Können große Lautsprecher auch leise?

+A -A
Autor
Beitrag
prontosystems
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2014, 22:56
Hi Community,

ich recherchiere immer noch welche Lautsprecher ich an meine neue Röhre (Cayin A-88T MK2) hängen soll und jetzt sind in meinem Dunstkreis relativ günstige Tannoy Glenair 15 aufgetaucht. Wow die machen schon Eindruck aber ein Kollege meinte ob die auch leise können? ... bei dem Material was da bewegt werden muss? Upps, ja leise wäre schon wichtig, jetzt die Frage ob ein großes Chassis überhaupt leise tönen kann? Ich meine so ein 15" Chassis wird schon was bewegen wollen? Eher vermutlich richtig Luft als ein laues Lüftchen... ;-)

Thx & Bye Tom
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Mrz 2014, 10:12
Kann ein Porsche 911 Turbo auch langsam durch die 30er Zone?

Ja kann er, genau wie große Chassis auch leise spielen können!
Zaianagl
Inventar
#3 erstellt: 08. Mrz 2014, 10:19

Ich meine so ein 15" Chassis wird schon was bewegen wollen? Eher vermutlich richtig Luft als ein laues Lüftchen... ;-)


Und wenn man sich jetz die Frage stellt, was auch "leise" mehr Luft bewegt, n großes oder n kleines Chassis, beantwortet sich diese von selbst...
thewas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Mrz 2014, 12:20
Wichtig für die Feindynamik vor allem bei niedrigen Pegel soll der mechanischer Verlustwiderstand Rms der Chassis sein (hat mit der RMS = root mean square Leistung nichts zu tun) und der ist oft bei größeren Tieftöner höher als bei kleineren, ob die Unterschiede hörbar sind jedoch ist schwer rauzufinden weil man kann nicht einfach nur den Parameter variieren ohne die anderen zu beeinflussen.

Sonst muss man noch bedenken dass unser Ohr pegelabhängig unterschiedlich hört und ein Lautsprecher der bei hohen Pegeln neutral klingt, klingt für uns leise leider immer bassarm, dafür gab es früher die einstellbare Loudnessfunktionen. http://de.wikipedia.org/wiki/Geh%C3%B6rrichtige_Lautst%C3%A4rke
prontosystems
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2014, 12:48
Servus,


thewas (Beitrag #4) schrieb:
Wichtig für die Feindynamik vor allem bei niedrigen Pegel soll der mechanischer Verlustwiderstand Rms der Chassis sein (hat mit der RMS = root mean square Leistung nichts zu tun) und der ist oft bei größeren Tieftöner höher als bei kleineren, ob die Unterschiede hörbar sind jedoch ist schwer rauzufinden weil man kann nicht einfach nur den Parameter variieren ohne die anderen zu beeinflussen.


Wir werden es am Dienstag sehen, da habe ich einen Termin zum Probehören und meinen Verstärker nehme ich auch gleich mit. Ich werde berichten was dabei rausgekommen ist.

Thx & Bye Tom
chrisbvb72
Stammgast
#6 erstellt: 08. Mrz 2014, 12:58
Hallo,
hoffe mein sub,was ich mir bestelle Dali e-12f kann auch leise und trotzden sauber....
Kucke meistens spätabend oder Nacht Filme,wenn alle am schlafen sind.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein Lautsprecher wird leise
Clonisch am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
Celestion Lautsprecher wirken leise
Crankheit am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  6 Beiträge
Kleine vs. große Volumen
HansPeter78 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  11 Beiträge
Große Lautsprecher in kleinem Zimmer
kempi am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  3 Beiträge
testsounds? ein lautsprecher zu leise?
ronin7 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  4 Beiträge
KÖnnen Lautsprecher "heiß" laufen?
buschmann371 am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  26 Beiträge
Lautsprecher am Fernseher angeschlossen aber sehr leise
Friesie am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  3 Beiträge
Einzelner Lautsprecher ab und zu leise. Defekt?
Magoo20 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  3 Beiträge
Große Lautsprecher, Sicke Riss ca. 9cm
hifi4ife am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  8 Beiträge
Große Regalboxen hinlegen?
Ardbeg76 am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedGwidscher
  • Gesamtzahl an Themen1.386.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.710

Hersteller in diesem Thread Widget schließen