Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Regal - Lautsprecher / Verstärkerleistung

+A -A
Autor
Beitrag
Maxenstein
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2007, 10:08
Hallo!

Da ich sehr neu und doch relativ unerfahren bin, hoffe ich auf sehr viel Verständnis für meine nachfolgenden Fragen und hoffe natürlich, dass mir der eine oder andere von Euch helfen kann.
Also ich verfüge über den nachfolgend aufgelisteten älteren Denon-Verstärker PMA-680R mit folgenden Daten:

Nenn-Ausgangsleistung 2x65 Watt an 8 Ohm, 2x100 Watt an 4 Ohm
Gesamtklirrfaktor (-3dB an 8 Ohm)0.008%
Leistungsaufnahme 210 W

Für diesen Verstärker möchte ich mir gern 2 Regal-Lautsprecher der Marke "JBL Balboa 10 2-Wege" zulegen, die nachfolgende Daten aufweisen:

max. empfohlene Verstärkerleistung 125 Watt
Belastbarkeit ( Dauer/Max.) 60W/240W
Nennimpedanz 8 Ohm

Mache ich etwas falsch, wenn ich mir diese Lautsprecher kaufe? Wenn diese doch nicht gut sind, dann bitte ich evtl. um weitere präzise Empfehlungen, die sich aber im Preisrahmen von ca. 100 bis 180 Euro pro Paar bewegen sollten.

Vielen Dank für vielleicht die eine oder andere Antwort für einen zumindest auf diesem Gebiet sich bewegenden Laien.


Gruß
Maxenstein
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2007, 10:21
Hi!

Du wirst die LS problemlos mit dem Verstärker kombinieren können.

Von der JBL halte ich allerdings nix.
Als Alternative würde ich die ASW Cantius I für 220,- € / Paar empfehlen.

Hier http://www.dieboxhifi.de/ zu bekommen und ein rundum guter LS.

Grüße

Frank
da-grinch
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Feb 2007, 10:27
Hi,

die wollte ich eigentlich auch kaufen.
Welchen Klangcharakter haben denn die Boxen? (ASW)
Sind sie eher hell oder linear...?

Danke schonmal für die Antworten.

Achso, die Boxen stehen in "Konkurenz" zu Dali C2, die mir sehr gut gefallen haben beim Probehören. Wobei allerdings der Tiefgang etwas fehlt, aber dafür hab ich ja nen Sub.

Gruß
Maxenstein
Neuling
#4 erstellt: 06. Feb 2007, 12:39
Hallo Frank,

mich würde interessieren, warum Du nichts von JBL hälst. Eine
etwas genauere Begründung würde mich schon interessieren, der besseren Nachvollziehung halt

Gruß
Maxenstein
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2007, 12:59
Hi!

Ich schrieb ja "von der JBL" und meinte daher nicht den Hersteller im Allgemeinen. Die gezeigte Box entstammt einer der vor allem über die Großmärkte vertriebenen Billigserien, wie sie auch von Magnat, Heco oder Canton existieren.

Mag sogar sein, dass sie gar nicht mal schlecht klingt.
Mir persönlich käme ein solch billig anmutender Lautsprecher jedenfalls nicht ins Haus, wenn ich mit einer geringen Budgetausweitung sowas Feines wie die ASW bekommen könnte.

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufempfehlung] Stereo Regal Lautsprecher
nolif am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  7 Beiträge
neue Lautsprecher und Verstärkerleistung ?
rosenbaum am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  8 Beiträge
verstärkerleistung >>> lautsprecherleistung
brandmeister am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Suche gute Stereo Lautsprecher
WhiteRoyalFlush am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  17 Beiträge
Verstärkerleistung vs Lautsprecherleistung
nrolf0016 am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  4 Beiträge
Reicht meine Verstärkerleistung ?
pawdeti am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  7 Beiträge
Lautsprecher vom Regal entkoppeln
helm.helm am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  4 Beiträge
Kurztipp Regal-Lautsprecher!
BigLA am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  5 Beiträge
Verstärkerleistung
masterbass am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  9 Beiträge
Bessere Regal-Lautsprecher (Aviano 1) oder Aufstellung optimieren?
Mehrklang am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.323 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedbacadio
  • Gesamtzahl an Themen1.352.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.781.177