Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker hat weniger (6)Ohm als Boxen (8Ohm), was passiert?

+A -A
Autor
Beitrag
nim'6'tiv
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2006, 09:43
Hier eine Dummyfrage, nehme ich mal an.
Ich habe eine Boxe erhalten, welche ich gerne in einem anderen Raum verwenden möchte als meine Stereoanlage steht. Problem dabei ist einfach, dass die Box mehr Widerstand hat (eben 8 Ohm) und der Verstärker nur 6 Ohm Impedenz. Wird es mir die Boxe zerstören oder gar den Verstärker, wenn ich die Boxe einfach so dranhänge?

Was wäre, wenn ich an einen Anschluss gleich zwei Boxen an den Verstärker anschliesse, so dass total dann drei Boxen am Verstärker hängen? Dann nimmt doch wohl die Leistung der Boxen ab, oder was?

Bitte um Rat.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 09:51
Hier http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=5

erfährst du alles darüber!
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 14:51

Verstärker hat weniger (6)Ohm als Boxen (8Ohm), was passiert?

Nichts
darkraver
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2006, 15:48
Hi,

Wurde auf jeden Fall keine 2 Boxen einfach an einem Anschluss hangen.
Wenn du mehr LS anschliessen mochtest da kaufe dir ein SPEAKERSWITCH, dann kannst du mehrere LS gleichzeitig ansteuern ohne das dein Verstarker kaputt geht.
Jeder LS bekommt dann zwar weniger LS aber dann lauft die Anlage in 10 Jahre noch
So ein Speakerswitch habe ich mich fruher mal gekauft fur 25 Mark

Wenn dein Verstarker 6 Ohm hat und die LS 8 Ohm dann keine Bange.....
LEONE
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2006, 08:10
Nicts, läuft ok so !
LEONE
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2006, 08:17
ups ,
da habe ich nicht genau gelesen ...
Wenn die minimale Last am Amp nicht unter 6 Ohm sein darf passiert mit 8 Ohm Speaker natürlich nichts und alles ist ok.
Aber wenn Du mehrere LS parallel anhängst natürlich schon.
Nehme doch einen kleinen Aktiven mit Funk für die Küche und hänge den Senderteil an den Tape-Record out.
So bleiben die Enstufen für die Hauptlautsprecher.
Gruss ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6 Ohm oder 8Ohm
cyberds19 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  8 Beiträge
4 ohm und 6 ohm boxen an einem verstärker?
Düssi am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
Verstärker 4Ohm, Boxen 6 Ohm
Hinsky am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
4 ohm oder 8ohm, was bringt mein verstärker?
stephanwarpig am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  2 Beiträge
6 Ohm Verstärker und 8 Ohm Boxen
Capsic am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  5 Beiträge
8Ohm Verstärker bei mehreren Boxen
raider852 am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
4-8ohm Boxen 8Ohm verstärker
raffi13 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  7 Beiträge
Verstärker 8Ohm - Lautsprecher 4Ohm
Magnus am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  6 Beiträge
Was passiert wenn ich Lautsprecher mit zuviel Ohm betreibe?
tobiblinker am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  7 Beiträge
6 ohm lautsprecher an 8 ohm verstärker?
didihehle am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedd0t86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.377