Umfrage
Stand LS oder Regal LS bei 20qm
1. Auf jeden Fall Stand LS (55.6 %, 5 Stimmen)
2. Stand LS sind OK, man kann notfalls den Bass runterregeln falls es dröhnen/wummern sollte (11.1 %, 1 Stimmen)
3. Stand LS sind hart an der Grenze, aber geht (0 %, 0 Stimmen)
4. Stand LS sind eigendlich zu groß, lieber Regal LS (0 %, 0 Stimmen)
5. Auf jedan Fall Regal LS (33.3 %, 3 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Stand LS oder Regal LS bei 20qm

+A -A
Autor
Beitrag
Thiuda
Inventar
#1 erstellt: 19. Okt 2003, 04:10
Will mir Dienstag/Mittwoch die Canton Ergo RC-L hohlen, kann es kaum erwarten


Aber ich habe immer noch bedenken wegen meiner Wohnzimmer größe von 20qm (3.3 * 6.2 m)... Massive Wände, Mamor Boden, Teppich im TV/Sofa Bereich, 2,3 m Raumhöhe.




Natürlich liegt es auch immer am Raum selbst, Materialien, Wände, Möbel... aber es lässt sich schon ein wenig pauschalisieren, würde ich sagen!!!

Und da der Laden ca. 80 Km entfernt ist, ist das mit dem Probemäßigen Ausleihen um Zuhause probehören zu können so eine Sache...


Hab jetzt schon so viel verschiedenes gehört...


StandLS sind kein Problem, kannst ja den Bass runterregeln... auf keinen Fall StandLS bei 20qm...

Was denkt Ihr dazu?


[Beitrag von Thiuda am 19. Okt 2003, 04:47 bearbeitet]
das_n
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2003, 07:52
mein raum ist sehr viel kleiner (gesamt ca 16qm, zu beschallende fläche 12qm) und verwinkelter, aber ich komme sowohl mit stand- als auch regal-ls zurecht. regal-ls können aber in einigen raumteilen sehr dünn klingen (leider meist in der mitte des raumes), weshalb ich, besonders bei 20qm, standls empfehlen würde. Allerdings kann es bei deinem raum sein, dass regal-ls auf ständern reichen, weil in deinem raum der bass da ist, wo du ihn haben willst; es hängt sehr vom raum ab, zum sichergehen würde ich stand-ls kaufen.

kannst du dir nicht bei einem freund o.ä. ein paar regal-ls ausleihen? dann würdest du die bassverteilung in deinem raum kennen, und köntest dich besser entscheiden.......
timmkaki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Okt 2003, 10:08
hallo Draic-Kin,

ich würd in jedem Fall Stand-LS nehmen. Es gibt genug Möglichkeiten, durch Einstellungen, richtige Entkopplung und Standort/Ausrichtung das Klang-Optimum an Deinem Hörplatz herauszuholen. Wär natürlich gut, wenn die Wand hinter dem Sofa nicht allzu nackt ist.

Viel Erfolg

Gruß Timm
Thiuda
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2003, 20:58
@ das_n

Mit dem Ausleihen der RegalLS von einem Freund währe eine gute Idee, aber leider fällt mir keiner ein.
Einer hat StandLS, der andere nur übelste PA und die anderen, naja man kann es nicht Musik nennen was bei denen aus den minderwertigen LS kommt, bekomm ich immer Kopfschmerzen von...

Ich selbst besitze zur Zeit noch ein Sat/Sub System, was ein absoluter Fehlkauf war, ich dachte das es locker reicht und fand den Klang auch ok, bis ich mal die Canton Ergo 902DC bei meinem oben erstgenannten Kumpel im Vergleich gehört habe, da bin ich heulend nachhause gelaufen...


@ timmkaki

Das mit den vielen Möglichkeiten der Optimierung des Klangs halte ich mir auch immer vor Augen, jedoch gibt es Leute die sagen, das wenn der LS viel zu groß ist nützt das auch nicht viel... aber ich bin eigendlich auch deiner Auffassung!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Glaubensfrage: Regal- oder Stand-LS, bei Subwoofer-Betrieb?
dmkdmkdmk am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  14 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS
I.Rolfs am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Wharfedale - Regal od. Stand-LS, bipolare Rears?!
pokipsi am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Regal-LS
Buddha87 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  9 Beiträge
Stand-LS vs. Kompaktboxen
Wan am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  9 Beiträge
Suche Stand-LS mit klaren Mitten
tall_guy am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  27 Beiträge
Welche Stand-LS für 20qm Raum
Tobi72 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  17 Beiträge
Canton: "eingepferchte" Stand-LS oder Regalboxen?
tb72 am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  16 Beiträge
nubox 311; andere Regal-LS bassstärker?
Endgegner am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedGrancipor
  • Gesamtzahl an Themen1.365.269
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.003.177