Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist richtig?

+A -A
Autor
Beitrag
Hotsauce
Inventar
#1 erstellt: 27. Mrz 2006, 21:28
Hallo!

habe eben bei meinen LS (Canton LE 109) was festgestellt. Die Dämmung im Gehäuse sitzt bei den beiden Lautsprecher unterschiedlich. Um große Erklärungen zu ersparen, habe ich es einfach mal fotografiert:

Hier der Linke LS:


Hier der Rechte LS:


In welchem LS sitzt die Dämmung richtig, und wie kriege ich bei dem wo es falsch liegt die Dämmung an den richtigen Platz? Bei dem rechten, wo die Dämmung nicht zu sehen ist, sitzt diese oberhalb hinter den Subs.


[Beitrag von Hotsauce am 27. Mrz 2006, 21:30 bearbeitet]
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2006, 07:12
die dämmung sitzt perfekt


das macht nichts aus wenn die ein wenig anders liegt als in der anderen box! passt schon


grüße
Manu
vin5red
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2006, 09:50

zwittius schrieb:
die dämmung sitzt perfekt


das macht nichts aus wenn die ein wenig anders liegt als in der anderen box! passt schon


grüße
Manu :prost


Im rechten LS liegt sie besser, da man bei Bassreflexöffnungen die Öffnung von Dämmstoff freihalten sollte.
Habe hier noch ein paar Ergos, bei denen sieht's etwa wie im Bild des rechten LS aus. Da befindet sich die Dämmung oberhalb des Bassreflexrohrs.

Grüße
vin5red
Robhob
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2006, 09:54
hörst du denn einen unterschied zwischen deinen beiden 109ern? (vielleicht mal ein blindtest machen)

wenn nicht macht es auch keinen unterschied,

das einzige was stören könnte wäre halt die dämmwolle direkt vor dem BR rohr die du mit einem stab vielleicht etwas nach hinten schieben solltest (aber vorsicht, nicht das da nochmehr nach unten fällt).


Greetz Robhob
zwittius
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2006, 09:58
nicht so pingelig

im ernst: wenn die luft aus dem rohr ungehindert ausströmt ist alles ok (so ein bisschen wolle hällt die schon nicht auf)


grüße
Manu
vin5red
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:03

Robhob schrieb:
die du mit einem stab vielleicht etwas nach hinten schieben solltest (aber vorsicht, nicht das da nochmehr nach unten fällt).


Hinter der Dämmung befindet sich ein schwarzes Brett (siehe Bild des rechten LS) weshalb er die Dämmung eher nach oben schieben sollte.

Wenn es ihn allerdings optisch nicht stört und er keinen klanglichen Unterschied zwischen den LS festellt, dann würde ich es auch so lassen bevor er noch irgend etwas "kaputt" macht.

Grüße
vin5red
Hotsauce
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2006, 14:00
ja hab eben auch das gefühl das basslich beim rechten mehr rüber kommt:). deswegen weiß ich nicht, wie ich die dämmung wieder nach oben bekomme...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dämmung hinter den Boxen
nakidei am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  23 Beiträge
Mehr Dämmung in LS einbringen?
de_ko am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  3 Beiträge
Lautsprechergitter bei Wharfedale LS
basswumme am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
Umbau Lautsprecher - Dämmung nötig?
rudeboy10 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
LS bei Ebay-USA...!?
Lord18 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  4 Beiträge
Stand LS oder Regal LS bei 20qm
Thiuda am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
Höhenverlust bei alten LS!
Mr.Stereo am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  11 Beiträge
Lockere Schrauben bei LS
rhoeni am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  15 Beiträge
Brummen bei Aktiv-LS
biwi am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  9 Beiträge
LS bei Raumwechsel
egglstone am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.327