Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


testsounds? ein lautsprecher zu leise?

+A -A
Autor
Beitrag
ronin7
Stammgast
#1 erstellt: 18. Nov 2006, 13:01
hallo, ich wollte mal fragen wo es testsounds gibt. am besten welche bei denen auf beiden seiten das selbe in derselben lautstärke kommen sollte. ich meine in letzter zeit zu hören, dass mein rechter lautsprecher ein wenig leiser ist, bzw. anders klingt als der linke.

wobei ich auch schon bei der nächsten frage wäre. wie sieht es denn normalerweise mit den musikcds aus. wie sind die produziert? geht da normalerweise über beide seiten genau das selbe raus oder ist auf einer seite mehr bass/höhen etc. und ich mach mich hier zum affen

danke für die antworten.
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Nov 2006, 13:29
Hallo,

gehe mal auf den Link in meiner Signatur und lese dir diesen Beitrag durch.
Dort findest du auch von mir produzierte Files, mit denen du unter anderem auch dieses testen kannst.

Gruß Sascha
chris30
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2006, 13:33
Hallo Ronin,
bei den meisten Pop- CD´s, sicher nicht bei allen, ist die Stimme des Hauptinterpreten in die Mitte aufgenommen, so dass man eine grobe räumliche Orientierung der Mitte hinkriegt. Ansonsten eignen sich alte Jazzaufnahmen aus der Frühzeit der Stereophonie, wie z.B. Miles Davis "Kind of Blue" oder Dave Brubecks "Take five", da die Instrumente auf relativ streng auf die Bereiche Links, Mitte, Rechts verteilt sind. Die CD´s sind für unter einen Zehner zu haben und mancher hat dadurch Jazz mögen gelernt .
Ansonsten sind Stereoaufnahmen natürlich so produziert, dass aus beiden Boxen verschiedene Instrumente, Stimmen etc. rauskommen. Es wird aber in der Tendenz darauf geachtet, dass die Balance zwischen beiden Seiten gewahrt bleibt. Bassfrequenzen werden meist eher mittig abgebildet.
Wenn du den Weg mit der TEstCD gehen willst; es gibt diverse CD´s z.B. bei http://www.jpc.de/. Einfach mal Test-Cd eingeben. du brauchst dann aber noch ein Pegelmessgerät.
Ich würde übrigens bei dem Effekt eher auf Raumakustik als auf einen technischen Defekt tippen, obwohl das bei älteren und oder billigeren Geräten durchaus mal vorkommen kann. Ich würde an deiner Stelle zunächst mit der Ausrichtung der Boxen experimentieren, also Abstand zu den Wänden, Einwinkelung etc. Und dafür eignen sich die obengenannten CD´s ziemlich gut.
In diesem sinne ein schönes Wochenende
Chris
ronin7
Stammgast
#4 erstellt: 18. Nov 2006, 16:17
also wenn ich mit abstand von den ls wegsitze hört man eigentlich keine unterschiede. wenn ich aber direkt zwischen beiden knie, oder aber bewusst nur einen anhöre meine ich unterschiede zu hören die mir vorher nicht auffielen. es kann wie gesagt auch einfach nur einbildung sein.

drum bräuchte ich files, die sowohl rechts und links einzelne töne auf derselben lautstärke spielen.

zur zeit fällt mir allerdings nichts mehr auf... ich glaub ich höre schon gespenster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein Lautsprecher zu leise
Tora am 21.04.2003  –  Letzte Antwort am 21.04.2003  –  2 Beiträge
Suche Testsounds
Markus2 am 15.12.2002  –  Letzte Antwort am 15.12.2002  –  2 Beiträge
Einzelner Lautsprecher ab und zu leise. Defekt?
Magoo20 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  3 Beiträge
Ein Lautsprecher wird leise
Clonisch am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
Mitteltöner zu leise! Was tun?
LeDude am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  5 Beiträge
JBL Lautsprecher plötzlich leise
Güschi am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  6 Beiträge
Einzelner Lautsprecher sehr leise
Eldariel am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  5 Beiträge
Celestion Lautsprecher wirken leise
Crankheit am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  6 Beiträge
Meine Lautsprecher sind zu leise....neue SONAB??
Blackshark am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2003  –  4 Beiträge
Logitech z5500+Lautsprecher zu leise (hinten)
Psy6000 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.201