Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


habe die t+a t160 u.möchte mich verbessern bitte um vorschläge ?

+A -A
Autor
Beitrag
holleboy
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2008, 19:43
hi ich besitze ein parr t+a t 160 criterion und würde mich gerne klanglich verbessern welche ls wären emfehlenswert
frolicfresser
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2008, 00:44
Hi,

Deine Frage ist leider zu allgemein. Damit kann niemand etwas anfangen, schließlich kann keiner in Dich hineinsehen und weiss welchen Geschmack Du hast, was Dir an den Eigenschaften eines Lautsprechers gefällt und Dich
klanglich anspricht. Wenn ich Dir jetzt sage "...ich esse gerne Vanillepudding von Dr. Oetker, welchen Pudding soll ich jetzt kaufen, damit ich mehr Geschmack erhalte?..." was würdest Du mir jetzt raten?

Also schwing die Hufe und klapper doch mal die ortsansässigen Händler ab und mach Dir selbst ein Bild von den angebotenen Produkten. So bekommst Du einen guten Überblick und findest raus was Dir gefallen könnte. Schildere uns dann doch mal Deine Eindrücke - gibt bestimmt eine angeregte Diskussion.

Grüße

P. S. : Meine damaligen T160 mußten einem Magnat Vintage 5.1 Set weichen - ein dummer Fehler den ich recht schnell bereute. Weis auch nicht welcher Teufel mich da geritten hatte :-)
holleboy
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2008, 11:49
danke für die antwort du hast volkommen recht : an den t+a 160 finde ich den knackigen bass sehr gut aber der mittel u hochton bereich überzeugt mich nicht so wierklich da fehlt was
Dualplattenspieler
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2008, 18:57

hi ich besitze ein parr t+a t 160 criterion und würde mich gerne klanglich verbessern


Aha, und die laufen wohl ganz auf sich gestellt, ja?
Und ich dachte immer man benötigt zumndest noch 'nen Verstärker dazu. Tz Tz Tz

Manchmal wundert einen gar nix mehr, aber auch rein gar nix...
holleboy
Neuling
#5 erstellt: 23. Jan 2008, 09:55
hy ich habe 2 harman kardon twenty four entstufen und eine harman kardon twenty one vorstufe angeschlossen mein cd spieler ist ein yamaha cdx 993 gruss holger
quio
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jan 2008, 11:07
Hi

Wenn dir T+A zusagt würde ich mir aufjedenfall mal die neue Serie anschaun oder noch die X1.1 .

Zur neuen TL Serie kann ich nichts sagen.
Aber die X1.1 hat mich persönlich beim Hören beeindruckt vielleicht findest ja noch nen Händler in deiner nähe der von denen noch Restposten hat, laufen ja soweit ich weiß nun auch aus.

Grüße
Dualplattenspieler
Inventar
#7 erstellt: 23. Jan 2008, 16:12
Mein Zwischenruf war eigentlich mehr als Satire gedacht, weil ich ich glauben kann, daß bei der Fragestellung eetwas vernünftiges herauskommt. Ist wie eine Ferndiagnose für 'ne Krebserkrankung(sorry für das Beispiel)

Solltest Du die E-Version haben, schau doch 'mal hier rein, vielleicht gibt Dir das etwas zu denken.Veteranentreffen
Ach ja: bi-wiring und die übrigen T+A backside Spielereien hast Du bereits durchlebt, oder?
holleboy
Neuling
#8 erstellt: 24. Jan 2008, 08:24
ja klar meine ehrliche meinung höre keinen unterschied ps schaue gerade im www.audio-markt.de stehen eine menge ls drinne was hälst du von der t+a tb 160 ? gruss holger
kadioram
Inventar
#9 erstellt: 24. Jan 2008, 11:41
hi @ holleboy,

evtl. schaff ichs, dir nen scan vom Test-Artikel der criterion TB 160 aus der stereoplay Nov. ´95 reinzustellen. geduld wäre aber von vorteil.

gruß max
holleboy
Neuling
#10 erstellt: 24. Jan 2008, 15:03
hy max das wäre prima gruss holger
Zim81old
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 24. Jan 2008, 17:43
@ Holleboy...ich habe den Test bei mir am Rechner für die TB 160 und habe Sie bis vor kurzem selbst bessesen...die Frage ist was genau suchst du, wie groß ist dein Raum, wie Leistungsstark ist dein AMP, welche Art von Musik hörst du etc. und die alles entscheidende Frage...was willst du ausgegeben und für gebraucht oder neu!?!

Schick mir mal deine Emailadresse, dann sende ich dir den Test.

LG Zim
holleboy
Neuling
#12 erstellt: 25. Jan 2008, 18:03
hy zim meine e mail adresse lautet www.holleboy@live.de
Zim81old
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Feb 2008, 20:45
und hast du dich schon entschieden?

LG Zim
holleboy
Neuling
#14 erstellt: 14. Feb 2008, 16:30
ja habe mir ein parr t+a tb 160 gekauft und bin sehr zufrieden damit super ls
Zim81old
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 14. Feb 2008, 16:43
Sag ich ja, die Dinger gehen ab wie die Luzi.

LG Zim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A T160 Höhenverlust
weuneu am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  9 Beiträge
T+A Criterion T160
Pivo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  41 Beiträge
T+A T160 oder T+A TB160
Willy_Brandt am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
T+A Criterion t160 oder tb160
Finn94l am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  7 Beiträge
T&A T160 ist zu hell abgestimmt
weuneu am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
T&A TMR 160
Thomas_T+A am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  11 Beiträge
T&A Criterion TB140
gerbah am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  5 Beiträge
T&A 160
NCF am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  12 Beiträge
T+A Lautsprecher mit Cambridge Audio Verstärker
trijan am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  33 Beiträge
T+A Criterion T 70 - Wirkungsgrad
Deadmaus am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.057