Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen kratzen

+A -A
Autor
Beitrag
Timmel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Sep 2007, 14:30
hallo habe mir ein paar neue boxen gekauft da meine alten kaputt gegangen sind
ich habe einen verstärker von sony mit 4 ausgängen je 80 watt
habe mir 2 boxen bei media markt für 140 euro zusammen gekauft ist nich viel geld für boxen ich weiß aber wollte nich viel ausgeben maximal 120 euro je stück
die boxen sind von quadral und heißen quintas 300
haben eine nennleistung von 100 watt und die musibelastbarkeit beträgt 150 watt ich dachte das reicht für meinen verstärker die Hz ist 33-22000
nachdem ich sie angeschlossen hatte habe ich meinen verstärker mal 3/4 tel aufgedreht bei dieser lautstärke haben die bassteller so sehrgewackelt das sie angefangen haben zu kartzen sie sind fast rausgesprungen hatte ich das gefühl aufjedenfall war durch das kratzen der klang miserabel.
dann habe ich versucht den bass runterzudrehen und habe ihn auf -10 gestellt also kein bass dann haben die boxen auch nicht mehr gekratzt
aber das ja nich der sinn ich mag bässe und will davon auch was hören nun weiß ich nicht welche boxen ich mir kaufen soll was ich dabei beachten soll kann mir je´mand bitte helfen wollte aber nicht mehr als 120 euro je box ausgeben danke schonmal mfg tim
das_n
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2007, 15:51
naja, du brauchst einfach größere lautsprecher!

welchen verstärker nutzt du denn (sony ist klar, hast du ja schon geschrieben, aber welches modell??) wenn du die boxen so ausreizen kannst, ist sicher nicht mehr viel luft nach oben!

Ich an deiner Stelle würde mir daher einen aktiven Subwoofer kaufen, die haben eingebaute Verstärker und sind nur auf Bass ausgelegt.
zuglufttier
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2007, 16:09
Meistens ist ein Verstärker so bei der Mitte vollkommen ausgelastet und am Ende. Kommt immer drauf an wie laut das Signal ist, was anliegt.

Also hast du deinen Verstärker höchstwahrscheinlich überlastet und der sendet dann ein schlechtes Signal an die Lautsprecher, die das mit dem Kratzen wiedergeben.

Wenn das Kratzen immer noch da ist, obwohl alle Regler auf null stehen, dann hast du sie kaputt gemacht...

Auf -10 solltest du den Bass nicht drehen müssen. Wenn alles auf null ist und die Lautstärke nicht gerade extrem hoch ist, muss alles einwandfrei klingen!
markusred
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 06:22
Klarer Fall von Bedienungsfehler. Bei so einer Benutzung (Überlastung) greift auch keine Herstellergarantie.

Wer so Musik hört, darf nicht sparen sondern muss sich eine Endstufe mit mind. 0,5 kW pro Kanal und Boxen (PA?) mit mindestens 2x 30er Bässe pro Seite kaufen.

Die nächsten billigen Boxen würden sonst genauso zerschossen. Mehrmals billig gekauft ist auch teuer.
-Euml-
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2007, 15:27
Hallo
also endweder du holst dir ne richtig große Hifi-Anlage damit du auch mit deinem Pegel hören kannst
oder du stellst gleich auf PA um nur guten Sound wirst du mit 240€ nicht bekommen
oder du fersucht es mit den Jensen aber im originahlzustand ist der Sound zimlich bescheiden
also kannst dich ja selbst enscheiden zwischen guten Sound und viel Pegel oder halt einen kompromiss finden viel spielraum ist nicht mit 240€
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie viel Watt haben meine Boxen?
Perner2 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  4 Beiträge
Boxen kaputt?? Verstärker kaputt?
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  11 Beiträge
Neue Boxen: OHM ??? WATT ???
OHMannichkrichWATTamHERTZ am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für meine Boxen ???
PsychoDad am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 11.07.2003  –  5 Beiträge
Welche Boxen für den Verstärker
gabs am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2003  –  2 Beiträge
Sind meine Boxen kaputt ?
Denizan am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  2 Beiträge
heco boxen
absoluterneuling am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  4 Beiträge
verstärker und boxen
simmm am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  5 Beiträge
verhältnis leistung boxen verstärker
ganzohr am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  10 Beiträge
50 watt boxen an 200 watt verstärker
stephanwarpig am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Jensen

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedJosephiene
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.774