8.2 1 Stimme

KEF XQ 5 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 150 Watt, 90 dB Wirkungsgrad, 45 - 55000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.2 1 Stimme
Klangqualität 8.0
8.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10.0 Punkte
Ausstattung 7.0
7.0 Punkte
Design 8.0
8.0 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Bewertungen für KEF XQ 5

  • 8.2
    Ich halte die KEF XQ 5 für eine super Box mit gutem Klang, gelungenen Design. Einziger gefundener Nachteil ist, dass die Frontbespannung wasserempfindlich ist. Bei meiner silbernen Bespannung zur weißen Box (schön!) kommt schon bei leichter Nässe die schwarze Farbe der Frontabdeckung durch. Schade. Sonst ... Ich halte die KEF XQ 5 für eine super Box mit gutem Klang, gelungenen Design. Einziger gefundener Nachteil ist, dass die Frontbespannung wasserempfindlich ist. Bei meiner silbernen Bespannung zur weißen Box (schön!) kommt schon bei leichter Nässe die schwarze Farbe der Frontabdeckung durch. Schade. Sonst perfekt.

Vorteile KEF XQ 5

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF XQ 5

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von sunshinebaby 12 Celan 800,focal 836, Elac FS 209 Anniversary Edition oder Kef XQ5
    Ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein großes Problem mit meiner Boxen Auswahl. Kann jeman mir Erfahrungen und hinweise geben welche dieser Boxen die ideale Stereo Box ist. Wohnzimmer ca 30m² Verstärker HK 970.Musik quert beet auser Techno. Ich weis das man sich selber ein bild machen... weiterlesen → sunshinebaby am 22.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.06.2007
  • Avatar von hartmann11 6 Verstärker für KEF XQ5
    Grüßt Euch, ich habe mir neue (gebrauchte) Boxen gegönnt (KEF XQ5). Die Boxen klingen im Grunde genommen sehr gut, aber irgendwie bei mir zuhaus sehr schlank und ohne Volumen. Beim Probehören klangen die beim Verkäufer richtig lecker. Als Verstärker habe ich einen Cyrus 8vs und eine CD Cyrus... weiterlesen → hartmann11 am 25.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.07.2013
  • Avatar von tom-garfield2207 7 Kef XQ5 umstieg auf Reference 201/2
    Wie beschrieben wer hat Ahnung ob der Umstieg von der XQ5 auf die Reference 201/2 rentabel ist, oder ob es sich nicht lohnen würde? mfg weiterlesen → tom-garfield2207 am 10.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.09.2012
  • Avatar von CoolFM 22 B&W 703 oder KEF XQ5 oder doch große Nuberts?
    Morgen fahre ich mal wieder zum Hifi-Händler in der Gegend. Dort möchte ich die B&W 703 gegen die KEF XQ5 hören. Bis vor kurzem hatte ich noch die Nubert nuBox 580, aber die hat mich (auch vom Design her) einfach nicht zufrieden gestellt. Habt ihr Tips für mich, auf was ich bei den genannten... weiterlesen → CoolFM am 11.03.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.03.2005
  • Avatar von Baierle 4 kef XQ5 und rock
    Servus erstmal. . . habe die möglichkeit die xq5 von KEF sehr günstig zu bekommen.habe sie mir vor einem halben jahr schon mal anhören können ,und war auf anhieb überzeugt.hatte leider nur die möglichkeit sie mit einem album von rem zu hören. ich selber höre unter anderem auch rem aber doch... weiterlesen → Baierle am 24.07.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.07.2005
  • Avatar von genußhörer 10 B+W 703 oder Jm Lab Elektra 926 oder Kef XQ5
    Kann mich einfach nicht entscheiden, habe die drei genannten LS in der Wahl zu meinem Marantz Pm 14. Ich fand beim Probehören eigentlich alle drei gut, jeder hatte seine Eigenart, aber irgendwie gefielen sie mir alle. Muß aber dazu sagen, das ich die Focal an einem anderen Verstärker gehört... weiterlesen → genußhörer am 07.11.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.11.2004
  • Avatar von Wilder_Wein 1 Sub für Kef XQ5
    Ich bin stolzer Besitzer der KEF XQ5 und suche nun für meine KEFs einen anständigen Subwoofer der im Stereobetrieb die ausgezeichnete performance dieses Lautsprecher noch zusätzlich unterstützt. Im Vordergrund steht bei mir ganz klar der Stereobetrieb, wobei ich irgendwann mein System auf... weiterlesen → Wilder_Wein am 21.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.02.2005
  • Avatar von uli_45 3 Vento 809 oder KEG XQ5?
    weiterlesen → uli_45 am 05.03.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.03.2006
  • Avatar von doctorstevo 11 Kaufentscheidung T+A E-Serie oder Yamaha A-S2000 / CD-S2000
    Suche gerade eine neue Kombi Verstärker / CD-Player und komme mit meiner Entscheidungsfindung nicht voran: T+A E-Serie (Power Plant und CD Player) oder die neue Yamaha-"70er-Jahre"-Kombi A-S2000 / CD-S2000? Habe die E-Serie bereits mehrfach gehört, sehr dynamisch und präzise (am besten bisher... weiterlesen → doctorstevo am 06.01.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.01.2010
  • Avatar von Andi70 143 Lautsprecher bis 2000€ mit warmen Klang gesucht
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern. Sie dürfen bis zu 2000€ / Paar kosten, gerne aber auch weniger. Am liebsten Regallautsprecher, ggf. mit Subwoofer. Mein \'Musikhörzimmer\' ist nur 4m x 3,4m groß. (Ich spiele auch mit dem Gedanken, die Anlage dann Stück für Stück zu einer Surround-Anlage... weiterlesen → Andi70 am 07.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.12.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von water 11 KEF XQ5 und Bass
    Ich bin seit knapp einem Monat mehr oder minder stolzer Besitzer eines Paars der o.g. Lautsprecher. Ich frage mich schon seit einiger Zeit ob die von mir empfundene Bassarmut normal ist oder ob mit den Schallwandlern einfach etwas nicht stimmt. Selbst in Sachen klassischer Musik fehlt bei Klavieraufnahmen... weiterlesen → water am 20.09.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.09.2007
  • Avatar von OriginalScore 6 Fragen zu KEF iQ9 und XQ5
    Liebe Forumsgemeinde, ich bin seit nunmehr einem halben Jahr zufriedener Besitzer eines Mehrkanal-Setups basierend auf den iQ9 von KEF (als Front). Das war in meiner Preisklasse eine Wahl, die mir außerordentlich gut gefallen hat. Nun habe ich einen Bekannten beraten, der gerade ein Stereosystem... weiterlesen → OriginalScore am 23.08.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.08.2007
  • Avatar von OriginalScore 2 Stereoplay Ausgabe 10/03: Untere Grenzfrequenz von KEF XQ5
    Besitzt zufällig jemand die genannte Ausgabe der Stereoplay und kann mir sagen, was die damals als untere Grenzfrequenz für die KEF XQ5 gemessen haben? Ich meine jetzt nicht die Herstellerangabe, die habe ich selbst, sondern deren realen Messwert. Thanks, Jan weiterlesen → OriginalScore am 13.11.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2007
  • Avatar von boxenmann 6 Kef XQ5 neu für 2000Euro?!
    Habe heute für KEF Boxen offensichtlich eine Schnäppchenseite erwischt. Gibts das?!, da müsste man doch zugreifen oder, schauts euch mal an und gibts mir ein feedback! www.hifi-exchange.de weiterlesen → boxenmann am 28.01.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.05.2005
  • Avatar von bern54 9 KEF XQ5 und Oelbach NF14: mehr Bassdruck oder nur Gerede?
    Hi, endlich zufrieden. Hatte vorher 20 Jahre eine Quadral Status (getunt vom Goethestudio in Hannover). Nach der Bearbeitung klangen sie ganz hervorragend. Nach 20 Jahren war eine Veränderung nötig und schon gingen die Probleme los: 1. Wharfedale Diamond 8.4 --> waren nicht schlecht aber nicht... weiterlesen → bern54 am 07.04.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.04.2006
  • Avatar von javaanse 17 KEF XQ1 + PSW3000 oder XQ5?
    Liebe Forum-Mitglieder, stehe vor einer LS-Neuanschaffung, Budget ca. 2000 EUR. Aus ästhetischen Gründen bevorzuge ich (meine Freundin sowieso ) Regallautsprecher auf Ständer. Nach Probehören mehrerer Kompakt-LS (Splendor, Ascendo, KEF) haben sich die kleinen XQ1 als meine Favoriten erwiesen.... weiterlesen → javaanse am 13.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.03.2005
  • Avatar von wello 3 Probehören Spassbox Klipsch RF35 gegen KEF XQ5
    Zuammen, hier ein kurzer Eindruck einer Lauschsitzung. Zunächst zur Ausgangslage. Bin derzeit Betreiber der Dynaudio 122 und mit der Box nicht sehr glücklich. Sehr analytisch, kaum greifbaren Bass, für mich klingen die Lautsprecher wie winzige Satelliten, von der Größe und dem Volumen den das... weiterlesen → wello am 31.10.2003 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 31.10.2003
  • Avatar von Roland04 49k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.12.2016
  • Avatar von JanHH 23k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.12.2016
  • Avatar von Ritschie_BT 16k Thread für Quadral Liebhaber
    Als bekennender Vulkanier kann ich es einfach nicht lassen, einen Thread für Quadral Liebhaber zu eröffnen 1972 wude von H.-D. Hoffmann, H. Pabel, H. Enders und F. Hofmann die all-Gruppe in Hannover gegründet. Sie gliedert sich bis heute in zwei Bereiche: Die all-electronic mit den Schwerpunkten... weiterlesen → Ritschie_BT am 19.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF XQ 5

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Lautsprecher
  • Anzahl Wege: 4
  • Soundprojektor: nein
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1050
  • Tiefe in mm: 310
  • Breite in mm: 230
  • Gewicht in kg: 24.3
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 150
  • Wirkungsgrad in dB: 90
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 45
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 55000
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein