Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS größe für 16qm Raum

+A -A
Autor
Beitrag
klingel_one
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jan 2010, 23:58
Hallo,

Der Titel verrät eigentlich schon fast alles. Bin dabei mir ein Stereo System in meinem Studentenzimmer aufzubauen. Ich habe einen Pioneer A-307 und suche noch die passenden Lautsprecher. Aber da hab ich noch ein paar grundsätzliche Probleme....

Also es sollten Kompaktlautsprecher sein, auf hohe Pegel kommt es mir nicht, oder besser gesagt kann ich mir nicht erlauben ;). So mein größtes Problem ist eigentlich, ob ich lieber etwas größere LS mit mehr Membranfläche, da ich kein Sub habe, sprich auf einen größeren Mittel/Tieftöner (ca. 17cm) oder reicht für diesen kleinen Raum und die Humanenpegel auch LS mit kleineren Membranen? Ich bin selbst Gitarrist und habe die Erfahrung bei Gitarren Amps gemacht dass kleinere Speaker, bei nicht ohrenbetäubenden Lautstärken besser klingen, da sie früher anfangen zu "atmen". Ist dass hier genauso?

Und wenn wir schon mal dabei sind bin natürlich offen für Vorschläge. Budget ist begrenzt, würde nach was gebrauchten Ausschau halten, und sollte die 150 € Marke nicht überschreiten...ich weiß ist nicht viel.

Vielen Dank schon mal!


[Beitrag von klingel_one am 20. Jan 2010, 00:02 bearbeitet]
klingel_one
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jan 2010, 19:31
So schwer kann doch die Frage mit der Membran Größe nicht zu beantworten sein... keine Ideen?
zola
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2010, 22:43
Hallo,
Ich hoere auch mit 17cm Zoll, sogar nur auf 12qm, und das klappt gut. Wichtig ist aber auch der Wandabstand, und guenstig ist ein Bassreflexrohr, welches einem ja die Option der Bassreduktion bietet (bei mir z.B. halbverschlossen, sonst ist der Bass doch recht heftig). Logischerweise spielt auch die jeweilige tonale Abstimmung der LS eine grosse Rolle. Letzlich wirst Du es ausprobieren muessen.
Bei der Aufstellung ist Rumschieben Pflicht, damit man nicht mitten in der Raummode sitzt. Im Regal und wandnah wird's schwierig.

Gruss
Axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechertip für einen 16qm Raum !
philippda13 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  18 Beiträge
Welche Stand-LS für 20qm Raum
Tobi72 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  17 Beiträge
welche ls für einen 50qm-Raum??? hilfe!!!
IIImitchIII am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  12 Beiträge
Welche LS für meinen Raum und AMP?
Tomatenbrot am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  3 Beiträge
16qm-Raum: Kompakt oder Standlautsprecher
JohnCena*** am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  5 Beiträge
Welche LS für Sauna?
HighIander am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  10 Beiträge
Standboxen: natürlich/ detailreich/ räumlich für 16qm Raum
Deukalion am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  17 Beiträge
16qm und Standbox
wolle am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  12 Beiträge
LS. zu gross für den Raum , oder ?
magnum am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  108 Beiträge
LS Position im 30m2 Raum
lxlx am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.649