Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was passt zu Audiophysik Yara?

+A -A
Autor
Beitrag
crocket35
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2005, 09:24
Hallo,

ich bin stolzer Besitzer von einem Paar Audiophysik Yara. ich bin bis jetzt sehr zufrieden obwohl ich einen uralten HK AV Receiver angeschlossen habe. Jetzt möchte ich aufrüsten. Der Preis spielt dabei eine untergeordnete Rolle.
Welcher AV- oder aber auch Stereo Receiver macht denn bei diesen Boxen Sinn.
ich möchte natürlich einerseits die Möglichkeiten der boxen voll ausschöpfen, aber andererseiits auch keinen Overkill betreiben.
Begeht man einen Frevel, wenn mann einen Pioneer Receiver kauft oder ist ein TA überdimensioniert?

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

vielen Dank

Markus
manaslu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Sep 2005, 10:43
Hallo,
ich habe meine Yara's an einem NAD 320BEE hängen,
womit ich zufrieden bin.
Was mich für diese LS interresieren würde währe ein kleiner Röhren Amp....
Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen gemacht?

Mit NAD machst Du keinen Fehler!
Grüße
Uli
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2005, 10:55
Hallo crocket35 !

Wenn Du sinnvoll aufrüsten möchtest, so verwende für die LS als Spielpartner einen reinen Stereovollverstärker.

NAD ist sicherlich eine Möglichkeit.

Frage mal die Audio Physik Kenner hier im Lautsprecher Thread.
Die haben sicherlich einige gute Tips für Dich.

Greets

Haichen


[Beitrag von Haichen am 21. Sep 2005, 10:57 bearbeitet]
crocket35
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2005, 11:07
ich hab mir auch schon überlegt eine reine stereo lösung zu wählen. aber ich hab halt das ganze yara surround set.

nur höre ich zu 75% stereo und schaue zu 25% dvd.
andererseits würde ich gerne meinen ipod an die anlage anschliessen und das können nur die neuen av receiver der japaner.
rotel hat irgendwie schon lange nichts neues mehr gebracht und ausserdem haben sie keine guten dvd player

was für stereo lösungen wrden denn zur yara passen? preislimit liegt max bei EUR 4000 für alles. wenn möglich sollte es jedoch günstiger sein.
Haichen
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2005, 11:38
Nutze doch einfach Dein Surruond Bereich weiter.

Die Audio Physik Yara nutz Du dann eben extra für die Darstellung von Stereo.
Für so viel Geld bekommst Du schon feine Sachen.
Hier ist dann aber der Fachhandel berufen.
Du hörst...Du entscheidest.

NAD bietet Dir z.B. für ca. 1.500 Doppelmark eine gute Vor-Endstufenkombi.
Dazu gönnst Du Dir dann noch einen guten CD Player, wie den NAD C 542 oder den neuen Music Hall Player.
Das sind nur Beispiele..Möglichkeiten hast Du viele.

Vereinbare Hörtermine im Fachhandel.

Greets
Haichen
crocket35
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Sep 2005, 11:55
danke für die schnellen antworten.

ich denke, dass ich in den nächswten tagen mal einen händler aufsuche und einen pioneer av receiver mit einem rotel avreceiver und einem ta receiver und diversen stereo lösungen vergleiche.

ich befürchte nur, dass ich keinen in meiner nähe finden werden, wo ich alles direkt miteinander vergleichen kann.

ist echt gar nicht so einfach
manaslu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Sep 2005, 12:31
Hallo crocket35,
du schreibst das Du das komplette Yara Sourround Set gekauft hast.
Frage: Hast Du beide Yara Monitor Lautsprecher als Center
parallel laufen (auf der AP HP so beschrieben), oder hast Du dir nur einen Yara Monitor als Center gekauft.
Ich suche nähmliche EINEN YARA Monitor LS für meine Yara's
als Center !

Grüße Uli
manaslu
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2005, 12:39
sorry, habe Käse geschrieben. Du hast wahrscheinlich einen Yara Center, den es ja auch gibt.
Die günstigere Lösung ist halt einen Yara Monitor LS als Center zu benutzen.........
crocket35
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Sep 2005, 14:05
ich habe als center einen yara monitor weil es den center zu der zeit als ich die yaras gekauft habe noch nicht gab
ExtendedDVDWatcher
Stammgast
#10 erstellt: 21. Sep 2005, 18:38
hi,

ich habe letztens ein Yara Surround Set mit Atoll Elektronik aus Frankreich gehört. Die Surround Vorstufe PR600 mit der 3 Kanal Endstufe AV100. Spielte in Stereo wie in Mehrkanal einfach hervorragend. Wenn du etwas anhören gehst würde ich dir definitiv mal empfehlen Atoll zu testen!

www.atoll-electronique.de

gruß der luke
sparkman
Inventar
#11 erstellt: 24. Sep 2005, 09:38
hier haste useren fred.
http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=8630

gruss

sparky
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Receiver zu Audiophysik Yara?
crocket35 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  6 Beiträge
Audio Physik Yara/Spark
Horus am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  9 Beiträge
audio physic Yara Monitor
TomS am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  14 Beiträge
Audio Physic Yara vs. Advance Acoustic
Monstahund am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  4 Beiträge
AudioPhysic Yara II Superior
WalterD am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  4 Beiträge
Yara und der Bass .
bertone-x-78 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  10 Beiträge
Welcher Lautsprecher passt zu...
reibär am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  6 Beiträge
Audio Physics Yara oder Vienna Acoustics Mozart
chrwerner am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  3 Beiträge
Welches Gerät passt zu diesen Lautsprechern?
Aptitude am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  5 Beiträge
Lautsprecherfüsse á la AudioPhysik
Don-Pedro am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Audiophysic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 143 )
  • Neuestes Mitgliedterrabyte452
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.105