Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JM Labs 705?

+A -A
Autor
Beitrag
Tom_73
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2007, 16:12
Hallo, ich habe die Möglichkeit diese Boxen für kleines Geld zu bekommen. Die Firma selbst kannte ich noch nicht, scheint wohl Focal zu sein. Den Neupreis der neuen 705er Serien konnte ich auch erfahren. Und, daß die durchaus sehr gute High-End Boxen jenseits der 4000€ bauen. Ich finde in ebay allerdings keine 705er in den abgelaufenen Auktionen. Das ist für mich immer so ein "Ungefähr-Wert"-Indikator.

Ich höre zur Zeit mit den ehemaligen Referenzboxen Braun L 710 (1973, Frequenzweiche selber neu aufgebaut) und bin eigentlich damit hochzufrieden.

Was tun? Sind 25€ für die JM Boxen noch angemesen? Vlt. als Rear zu den Braun?

danke,
tom
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2007, 07:02
Hallo Tom !

Ist es die Chorus 705 ?

Die kostete im Jahre 2000 ca. 600,-- DM / Paar - also 300,-- Euro.

Und da sie für den Preis sehr gut war ( ist ), sind 25 Euro doch fast ein Schnäppchen.

Gruß
Tom_73
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2007, 10:25
hallo,

ja sorry, es ist die chorus 705. aber die "alte" natürlich ohne die zusatzbuchstaben (V usw.). also ich hab sie mir gestern mal unter vorbehalt mitgenommen und bin von dem klang nicht besonders begeistert. ich hatte mir von der invers-titan(?)-kalotte und dem "namen" mehr versprochen, als ich dann in ebay gesehen habe, was die für tolle und gefragte lautsprecher haben...

also die alten UHER fairplay 70 (quasi billigboxen) von mir klingen weitaus "größer". die sind aber auch physikalisch einiges größer. vlt ist der vergleich aber auch unfair. oder ich muß mich erst an den sound "gewöhnen", das ist mir auch schon öfter passiert.

vielen dank jedenfalls für deine antwort!
tom
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2007, 12:07

Tom_73 schrieb:
...oder ich muß mich erst an den sound "gewöhnen", das ist mir auch schon öfter passiert....

Das ist mir auch schon mehrfach passiert.

Achte mal weniger auf die Präsenz von Bässen oder so etwas wie "Sound",
sondern mehr auf die Reinheit / Unverzerrtheit des Klanges.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Will mir Boxen mit Power bauen für nen RoehrenAMp den ich selber gebaut hab
K!LL0R am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  30 Beiträge
Boxen- Neubau mit alten Braun Lautsprechern
goldenseventies am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  3 Beiträge
Was habe ich für Boxen?
moinmoin666 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  3 Beiträge
HECO CELAN 700 für 22qm Wohnzimmer. IST DAS NICHT ZU BRACHIAL FÜR SO EIN KLEINES ZIMMER?
KILLER2007 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  36 Beiträge
Kleines 2.1 für den Keller
Hockerlord am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  2 Beiträge
Frequenzweiche für Boxen
alessa am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
Boxen für die Frau
Big_Jeff am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  16 Beiträge
Wert Braun LS-200 ??
Mayday am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  5 Beiträge
Die Liste der *Boxen* (für jeden)
HamburgBoy am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  3 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.468