Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS für meinen Raum und AMP?

+A -A
Autor
Beitrag
Tomatenbrot
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Apr 2007, 07:03
Hi alle,

ich versuche schon seit mehreren Jahren mir ein System aufzubauen was mich glücklich macht - bin/war dem Heimkinohype erlegen gewesen und konnte aus finanziellen Gründen nicht immer das "beste" Kaufen, habe mir viel angehört (LS, AMPS) so das ich bis jetzt bei folgendem angekommen bin:

AMP: Marantz PM4001

Habe ich gegen gehört in einem Laden gegen OSE 4001 und gegen Denon PMA700 und auch gegen NAD C325BEE. Am Ende wurde es halt der PM4001 - gegenüber OSE hörte ich keinen Unterschied - sind halt meine Lauscher

Als LS hatte ich zu seiner Zeit die B&W 601 S3 gehört an diesen AMPS. Zuhaus hatte ich vorübergehend von meinem DAD Audiodata Bijou stehen (feine LS wenn man auf Klassik, Jazz, Blues steht) die er Marantz sehr gut im Griff hatte, imho.

Ich höre neben Jazz (Krall, Jones) auch etwas Blues (Keb Mo) aber auch Rock und Pop ein wenig Mary J.Blige usw.

Ich wollte den AMP zuerst zurückgeben da ich kaum Bass hatte, einen Tag bevor ich ihn dann umtauschen wollte kam ich auf die Idee diesen bei einem Nachbarn an Magnat Vector 77 anzuhören. Und es tat sich so einiges, besonders im Bassbereich (einstellungen am Marantz TONE DEFEAT - also ohne Klangregler). Krall usw. kam echt Fantastisch, mein Nachbar dacht er hätte neue LS in der Bude stehen und mir wurde klar das ich mit Kompakten LS wohl nicht glücklich sein werde.

Kurz darauf hatte ich mir meinen alten JBL Stand LS wiedergeholt (140 Watt an 6 Ohm Sinus lt. Angabe). Und schon hatte ich den Bass auch, nicht wie bei den Magnats aber recht gut. Dann habe ich ein wenig mit meiner Aufstellung usw. herumprobiert habe ne Granitplatte (2cm) für die LS gekauft und Türstopper drunter. Es klingt jetzt alles schon sauberer aber irgendwie habe ich das Gefühl das der Marantz mehr kann und die JBL nicht in der Lage sind dies herüber zu bringen. Also bin ich im Moment sehr durcheinander.

Das Problem ist zum einen mein Raum (sehr hallig, fliessenboden, 3M Fensterfront, 22-24qm gross, Dachgeschoss, hintere Seite Dachschräge mit eingelassenem Fenster (Sitzplatz). Ich habe schon viel erreicht durch Boxen schieben usw. aber zufrieden bin ich immer noch nicht.

Ich muss auch im Hinblick auf die zukünftige Wohnung bei meinen Eltern im Haus (kA wie lange das noch dauert) ein wenig aufpassen. Der Raum dort wird 18qm groß sein, Betonboden mit Teppich und eher Quadratisch.

So das sind so im Groben meine Probleme, jetzt die Fragen

1. Ist es sinnvoll überhaupt Stand LS zu nehmen?
2. Sollte ich lieber zu Kompakten greifen?
3. Wie groß sollte das Chassis sein, bass will ich ja schon

Budget ist nicht wirklich riesig....wenn ich alles verkauft kriege komme ich so an 500-600 Euro. Je nach LS würde ich vielleicht noch ein wenig sparen.

Im Auge hatte ich die Canton RC-L, ASW Cantius IV, Nubert NuWave 35 oder gar nur Nubox 381 mit Modul (Problem ist wie bei den RC-L wo das Modul einbinden?). Wie klingen die im Zusammenspiel mit meinem Marantz - hat da jemand Erfahrungen? Es wird immer Mordaunt Short empfohlen, wenn dann würde ich die 908i nehmen. Das größte Problem ist aber das ich all diese LS nicht miteinander vergleichen kann.

Das was auch sehr unterschiedlich wahrgenommen wird ist die Auslegung des Marantz, viele finden diesen etwas wärmer aufspielend, ich finde er klingt sehr hell (liegt es an meinem Raum?).

Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig Helfen....bin etwas rat und rastlos sozusagen.

GreetZ Tomatenbrot
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2007, 09:28
Moins Tomatenbrot !

"Nerve" mal die Händler mit Tipps zur Raumakustik.
Auf die kommt es zu 50 % an !

Bevor Du also LS plazierst, empfehle ich Dir Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik.
Gute Händler haben siherlich einige Tipps für Dich parat.

Erst danach leihst Du Dir LS aus und hörst sie Dir an.

Sehr halliger Raum, Fliesen, Fenster..dann solltes Du diesen Raum unbedingt etwas bedämpfen..z.B. mit..

Teppich zwischen LS und Hörplatz
Vorhänge vor die Fenster
evtl. Akustikschaum links und rechts sowie hinter die LS an die Wand (www.aixfoam.de)
Wie der Akustikschaum zu plazieren ist, siehst Du hier im Forum unter Akustik/Tuning..blätter mal ein bischen..

ps..der Akustikschaum verbessert sicherlich nicht die Optik im Raum aber den Klang.

Du bekommst hier sicherlich noch mehr Tipps.

Stand oder Kompakt LS ?
Kommt auf den Raum und die vorhandene Raumakustik an, was besser passt, deshalb auch mein Vers zum Thema Raumakustik.

Preis für die LS..ich würde an Deiner Stelle erst was für die Akustik machen und auf die LS würde ich noch sparen.
Tomatenbrot
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Apr 2007, 09:57
HI,

danke erst mal für die Tipps. Ich habe schon einiges getan - muss natürlich auf WAF aufpassen weil es ja das WZ ist.

Also es lieben bereits 2 Teppiche zwischen LS und Hörplatz, ebenso Vorhänge bzw. Rollos vor den Fenstern, sry hatte dies vergessen zu erwähnen. Besser bekomme ich es momentan nicht hin.

Es ist aber auch so das mein Nachbar und ich uns gestern die Carma V2.2 Software von Audionet heruntergeladen haben um zu sehen wo wir die Probleme haben - falls man das damit sehen/ablesen kann. Dies passiert aber alles erst nach Ostern.

Mit Schaum darf ich meiner anderen Hälfte nicht kommen, da dreht Sie mir den Hals um

Ich werde mich mal noch ein wenig einlesen in das Thema.

GreeTZ Tomatenbrot
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS sind für mich und meinen antiken Amp geeignet?
Wichtel am 21.03.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  18 Beiträge
Welche LS für Harman/Kardon Amp?
Bushbrand am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  7 Beiträge
welche ls für einen 50qm-Raum??? hilfe!!!
IIImitchIII am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  12 Beiträge
Welche LS größe für 16qm Raum
klingel_one am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  3 Beiträge
Welche Stand-LS für 20qm Raum
Tobi72 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  17 Beiträge
welche LS??
hubihead am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  3 Beiträge
LS Position im 30m2 Raum
lxlx am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  5 Beiträge
Welche LS für welche Raumgröße?
II-face am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  6 Beiträge
Welche LS
leon_k am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  6 Beiträge
Welche LS für Sauna?
HighIander am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • ASW
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.356