Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu KEF iQ9 und XQ5

+A -A
Autor
Beitrag
OriginalScore
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Aug 2007, 11:20
Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich bin seit nunmehr einem halben Jahr zufriedener Besitzer eines Mehrkanal-Setups basierend auf den iQ9 von KEF (als Front). Das war in meiner Preisklasse eine Wahl, die mir außerordentlich gut gefallen hat.

Nun habe ich einen Bekannten beraten, der gerade ein Stereosystem neu zusammenstellt und er ist ob der günstigen Angebote bei einem Paar XQ5 (Paarpreis 1798 EUR) gelandet. Ich habe bei ihm ein paar mal mit Musik gehört und bin hin und weg ob des Vorteils gegenüber meinen iQ9. Da ich sowieso schon einen XQ-Center besitze, keimt natürlich der Wunsch auf upzugraden. Dazu zwei Fragen:

- Was meint ihr: Welchen Preis würde man für ein paar iQ9, ein halbes Jahr alt, noch entsprechend Garantiezeit, ahorn, noch bekommen?

- Wie lange ist schätzungsweise die XQ5 noch zum aktuellen Preis verfügbar?

Viele Grüße, Jan
sportplatzchristian
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Aug 2007, 13:01
Hallo Jan,

für den Verkauf deiner iQ9 würde ich mal etwa ein Viertel des Neupreises abziehen.

Aber trotz Verlust, der Umstieg auf die XQ5 lohnt sich. Sie spielt um mindestens zwei Klassen höher als die IQ9. Die Auflösung und Räumlichkeit die die XQ5 hat, habe ich sonst nur bei viel teureren LS gehört.

Am besten rufst du bei Schluderbacher an, die können dir dann sagen wie lange die Aktion XQ5 für 1800,- € läuft.

http://hifi-schluderbacher.de/shop/index.php?cPath=2_64&page=3

Grüße

Christian
Ubi2004
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Aug 2007, 19:32
Hier wird die XQ5 mit optischen Mängeln für Paar Preis 1144,-Euro angeboten. Leider ist der Händler in den Staaten. Tja, wenn man doch nur ein wenig mutiger (leichtsinniger) währe...

Gruß, Ubi

Kef XQ5 fuer 1499,99$


[Beitrag von Ubi2004 am 23. Aug 2007, 19:37 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2007, 20:40
Hallo,

also ich schätze mal, dass Du nicht mehr als 900 Euro für deine iQ9 bekommen wirst, eher sogar ein bisschen weniger. Immerhin bekommt man die iQ9 neu schon für knapp 1000 Euro....

Ich würde dir auch empfehlen, mal bei Schluderbacher anzurufen. Letztlich wird es die XQ5 für den Preis geben, bis alle Modelle abverkauft sind. Die XQ5 ist ein Auslaufmodell und wird in Kürze von der neuen XQ Serie abgelöst.

Schau mal hier gibt es schon ein paar Bilder der neuen XQ Serie, Beitrag 2332:

http://www.hifi-foru...008&back=&sort=&z=59

Schau dir mal dieses Angebot an, sicherlich auch nicht gerade uninteressant:

http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=8027661644&

Gruß
Didi
OriginalScore
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Aug 2007, 13:09
Danke für die Antworten. Mal sehen, ob ich einen solchen Wechsel finanziell auf die Reihe bekomme, das ist als Student gar nicht so einfach - und ein passender Receiver und Player steht ja auch noch ins Haus.

Wird die alte Serie denn weiter produziert oder sind ab jetzt wirklich nur noch Auslaufmodelle, also Lagerreste, der XQ5 erhältlich?

Grüße, Jan
Wilder_Wein
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2007, 06:11
Hallo Jan,

ich gehe davon aus, dass sie jetzt die Lagr absolut leerräumen. Das hat natürlich den Vorteil, dass Du jetzt verdammt günstig an die XQ Serie kommst, Schluderbacher zum Beispiel hat ja nicht nur die XQ5 im Angebot.

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit KEF IQ9?
surprise_gc am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  3 Beiträge
KEF IQ9 @ Audio
mi-schi am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  19 Beiträge
Hörbericht KEF iQ9
_iam_charly am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  4 Beiträge
Welche Elektroniken für KEF IQ9
Musik+Whisky am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  3 Beiträge
KEF XQ5 und Bass
water am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  11 Beiträge
Probehören Spassbox Klipsch RF35 gegen KEF XQ5
wello am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  3 Beiträge
KEF IQ9 und Yamaha RX-V757
MonoMich am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  4 Beiträge
KEF IQ9 haben den Geist aufgegeben.
münsterländer1 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  12 Beiträge
Nubert NuLine100 + ABL vs KEF iQ9
Jo... am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  25 Beiträge
KEf iQ7 oder iQ9? Dringend Empfehlungen gesucht
wölfchen am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitglieddjhussein
  • Gesamtzahl an Themen1.345.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.807