Der "Ich werde mich trennen von." Thread

+A -A
Autor
Beitrag
zuyvox
Inventar
#1 erstellt: 28. Jul 2006, 11:55
Hallo
Vielleicht gibt es so einen Thread schon, ich habe ihn jedoch nicht gefunden.

Und er soll ja nicht ohne einen Anfang dastehen, also:

Denon PMA 717
Höhen defekt, knistert beim aufdrehen der Lautstärke, LS werden nicht mehr vorll angesteuert (wird mal laut mal leise, egal was ich versuct habe, komplettreinigung, andere LS...nix hat genützt)

Dazu ein defektes Denon Tuner, das nur noch einen Sender empfäangt.

lG Zuyvox
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2006, 12:03
Von meinen Aqvox Geräten damit ich auch mal zum entspannten Musikhöhren kommen und nicht nur zum Fehlersuchen. Das beste an den Geräten ist der Support

Die zu langsamen PCs (2,53 Ghz P4 und 3800+ A64 X2) fliegen wenns HDTV gibt.

MfG Christoph
Dhanawas
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2006, 13:03
Ein Paar Magnat Motion 880 ( ), die ich früher mal geschenkt bekam und die inzwischen durch Jamos ersetzt wurden!
albray
Inventar
#4 erstellt: 28. Jul 2006, 15:59
Einem yamaha rx-v650, weil er einfach zu schwach für meine Boxen ist
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 28. Jul 2006, 16:02
Was ist mit zusätzlichen Endstufen ala Alesis RA-500 ??? Kostet nicht viel und geht saugut.

MfG Christoph
albray
Inventar
#6 erstellt: 28. Jul 2006, 16:04

Was ist mit zusätzlichen Endstufen ala Alesis RA-500 ??? Kostet nicht viel und geht saugut.


Hmmm, sieht vom Aussehen etwas nach Pa aus, oder täusche ich mich da?
HiFi_Addicted
Inventar
#7 erstellt: 28. Jul 2006, 16:07
sieht nach PA aus ist aber eher als Monitoring Endstufe für Homerecordinganwendungen Konzipiert.... An meinen B&W 703 macht sie sich jedenfalls sehr gut Besser als die Cambridge Audio P 500 Endstufen im 4er Verbund oder ein Symphonic Line RG 14 Edition

MfG Christoph
PhilUrlaub
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Aug 2006, 20:02
-von der Tüte Chips die hier schon seit einer woche liegt
-von meinen Schulunterlagen die eh nie mehr gebraucht werden
-und von meinem Handy in das sich der Staub gefressen hat!

nein jetzt mal spaß bei seite ...

ich denke die Infinity sm 215 weden den neuen weichen müssen.
Ich weiß noch nicht welche das sein werden.
Doch ich erhoffe mir mehr dynamik, klarheit und ein größeres Klangbild.

pba
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Aug 2006, 23:08
Denon DRA-201SA. Macht zwer eine sehr gute Figur, spinnt jedoch. Am Gerät selbst kann man nicht wirklich leiser drehen, es wird meist lauter. Ausserdem spinnt der Eingangswahlschalter, manchmal schaltet er das Signal nicht frei (schnell auf einen anderen Kanal umschalten genügt meistens). Der Service findet nix, einschicken lassen kommt zu teurer. Das paradoxe an dem Gerät ist, wenn er einen Tag ausgesteckt war, funktioniert er anschliessend einen Tag wieder perfekt...
Sirarokh
Stammgast
#10 erstellt: 21. Aug 2006, 19:33
2x Nubert nuWave 85 mit ATM, dazu einen Harman/Kardon HK970 und HD 970.
Wegen Aufrüstwahn auf Nubert + NAD.
HighEnderik
Inventar
#11 erstellt: 24. Aug 2006, 21:32
... meinen B&W 603 S3, da ich einen höheren Anspruch bekommen habe!




Henrik
Jazzy
Inventar
#12 erstellt: 28. Aug 2006, 19:34
Hi!
Vom Thorens TD 2001,weil ich Geld brauche,und der Technics 1210mk2 super klingt.
HighEnderik
Inventar
#13 erstellt: 28. Aug 2006, 19:50

Jazzy schrieb:
Hi!
Vom Thorens TD 2001,weil ich Geld brauche,und der Technics 1210mk2 super klingt.





Das tut der Technics Wahrhafitg!




Henrik
Jazzy
Inventar
#14 erstellt: 28. Aug 2006, 19:52
Ich bevorzuge allerdings ein Denon DL 103 ;-)
HighEnderik
Inventar
#15 erstellt: 28. Aug 2006, 20:02
joa bei mir spielt bald ua nen Benz oder nen MC-2!!!





Henrik
technicsteufel
Inventar
#16 erstellt: 28. Aug 2006, 20:08
Werde meinen Pioneer VSX 811 abgeben!
Habe jetzt einen VSX 1016.
Brauch in meiner neuen Wohnung ein wenig mehr Power.
The_FlowerKing
Stammgast
#17 erstellt: 29. Aug 2006, 17:22
Hi,

also ich hab mich von meinem Emitter getrennt und die Klipsch RF7 sind auch noch zu haben Ich rüste komplett erstmal wieder ab und investiere das Geld in gute Klampfe(n) Man sollte sich in das Hobby nicht zu sehr reinsteigern!
Zitz
Stammgast
#18 erstellt: 30. Aug 2006, 10:33
Ich werde mich von meinem Technics RS-TR373 Stereo Kassettendeck trennen.

Ich brauche es einfach nicht mehr, da ich seit ca. 5 Jahren keine Kassetten mehr habe.
Früher brauchte ich es um CDs fürs Autoradio zu überspielen, aber das ist nun auch vorbei.

Möchte wer?

PM bitte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Ken Ishiwata Geräte Thread
-Hi-Fi- am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  13 Beiträge
Norma Audio Electronis-Thread
-Puma77- am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  20 Beiträge
Standby oder vom Netz trennen?
skymaster1980 am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  5 Beiträge
Der Magnat-Thread (Elektronik)
-Puma77- am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  94 Beiträge
Der harman/kardon Thread
Mp3Guy am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  42 Beiträge
Der Destiny Liebhaber Thread
keramikfuzzi am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  78 Beiträge
Der AUDIONET Thread - Erfahrungsaustausch
MLuding am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  12360 Beiträge
Der AUDIA FLIGHT Thread
Longxiang am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  65 Beiträge
Der RESTEK Thread
Buschel am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2017  –  1351 Beiträge
Netzteil bei Nichtgebrauch vom Netz trennen?
rrrock am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alesis
  • Denon
  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Magnat
  • Klipsch
  • Cambridge Audio
  • Thorens
  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedKomplikat2138
  • Gesamtzahl an Themen1.376.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.327