Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kratzen durch Radio

+A -A
Autor
Beitrag
etsharry
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 19:46
Hey jungs ich hab da ein problem
Ich hab in meinem auto ein Radio(welche typ spielt zunächstz keine rolle) und hab einfach mal ne stinknormale box von einer stereoanlage reingebaut(sehr alt), et voilà es funzte und gab einen geilen sound. Dies klappte eine ewigkeit, doch eines tages fing die box schon bei kleinster belastung an zu kratzen. Ein paar Tage später ging es dann wieder. Doch plötzlich kratzt es wieder so schrecklich. also testete ich meine boxen: die funktionierten es muss also am radio liegen doch ich weß nicht an was! es muss sich doch nur um ein kleines prob handeln da die box zwischenzeitlich einwandfrei ging, oder?
etsharry
Neuling
#2 erstellt: 12. Mrz 2006, 00:26
ach jungs sagt doch wenigstens irgenwas das ist ja sooooooo enttäuschnd
nobex
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 10:16
Hallo,

etsharry schrieb:
also testete ich meine boxen: die funktionierten es muss also am radio liegen doch ich weß nicht an was!

eigentlich hätte ich jetzt genau umgekehrt das Problem bei der Box vermutet.

Gruß Robert
etsharry
Neuling
#4 erstellt: 12. Mrz 2006, 14:37
zunächst mal danke für deine antwort.
ich bin mir aber ganz sicher, ich hab eine box an den pc über einen verstärker geschlossen und sie kratzte nicht mehr
ets


[Beitrag von etsharry am 12. Mrz 2006, 14:38 bearbeitet]
nobex
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2006, 15:50
Hallo,

war also ein Verständnisproblem meinerseits (ich dachte Du hattest andere Boxen am Autoradio). Hat das Radio evtl. noch einen klassischen Drehpoti für die Lautstärke und kratzt es wenn Du dran drehst?

Gruß Robert
etsharry
Neuling
#6 erstellt: 12. Mrz 2006, 21:51
Sorry nobex, aber ich kenn mich nicht sehr gut aus und weis nicht was ein Drehpoti für die Lautstärke und wie finde ich den? Falls es dir hilft: das radio ist ein cd radio welches ganz grob 3jahre aber ich denke nicht älterwenn überhaupt) ist (ohne mp3 fkt.)
Wenn ich am Lautstärkeregler(welcher digital übermittelt] drehe kratzt es ab einer best. lautstärke, ich glaub mit niedrigerem bass kratzt es weniger
ets
nobex
Stammgast
#7 erstellt: 14. Mrz 2006, 09:36
Hallo,

dann sollte es nicht am Poti liegen. Ich kann Dir dann leider keine weiteren Tips geben

Gruß Robert
etsharry
Neuling
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 12:00
Trotzdem vielen Dank Nobex!!!!!!
ets
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Box kratzt, Widerstand dazwischen?
Micha1990 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  18 Beiträge
Kratzen bei hohen Lautstärken
THEREALLEIMI am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  5 Beiträge
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Boxen kratzen dauernd!
Killer-Wiesel am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  26 Beiträge
Ist meine Box beschädigt?
Snuckies am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  8 Beiträge
Kratzen und Klirren bei Onkyo Boxen ?
sqkurt am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  5 Beiträge
Boxen kratzen
CandleWaltz am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  26 Beiträge
Boxen kratzen
Timmel am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  5 Beiträge
Welche Rolle spielt die Membranfläche bei einer Boxenkonstruktion?
_Q_ am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  6 Beiträge
Rauschen,Knacken und Kratzen
philippperle am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.080