Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Naim Allae

+A -A
Autor
Beitrag
misswhite
Stammgast
#1 erstellt: 26. Feb 2006, 18:16
Besitzt jemand von Euch eine Naim Allae?
Oder hat sie schon einmal gehört?
Wollte sie mir demnächst mal anhören. Habe zur Zeit eine Audio Physic Virgo II, brauche aber mal was Neues!
Wäre die Naim eine Verbesserung, o. eher ein Schritt zurück?
fawad_53
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2006, 21:10

pueppie444 schrieb:
Besitzt jemand von Euch eine Naim Allae?
nein

Oder hat sie schon einmal gehört?
ja, mehrmals

Wollte sie mir demnächst mal anhören. Habe zur Zeit eine Audio Physic Virgo II, brauche aber mal was Neues!
Wäre die Naim eine Verbesserung,
das kommt darauf an..
o. eher ein Schritt zurück?


Also, dann mal los:

welche Anlage betreibst Du?

stört es Dich, wenn der Lautsprecher im Raum steht, oder eher wenn er an der Wand steht?

Was gefällt Dir an der Virgo, und was nicht?

Gruß
Friedrich
misswhite
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2006, 19:03
Z.Z. Brinkmann Vorverstärker + Symphonicline RG1. Werde aber u.U. auf den naim Vollverstärker "abrüsten".

Lieber wäre mir natürlich wenn der Lautsprecher näher zur Wand rücken kann. Muß aber nicht.

An der Virgo gefällt mir die sehr hohe Auflösung und Räumlichkeit. Schnell. Sehr ausgewogen im Klang. Für alle Musikrichtungen geeignet. Sehr "musikalisch". Tolle Stimmen.
Im Bassbereich könnte sie aber tiefer runter gehen und etwas "trockener" sein.

schöne Grüße

pueppie444
fawad_53
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2006, 22:28

pueppie444 schrieb:
Z.Z. Brinkmann Vorverstärker + Symphonicline RG1. Werde aber u.U. auf den naim Vollverstärker "abrüsten".

ist für beide Lautsprecher eher nicht zu empfehlen


Lieber wäre mir natürlich wenn der Lautsprecher näher zur Wand rücken kann. Muß aber nicht.

nur an der Wand klingen die besseren Naim-Lautsprecher richtig gut, frei aufgestellt hat die Allae keinen richtigen Bass


An der Virgo gefällt mir die sehr hohe Auflösung und Räumlichkeit. Schnell. Sehr ausgewogen im Klang. Für alle Musikrichtungen geeignet. Sehr "musikalisch". Tolle Stimmen.

das kann die Allae auch - aber nicht genau so. Hören in deinen eigenen Räumen ist Pflicht


Im Bassbereich könnte sie aber tiefer runter gehen und etwas "trockener" sein.

tiefer bei wandnaher Aufstellung vielleicht. trockener in jedem Fall


schöne Grüße

pueppie444


Ich bin bei der Suche nach genau diesem Lautsprecher bei Thiel fündig geworden, läuft aber auch erst ab einer 200er Naim-Endstufe.

schau mal im Naim-Forum
http://www.hifi-foru...036&postID=last#last
wegen weiterer Informationen zu Nait und Allae.

warum willst Du überhaupt abrüsten?

Gruß
Friedrich
misswhite
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mrz 2006, 20:19
Hallo Friedrich,

erst einmal vielen Dank für Deine Mühe.

"ist für beide Lautsprecher eher nicht zu empfehlen"

Meinst Du damit den Naim o. meine alte Kombi?

"warum willst Du überhaupt abrüsten?"

Seitdem Nachwuchs (3,5 Jahre) da ist, komme ich fast gar nicht mehr dazu richtig in Ruhe Musik zu hören.
Als erstes möchte ich mein fettes Analogteil los werden.
Das wird gar nicht mehr genutzt.
Der Brinkmann ist immer an und hat einen unheimlich hohen Ruhestrom. Alles ohne genutzt zu werden.
Ich möchte aber nicht ganz auf eine vernünftige Anlage verzichten. Also habe ich mir gesagt: Klein aber fein.
Die Naim Geschichten sollen ja ziemlich Spaß machen. Muß ich mir endlich mal anhören.
Außerdem möchte ich von dem ganzen Hochglanz weg. (Beide Verstärker in Chrom )
Vielleicht brauche ich auch einfach nur mal was ganz Anderes.
Ich bin aber auch nicht bereit neues Geld zu investieren.
Aus dem Verkauf meiner jetztigen Geräte kommt hoffentlich genug bei rum.
Samstag habe ich erst einmal einen Hörtermin für die Harbeth.


[Beitrag von misswhite am 02. Mrz 2006, 20:20 bearbeitet]
fawad_53
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2006, 21:35

pueppie444 schrieb:


"ist für beide Lautsprecher eher nicht zu empfehlen"

Meinst Du damit den Naim o. meine alte Kombi?

den kleinen Naim Nait



"warum willst Du überhaupt abrüsten?"

Seitdem Nachwuchs (3,5 Jahre) da ist, komme ich fast gar nicht mehr dazu richtig in Ruhe Musik zu hören.
...
Ich möchte aber nicht ganz auf eine vernünftige Anlage verzichten. Also habe ich mir gesagt: Klein aber fein.
Die Naim Geschichten sollen ja ziemlich Spaß machen.

das kann ich nur bestätigen


Muß ich mir endlich mal anhören.
...
Samstag habe ich erst einmal einen Hörtermin für die Harbeth.

Viel Spass, das ist ein Lautsprecher, der zu Naim (und co) sehr gut passt

Gruß
Friedrich
mamü
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2006, 07:18
Hallo,

nur mal so als Anregung.

Wie wäre es mit der Kombi Creek / Epos? Geht in eine ähnliche Richtung.

Gruß, Marc
misswhite
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mrz 2006, 19:21
Leider kann man nicht alles durchtesten. Es gibt einfach zuviele Möglichkeiten.

Trotzdem vielen Dank für den Tipp.


[Beitrag von misswhite am 03. Mrz 2006, 19:22 bearbeitet]
misswhite
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mrz 2006, 20:27
Habe heute die Harbeth gehört. Für mich gibt es allerdings keinen Grund sie gegen meine Virgo zu tauschen!
Da hat mir im direkten Vergleich die Spendor SP 1/2 deutlich besser gefallen. Da könnte ich schwach werden. Schön knackig abgestimmt, tolle Stimmen und richtig tolles timing. Sehr musikalisch.
Aber erst muss ich noch irgendwann die Naim allae hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Physic Virgo o. Naim Allae
misswhite am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  5 Beiträge
Naim allae
naan am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
Passt Audio Physic zu NAIM, wer hat's gehört?
cinemul am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  9 Beiträge
Naim - Aktivbetrieb
wolfsun am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  6 Beiträge
naim ariva?
Holg am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  3 Beiträge
Audio Physic Tempo 3i und Naim
Chrs am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  11 Beiträge
NAIM Ovator an Röhrenverstärker
Himselfmässig am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  14 Beiträge
An alle Naim"ees"
DaMenace am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  8 Beiträge
Audio Physic Virgo
malsomalso am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  2 Beiträge
Meinungen zu Naim Ariva
Schwarzwald am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  32 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedrolfhellmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.072