahlbare Alternative?

Gruß

Bartmayer
Albus
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2004, 07:48
Morgten,

ADC (USA) - einer der ersten Hersteller vom MC-Tonabnehmern, MM-TA sowieso. Am deutschen Markt aktiv bis in die 80er Jahre, mit MM-TA vorzüglich. Mir unbekannt, ob mittlerweile noch existent.

Warum eine Alternative suchen, wenn der gegebene Arm gute Führungseigenschaften hat? Nur so oder mit guten Gründen?

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 08. Jun 2004, 09:56 bearbeitet]
bartmayer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jun 2004, 09:42
Schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort,

ich wollte nur so mal nach einem anderen Arm schauen. Mein Laufwerk hat eine SME-Bohrung und der Arm hängt(optisch gesehen) ein bißchen in der Luft...
Michael-Otto
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2004, 10:08
Hallo Albus,

...... ADC (USA) - einer der ersten Hersteller vom MC-Tonabnehmern.....

wann soll das gewesen sein?

Gruß

Michael-Otto
Albus
Inventar
#5 erstellt: 08. Jun 2004, 10:16
Tag Michael-Otto,

nach Ortofon (1945, mono), aber vor Denons DL 103, also vor 1963. Ort des Geschehens, in den USA.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 08. Jun 2004, 10:27 bearbeitet]
soulflute
Neuling
#6 erstellt: 17. Jun 2004, 12:14
Fand die TA`s klangen recht dumpf.
Archibald
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2007, 18:41
Hallo Soulflute,
Deine Einschätzung kann ich nicht teilen, ich weiß aber auch nicht von welchem Systemtyp Du sprichst. Ich beziehe mich auf die ADC-Systeme VLM, XLM bis XLM Mk III, die ich aus eigener Anschauaung - und wichtiger vom Hören - kenne. Aktuell verwende ich ein XLM MK III auf einem Thorens TD 126 MK III und ich bin begeistert.

Gruß Archibald.
andisharp
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Jan 2007, 18:46
Existiert diese Firma überhaupt noch? Ich meine, die haben Anfang der 80er dichtgemacht. Was heute unter diesem Namen verkauft wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Bekannt waren sie eigentlich eher für ihre hervorragenden MM-Systeme. Die alten Dinger werden heute noch sehr hoch gehandelt. Hatte vor Ewigkeiten ein Astrion, das war schon sehr gut.
Druide16
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2007, 23:24
Hallo,

meines Wissens nach existiert die Fa. ADC nicht mehr.

Ich hatte in den 80ern ein MM von ADC, ein PS-X20, mit dem ich jahrelang zufrieden Musik gehört habe.
Die Tonarme von ADC sollen auch sehr gut sein.

Gruß,

V.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer ADC Audio Dynamics K8 kennt ihn wer?
Stereoteufel am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  3 Beiträge
Welcher Tonabnehmer ist besser? Audio Technica AT13E aV oder ADC.
tv-newbie06 am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  27 Beiträge
ADC Q30
Wotan_der_Erste am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  12 Beiträge
Fragen zu Tonabnehmern ADC Q301 und AT 120E
Janek am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  5 Beiträge
ADC Pritchard Tonarm (Holztonarm)
Type25 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  4 Beiträge
ADC-Tonabnehmer
Marsilio am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  18 Beiträge
Auflagegekraft ADC QLM32
revox-collector am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  4 Beiträge
ADC P30 lohnt eine neue Nadel ?
elacos am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen Tonarm ?
tyska am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  8 Beiträge
ADC XLM
Archibald am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  114 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedFrau_Technik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.120