Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ein Lautsprecher wird leise

+A -A
Autor
Beitrag
Clonisch
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2009, 12:54
Hallo
Ich habe ein Kenwood KA-3020 verstärker mit 2x50W auf 8 ohm, an dem ich ein paar boxen (auch 8 ohm) mit einer nennbelastbarkeit von 150 watt und eine musikbelastbarkeit von 250 watt angeschlossen habe. aber nach ca. 20 minuten musik geht der rechte kanal sowohl bei A, als auch bei B aus, da hört man nur ganz minimal musik.
die boxen sind nicht kaputt, hab sie überprüft.

Was kann die ursache dafür sein

danke schonmal für eure antworten
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2009, 17:41
Was passiert denn in dem Fall, wenn Du die Lautstärke erhöhst? "Springt" der Kanal dann wieder an?
Clonisch
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2009, 13:42
Ja er ist dann wieder kurz angesprungen und wieder ausgegangen. ich hab ihn jetzt gesäubert, also den stab weggeblasen (hab ihn aus ebay) und jetzt läuft er wieder
war der fehlende kontakt also der fehler ja ?
nicht das es wieder passiert.
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2009, 23:49

Clonisch schrieb:
...ich hab ihn jetzt gesäubert, also den stab weggeblasen (hab ihn aus ebay) und jetzt läuft er wieder
war der fehlende kontakt also der fehler ja ?
nicht das es wieder passiert.

Ältere Verstärker leiden irgendwann -- in Raucher-Haushalten schneller -- alle an Kontaktproblemen der elektro-mechanischen Teile ,
das sind:
Eingangs- und Klangschalter
Potentiometer (Volume, Balance, Klang)
Ausgangs- und ggfs. auch Eingangs-Relais

Leicht festzustellen durch gezielte Betätigung bei Ausfällen bzw. schleichendem Leiserwerden (meist nur 1 Kanal).
Rütteln oder Aufs-Gerät-Schlagen hilft oft kurzzeitig.
Die Behandlung mit Reinigungs- oder Kontaktspray wirkt erfahrungsgemäß nur für ein paar Monate


mfG,
Michael
Soundy73
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2009, 16:31
Hi Mwf, hi Clonisch, verweise zur Störungsbehebung mal eben auf nebenan : http://www.hifi-foru...m_id=84&thread=15975
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Können große Lautsprecher auch leise?
prontosystems am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  6 Beiträge
Ein Lautsprecher zu leise
Tora am 21.04.2003  –  Letzte Antwort am 21.04.2003  –  2 Beiträge
testsounds? ein lautsprecher zu leise?
ronin7 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  4 Beiträge
JBL Lautsprecher plötzlich leise
Güschi am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  6 Beiträge
Einzelner Lautsprecher sehr leise
Eldariel am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  5 Beiträge
Celestion Lautsprecher wirken leise
Crankheit am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  6 Beiträge
Einzelner Lautsprecher ab und zu leise. Defekt?
Magoo20 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  3 Beiträge
Rokit 6 G2 liker Lautsprecher erst ganz leise
-revO am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  5 Beiträge
warum sind die so leise
alfa.1985 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  4 Beiträge
Mitteltöner zu leise! Was tun?
LeDude am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.050