Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tannoy Glenair .. neuer Traumlautsprecher !!!

+A -A
Autor
Beitrag
richard11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2006, 23:07
Hallo,
hier ist ein sehr interessanter Bericht zur neuen Tannoy Glenair, welche nur so mit Lobeshymnen überschüttet wird.

http://www.open-end-music.de/wbb2/thread.php?threadid=1991

Sie soll ab April im Handel verfügbar sein.

Gruß
Richard
lilux
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2006, 23:24

richard11 schrieb:
Hallo,
hier ist ein sehr interessanter Bericht zur neuen Tannoy Glenair, welche nur so mit Lobeshymnen überschüttet wird.

http://www.open-end-music.de/wbb2/thread.php?threadid=1991

Sie soll ab April im Handel verfügbar sein.

Gruß
Richard


Nee is klar. Werner ist mal wieder am Wirken. Ich habe mich köstlich amüsiert.

Gruß
Olaf

...der sich mal eben die Tränen abwischen geht.
4Real
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2006, 00:13
Ist Werner derjenige, der die Review zur Glenair geschrieben hat. Wird nicht ohne Grund so euphorisch sein, oder?
Gianchi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Mrz 2006, 02:48
Hi,

ich muss gestehen, den verlinkten Beitrag nur überflogen zu haben - nach ein paar Sätze wurde es mir einfach zu blumig.

Dennoch hätte ich ein paar Fragen zu dieser "Traumbox": worum handelt es sich bei diesem LS? Wenn ich es richtig gesehen habe, scheint es sich um ein 2-Weg-Konzept (Koax) zu handeln, der mit einem 15" Tieftöner und 1.25" Hochtöner bestückt ist, richtig? Der Tieftöner läuft bis 1.1kHz hinauf? Ein 15"? Und worum handelt es sich bei diesem so genannten "ST 220 Supertweeter"? Wahrscheinlich handelt es sich um den selben Mist wie bei der Reference-Serie von KEF?! Dieser wird dann wo angebracht? Wahrscheinlich auf der Box, mit einem Abstand zum eigentlichen Hochtöner von geschätzte 25 cm. Und wo wird getrennt, bei 15kHz (lol)?Das Ganze für 6000 - 9000€?

Nun, sollten nur die Hälfte von meinen Vermutungen richtig sein, befinden sich beim genannten Preis 2 Nullen zuviel.

Sollte ich mit meinen Vermutungen dagegen völlig falsch liegen so betrachtet bitte dieses post als gegendstandslos.


Gruss, Gianchi
Mario_Kempes
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2006, 12:02
@Gianchi,

habe gerade nach dem "Supertweeter" Auschau gehalten. Leider nur was zum ST-200 gefunden aber das hat schon gereicht. Das Ding ist ja wirklich zum Brüllen!

Übernahmefrequenz zwischen 14 und 18kHz (einstellbar). Natürlich läuft der "normale" HT noch mit ....

als einzige Entschuldigung kann man gelten lassen, dass dieser Unsinn wenigstens nicht serienmäßig verbaut wird. Quasi nur für die ganz Uneinsichtigen bevor sie bei KEF landen.

Ach ja, hier mehr: http://www.tannoy.com/media/ST200.pdf
Gianchi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Mrz 2006, 19:52
Hi,


Mario_Kempes schrieb:

Übernahmefrequenz zwischen 14 und 18kHz (einstellbar). Natürlich läuft der "normale" HT noch mit ....

also zum schreiend Davonlaufen...


als einzige Entschuldigung kann man gelten lassen, dass dieser Unsinn wenigstens nicht serienmäßig verbaut wird. Quasi nur für die ganz Uneinsichtigen bevor sie bei KEF landen.

Jupp, wobei ich nicht ganz verstanden habe, warum man für dieses Teil extra bezahlen soll. Andersrum wäre doch richtiger, zumal durch die Verwendung dieses Teils; Kopfschmerzen, Uebelkeit und Brechreiz vorprogrammiert sind.

Ansonsten sind die von mir geschätzten 60 - 90€ Paarpreis in Ordnung - schliesslich will der Holzlieferant bezahlt werden


Gruss, Gianchi
andisharp
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Mrz 2006, 20:00
Prust, Werner hat wieder zugeschlagen.
Immer wieder köstlich, diese Ergüsse zu lesen. Wenn man sich dann noch anguckt, wie er diesen "Traumlautsprecher" aufgestellt hat, dann muss man sich schon ziemlich zusammenreißen, um sich nicht in die Hose zu p....
4Real
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Mrz 2006, 20:21
leut, ich will mit lachen,

was ist denn am Glenair bzw. dem SuperTweeter so verkehrt?
LaVeguero
Inventar
#9 erstellt: 07. Mrz 2006, 23:56

4Real schrieb:

was ist denn am Glenair bzw. dem SuperTweeter so verkehrt?


...nichts! Problematisch wird die "Esotherik" und die fast schon sektenartige Verknüpfung von ASR Emmiter und Tannoy der Autoren.

Zudem hat der Threadsteller auch eine -vermutlich gewerblich getriebene- unrühmliche Vergangenheit hier im Forum!
Tourbillon
Stammgast
#10 erstellt: 08. Mrz 2006, 08:54
Moin

Dieser Werner....der kann einem richtig Leid tun.

Zum Super-Tweeter sollte man sich bloss mal fragen, weshalb die bislang noch nie in den Main-Monitoren der Profis eingesetzt wurde. Also eher Marketing, denn echter Nutzen.

Aber ich oute mich hier auch mal als Tannoy-Fan. Zum Musikhören einer passiven Tannoy braucht's aber sicher keinen Emmiter. Das ist totaler Schwachsinn! Nicht umsonst hat Mister Tannoy wohl seine Profi-Endstufe mitgebracht.

Die Mini-Autograph ist aber schnucklig.

dr.matt
Inventar
#11 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:07
richard11 = Werner !!
Manfred_Kaufmann
Inventar
#12 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:23

dr.matt schrieb:
richard11 = Werner !! ;)


Sag ich doch dauernd
Haltepunkt
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:31
Das ganze Forum dort ist der Brüller.
Tourbillon
Stammgast
#14 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:49
Der Mann ist ja krank...
Manfred_Kaufmann
Inventar
#15 erstellt: 08. Mrz 2006, 15:54
War der gute Mann nicht vor Kurzem noch auf dem Manger-Trip ?
Gianchi
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 08. Mrz 2006, 16:07

dr.matt schrieb:
richard11 = Werner !! ;)


You cannot be serious?! Is nich wahr...wenn doch, dann frage ich mich warum er den Beitrag so formuliert hat, als ob er jemand anders sei. Passt IMHO nicht zur Forum-Kultur
Naja, was soll's...


Gruss, Gianchi
mnicolay
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2006, 16:10

Gianchi schrieb:

dr.matt schrieb:
richard11 = Werner !! ;)


You cannot be serious?! Is nich wahr...wenn doch, dann frage ich mich warum er den Beitrag so formuliert hat, als ob er jemand anders sei...

...hat er das? Er schrieb von "sehr interessantem Beitrag"
das hat ihn sofort entlarvt
Gruß
Markus
Tourbillon
Stammgast
#18 erstellt: 08. Mrz 2006, 16:15
Ob Manger, Glennair oder Emmiter...ist ja egal. Sektierer, die sich an ihrem eignen Geschreibsel aufgeilen und es unter Pseudo-Pseudos "vermarkten", gehören in die Klapse!

MusikGurke
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 08. Mrz 2006, 16:19
die lautsprecher sind tatsächlich noch häßlicher als wilson audio und B&O zusammen. ich glaub ich werde blind!

dabei hat tannoy doch auch einige wirklich hübsche schätzchen im angebot. traurig.

zugegeben: werner entschädigt zum glück für das betrachten der bilder.
snark
Administrator
#20 erstellt: 08. Mrz 2006, 17:30
Moin,

da hier nur um einen ehemaligen User diskutiert wird, der sich selbst gelöscht hat und nicht wie immer wieder behauptet wird, verbannt worden sei, schließe ich das Thema hiermit !

so long
snark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Tannoy aller Zeiten "Tannoy Glenair"
richard11 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  2 Beiträge
Traumlautsprecher gefunden!
Enthusiastenhirn am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  117 Beiträge
Tannoy Erdung?
Phil-HIPP am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  9 Beiträge
Tannoy D700
MMstar am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  3 Beiträge
Welche Tannoy Prestige ?
sl-1210 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  5 Beiträge
Meine Traumlautsprecher....
büsser am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  27 Beiträge
Eure Traumlautsprecher
Hififan777 am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  1266 Beiträge
Tannoy- Problem...
DrNice am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  24 Beiträge
Tannoy Reveal?
highfreek am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
Tannoy Arena
Kultivator am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedRNH
  • Gesamtzahl an Themen1.345.757
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.470