Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher auf Hohlkörpern?! Wie den Raumklang verbessern?

+A -A
Autor
Beitrag
SandalTolk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mai 2006, 22:40
Hallo!

Ich bin grade umgezogen und habe meine Boxen momentan auf einem Schrank und einem Rollkontainer stehen.
Das ganze gibt irgendwie momentan einen recht "schammigen" Ton, zumal der Raum auch beinahe 3m Hoch und noch relativ Kahl ist.

Ich mache mir momentan Gedanken, wie ich das am geschicktesten Ändern kann.

An die Wand soll noch mindestens ein Regal und diverse Bilder mit Rahmen. Somit wären die Wände nicht mehr komplett eben und das gaze müsste damit schonmal um einiges weniger Hallen.

Für die Boxen habe ich mir Überlegt, mir ersteinmal Spikes zu besorgen, fragt sich nur, was dann Passiert, da die momentanen "Ständer" ja leider innen Hohl und aus Holz sind und somit wahrscheinlich gut mitklingen werden.

Wie sieht es mit der Lösung Spikes -> Granitplatte -> eine weiche Auflage für die Platte aus? Oder sollte ich mir lieber richtige Boxenständer besorgen? Das Problem damit wäre, dass zumindest da, wo die Rechte Box steht eigentlich keiner hin passt

Ich habe leider bisher kaum Erfahrungen mit solchen Optimierungen und würde mich über Tipps und Anregungen sehr freuen. Ich habe zwar schon hier im Forum einmal Quergelesen und rumgesucht, aber so ganz Schlüssig bin ich noch nicht.

Ich habe einen Reciever von Sony (sony str-de 185) und 2 Regalboxen von Quadral (SX 1250).
Zusätzlich habe ich noch 2 kleine Boxen von meiner ganz alten Panasonic Stereoanlage, die ich noch anschließen würde, wobei die erstmal nich so wichtig sind, da die großen von Quadral um doch etwas mehr Power haben.

Grüße, Sandal
n.g.harp
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Mai 2006, 23:00
Warte noch eine weile ab.Der Hörsinn,(bei mir zumindest) speichert die vorheriegen Klangeindrücke und mischt sie mit den neuen.Probier doch erst noch mal aus wie sich der Klang verändert ,wenn Du den Abstand zur Rückwand veänderst. manchmal helfen auch durchgeschnittene Tennisbälle,oder Klebegummifüße aus dem baumarkt als Unterlage ,bez. entkopplung.Gruß Nils
merlin186
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mai 2006, 19:29
Hallo ich habe auch halbierte Tennisbälle unter den Boxen das klingt besser.wenn es zu Schwammig klingt könnte es was bringen den Abstand zur Rückwand zu vergrößern.
Gruß Tom
SandalTolk
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2006, 18:37
Hi!

Tut mir leid, dass ich erst jetzt reinschaue, aber die letzten Tage waren bei mir ziemlich stressig.

Das mit den Tennisbällen werd ich die Tage mal probieren, meine Schwester hat da nen praktischerweise ganzen Sack voll, da wird sie wohl 2-3 von entbehren können
Ansonsten werd ich es mal mit günstigen Spikes probieren.


Habt ihr noch Tips, was man mit dem Raum machen kann, damit der Hall ein wenig nachlässt? Eigentlich hilft da ja nur, die Wände nicht mehr grade sein zu lassen, also müssten ja 2 Bilder und das Regal, das hier noch reinkommt eine deutliche Besserung bringen?
r-a-c
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Mai 2006, 14:18
hallo ich habe mal gehört ein gut gefülltes bucher oder cd-regal soll helfen.
an der wand zwichen lautsprecher und hörplatz.
oder ein teppich vor die lautsprecher, oder sogar eine pflanze vor jeden lautsprecher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raumklang verbessern
Yheeky am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.06.2003  –  5 Beiträge
Raumklang
Babagal am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  21 Beiträge
Stereo- Lautsprecher verbessern
datthias98 am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  8 Beiträge
Lautsprecher Golf IV verbessern
JayEl am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  6 Beiträge
Räumlichkeit verbessern
Dr.Nossen am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  4 Beiträge
Wie Lautsprecher auf Funktion testen?
chris75 am 29.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  8 Beiträge
Wie stark Lautsprecher anwinkeln?
Sylogistik am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  28 Beiträge
Lautsprecher wie richtig aufstellen?
starbury am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher auf Dielenboden
frido_ am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  24 Beiträge
Lautsprecher auf Rollbrett stellen?
doc_relax am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441