Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der Odin Schreck

+A -A
Autor
Beitrag
Webdiver
Stammgast
#1 erstellt: 23. Okt 2006, 20:45
Hallo Forum,
in meinem HC stehen einige Odins rum (MK2). Eigentlich war ich immer recht zufrieden damit, einzig die leicht verzischelten S und Z laute (vor allem bei Rockmusik) haben mich immer ein Bisschen gestört. Jetzt hab ich mir gedacht, die dinger sind ja doch schon älter... Könnte ja mal schauen ob Elkos oder Folien C's drin sind und wenn elko dann wollte ich sie auf folie tauschen. Also TT abgeschraubt und dann Schrecken! Die TT Körbe sind aus Plastik! Kein Blech und schon gar kein Guss...PLASTIK!!! Dann... Weiche angeschaut und wieder Erschrocken, nur Elkos, nicht ein Folien C... Ist die Odin wirklich eine so miese Billigbox oder gibt es eine befriedigendere Erklärung? Was denkt Ihr? C's austauschen und die Dinger noch behalten, oder gleich ab zu 321 ??
Gruss
Tobi
electronride
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2006, 07:14
Hallo Tobi,

nun, es ist halt früher und auch heute häufig noch üblich, an den Frequenzweichen zu sparen. Ich würde die Elkos mal durchmessen, sofern ein Meßgerät vorhanden ist, und nur bei größeren Abweichungen (mehr als +/- 10%) folgendermaßen ersetzen:

> Elkos in Reihe: insbesondere vor dem HT mit Folien ersetzen
> Elkos parallel: wieder mit Elkos ersetzen

Alle Elkos mit Folien zu ersetzen ist sehr teuer und lohnt sich i.d.R.nicht; es sei denn, man zielt auf Langzeitstabilität ab.

Der Kunstoffkorb muß nicht unbedingt erschrecken. Ist er gut gemacht, kann er sogar weniger oder nur in anderen Frequenzbereichen anfälliger für Eigenschwingungen bzw. Korbresonanzen sein.

Schöne Grüße
Thorsten
Webdiver
Stammgast
#3 erstellt: 24. Okt 2006, 17:29
Hallo Thorsten,
danke für die Antwort. Hatte keine Ahnung dass Kunststoff für Chassiskörbe verwendet werden kann...
Bezüglich der C's werde ich sie wirklich mal auslöten und durchessen.
Danke und Gruss,
Tobi
*genni*
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2006, 18:33
hallo tobi!

der korb ist, soweit ich den werbeprospekt noch in erinnerung habe, aus glasfaserverstärktem ABS. ist ja eigentlich auch egal, die tieftöner der alten quadral lautsprecher sind meiner meinung nach ganz gut. am ende sollte doch der klang zählen und von dem warst du ja, bis auf die s-laute an denen der tieftöner aber nicht schuld ist, ziemlich zufrieden. wäre also irgendwie unlogisch sie nur deswegen zu verkaufen. zumal du bei ebay sowieso nicht viel geld dafür bekommst und, wenn du das geld reinvestierst, noch kräftig drauflegen musst, bis du den qualitätsstandart der quadrals übertriffst.
insofern mein tip: tausche die c's, wenns dich beruhigt, und erfreue dich weiterhin an diesen lautsprechern.
oder optional besorge dir bei ebay ein paar gebrauchte quadral amun mk V (oder vulkan, montan, ...). die amun sind nicht viel größer als deine odin (90cm hoch), haben aber einen 20cm tieftöner mit alu(?)gusskorb in geschlossenem gehäuse, 13cm konusmitteltöner und einen magnetostaten als hochtöner. bis auf die pegelfestigkeit bin ich mit meinen amun mk V super zufrieden (:

greetZz
*genni*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Odin
aladinz am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  4 Beiträge
Kappa 8 Weiche: Elkos gegen welche C-Typen tauschen ?
klaus52 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
804 S
Boxenschieber am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecher tauschen ja oder nein?
Holgi5.1 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  3 Beiträge
Zusätzliche TT ?
Jay-Nac am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  7 Beiträge
Aussetzer bei event 20/20 (ht+tt)
koglmogl am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  3 Beiträge
Frequenzweichen: Folie oder Elko
yawara am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  2 Beiträge
Aus welcher Reihe sind die? (Magnat)
Terminator1 am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  8 Beiträge
TT tauschen?
Cpt_Chaos1978 am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
Scharfe / Spitze - S-Laute
san4diego am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.027