Systym 165 im Anus. Bassmembran kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
thölke
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2008, 21:50
Hallo,
meine eine Box dröhnt manchmal ohne Ende. Nicht mehr zum aushalten. Kann man doch bestimmt reparieren oder?
Als laie würde ich sagen Bassmembran kaputt.
Was sollte sowas ungefähr kosten beim Audiohändler meines Vertrauens? Oder gleich ein Paar neue kaufen?
Wäre eigentlich schade drum.
Danke, Michael

P.S. Habe noch zwei andere Threads
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ls mit hartaufgehangener Bassmembran
LPfan04 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  7 Beiträge
Bassmembran bei Vento R7
gecko911 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  13 Beiträge
Boxen kaputt?? Verstärker kaputt?
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  11 Beiträge
hochtöner kaputt?
gunna21 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecher kaputt???
michiglaser am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  8 Beiträge
Jamo d 165
schwarzeEminenz am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
HECO kaputt
CColli am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher kaputt?
dw123 am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  2 Beiträge
schwingspule kaputt!
Harkan88 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  9 Beiträge
Tieftöner kaputt
Rai am 21.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedtqongpaera
  • Gesamtzahl an Themen1.404.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.553

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen