Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio Lautsprecher 2300 Euro jetzt für 375 Euro - brauche einen Rat

+A -A
Autor
Beitrag
newbieman1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2008, 15:54
Hallo vielen Dank für die Aufnahme im Fourm und allen einen shönen Sonntag. Ich möchte mich mit gleich mit einem Anliegen an Euch wenden.
Verbunden mit dem Kauf einer Anlage habe ich zwei Lautsprecherboxen zum Kauf angeboten bekommen. Diese sollen mal umgerechnet 2300 Euro gekostet haben und jetzt 375 Euro kosten.
Leider habe ich nicht so sehr viel Daten und weiß auch noch nicht ob und wie man hier Bilder einfügen kann. Zu den Boxen habe ich folgenden Text bekommen:
Lautsprecher MONITOR 3

Nr. 1068 !



Höhe je Lautsprecher netto (ohne Metallpins): 91,5 cm

Tiefe: 21 cm

Breite: 15 cm



Verbaut wurden qualitativ hochwertige Membrane und Frequenzweichen.



Gerade Klassikfans werden hier auf Ihre Kosten kommen, da die Klänge sehr detailgetreu und filigran aufgelöst werden.



Sie eignet sich aber auch für schnelle Tempowechsel, sicherlich natürlich auch für den normalen Klang gerade in Verbindung eines guten Subwoofers.



Sie werden vom Klang sicherlich nicht enttäuscht, stammt aus einem anspruchsvollen Haushalt ohne Raucher.



Die Biamping und Biwiring-Anschlüsse hinten bieten zusätzliche Optionen wie Anschluß an 2 Monoendstufen. Jetzt wie abgebildet mit den brücken, kann man das Kabel Links und Rechts in 1 Buchse anschließen.



2 Anschlussmöglichkeiten:

direktes Kabel in der Verschraubung einklemmen

oder mit vergoldeten Bananensteckern.

Soweit der Text. Die Boxen habe ich im Internet nicht gefunden. Auf den Boxen ist ein altes großes M - die Anleitung ist in Englisch. Unter dem M steht Monitor Audio Limited. Die Boxen sind aus Cambridge. 375 Euro Boxen sind für gute Standboxen nicht viel, aber man muss ja das Geld nicht zum Fenster rauswerfen. Ich habe eben mal versucht ein Bild hoch zu laden, weiß aber auf der Seite nicht Bescheid. Vielleicht kann mir bitte jemand einen Tip geben. Muss man sich denn auf der Seit um Bilder hoch laden zu können erst anmelden.
Vielen Dank für Eure Hilfe newbieman1
ciorbarece
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2008, 02:25
Hi, also ich selber hab die Monitor Audio One (1), und hab für die knapp 180€ bezahlt. Das sind die mit dem Gold-Hochtöner, genau diese hier:

http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWN:IT&ih=004

Die Lautsprecher sind sehr selten, und die Preise schwanken stark. Hier hat Mal einer seine One im Forum für 50€ verkauft bei Ebay gehen die nicht selten über 200€ weg.

Bei mir wars ein Spontankauf, und ich bin superhochzufrieden mit den Lautsprechern. Nur Bass bringen die so gut wie keinen, aber dafür hab ich nen Sub.

375€ für die Monitor 3 ist schon noch okay, dann sollten die aber imo in einem Top-Zustand sein ! Ansonsten 300€ oder weniger. Klanglich sind die locker noch mehr Wert, aber abziehen lassen braucht man sich auch net
newbieman1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2008, 19:47
Hallo danke für die Antwort. Habe mir die Auktion mal bei Ebay angesehen, also die mir angebotenen Boxen sind ja viel größer. Kann mir jemand bitte mal erklären, wie ich auf der angegebenen Seite die Bilder hochladen kann, dann könnte ich ja mal Bilder einstellen. Habe schon mal gegoogelt, aber die Anleitungen nicht verstanden. Muss man sich denn auf Imageshack registrieren?
Ciao newbieman1


[Beitrag von newbieman1 am 18. Mrz 2008, 19:50 bearbeitet]
ciorbarece
Inventar
#4 erstellt: 18. Mrz 2008, 20:52
Nee, registrieren brauchste dich net.

Gehst auf "Durchsuchen" und wählst dann das Bild auf deiner Festplatte aus. Dann auf "Host it" klicken und dann sendet dein PC das Bild an Imageshack. Imageshack.org natürlich, sollte klar sein.

Dann kommt so ein Bildschirm mit mehreren Zeilen, da markierst du dann eine von den Zeilen neben der Überschrift "Thumbnails for Forums" (1 oder 2 ist dabei wurscht) und kopierst die Zeile in deinem Beitrag hier im Forum. Wenn du in die Zeile reinklickst, dann markiert er die sowieso automatisch komplett, also dann einfach nur kopieren und dann hier einfügen, das wars.

Dann erscheint das Bild in deinem Beitrag als Vorschau, und wers ganz groß sehen möchte der klickt dann auf das Bild.


[Beitrag von ciorbarece am 18. Mrz 2008, 20:57 bearbeitet]
newbieman1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Mrz 2008, 09:05
Hallo danke für die Hilfe, ich habe jetzt mal ein Bild hochgeladen.
Ciao newbieman1
ciorbarece
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2008, 12:57
Ja, die schaun schon chic aus, ist das eigentlich Furnier oder Folie ?

Man kann den Zustand leider nicht so gut einschätzen, aber gröbste Kratzer scheinen wohl nicht drauf zu sein.

Ich würde Mal sagen die sind das Geld schon wert. Wie gefällt Dir der Klang ?
newbieman1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2008, 14:44
Hallo danke für die schnelle Antwort. Allerdings hast du mich da teilweise falsch verstanden. Ich habe für meine Tochter bei ebay folgende Anlage gekauft:
Design Hifi Anlage von TEAC


CD Player PD-H300MK3 + Verstärker A-H300MK3

Nun hat mir der Verkäufer noch die Boxen angeboten. Ich kann diese allerdings vorher nicht ausprobieren. Zwischenzeitlich habe ich als Boxen erst mal diese gekauft:
Wharfedale Diamond 9.1
Die ferner angebotenen Boxen würde ich auch gerne kaufen, aber 375 Euro sind ja auch kein Pappenstiel.
Gruss newbieman1



[Beitrag von newbieman1 am 19. Mrz 2008, 14:45 bearbeitet]
newbieman1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mrz 2008, 14:55
Hallo sorry, aber die Bilder sind jetzt ein wenig groß geworden, was habe ich falsch gemacht?
Gruss newbieman1
ciorbarece
Inventar
#9 erstellt: 20. Mrz 2008, 02:40
Aha, ok. Der Zustand ist anscheinend nicht der allerbeste, also Schrammen und die schauen auch arg verstaubt aus. Wohl länger nicht mehr im Betrieb gewesen. Der Staub ist natürlich nicht schlimm, find ich aber nicht schön sowas, wenn man was verkaufen will dann sollte man sich schon die Mühe machen und die Sachen Mal kurz putzen.

Der Hochtöner ist anscheinend der selbe wie in meinen One, und der Mitteltöner schaut auch verdächtig ähnlich aus. Ok, die hat davon 2, und man kann sich die Ständer sparen, allerdings sollte man auch von den Monitor 3 kein ernsthaftes Bassfundament erwarten.

Es kommt also wirklich drauf an was du dir von den Lautsprechern erwartest. Also meine One klingen wunderbar räumlich, bringen selbst feinste Details zur Geltung und klingen dabei recht warm, also imo ein sehr gelungener Spagat zw. Musikalität und analytischem Sound, was recht schwer zu finden ist. Dafür ist der Bass praktisch nicht vorhanden, sodass man unbedingt einen guten Sub braucht. Der Hochtöner ist imo vom Allerfeinsten, der Mitteltöner verfärbt aber leicht und kann manchmal etwas unpräzise daherkommen. Kommt auch auf die Musik an, also Hiphop ist nicht so deren Spezialität, akustische Musik, RmB, Soul und dergleichen bringen die Stärken der Monitor Audio hingegen voll zu Geltung.

Ich schreib hier natürlich über meine One, ich denke aber daß die 3 sehr ähnlich klingen wird, vielleicht mit mehr Souveränität und Druck, allerdings vermutlich auch ein bißchen weniger Räumlichkeit (da sind Kompakte generell bissle besser).

Ich tue mich ein bißchen schwer mit dem Preis, also 375 halte ich angesichts des suboptimalen Zustands als überzogen, ich persönlich hätte bei 300 immer noch leichte Bauchschmerzen.

Grüße,
Chris
newbieman1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Mrz 2008, 10:21
Hallo vielen Dank für deine Mühe. Ich werde die Lautsprecher nicht nehmen. Kannst du mir noch bitte etwas zu der gekauften Anlage nebst Boxen etwas sagen, habe ich da für meine Tochter etwas vernünftiges geholt.
Gruss Hagen
ciorbarece
Inventar
#11 erstellt: 20. Mrz 2008, 18:50
Gern geschehen ! Also die Teac Anlage kenne ich persönlich nicht, aber Teac an sich ist ne sehr anständige Marke, die haben auch so einige highendige CD-Player im Programm, sodass Du vermutlich keine schlechte Wahl getroffen hast. Was hast Du denn für die Teac bezahlt ?
newbieman1
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Mrz 2008, 23:59
Hallo danke für deine Antwort. Ich habe für beide Komponenten 350 Euro bezahlt. Für beide Komponenten besteht noch Restgarantie bis September 2009. Kannst du mir auch etwas zu den gekauften Boxen für meine Tochter bitte sagen. Bei den Tests haben die ja ganz vernünftig abgeschnitten.
Gruss Hagen
whatawaster
Inventar
#13 erstellt: 21. Mrz 2008, 09:54
Die Diamond 9.1 sind für's Geld ordentliche Lautsprecher mit einem schönen Design und sauberer Verarbeitung.
Ich hatte sie auch mal für kurze Zeit. Mir klangen sie doch etwas zu dumpf und bedeckt aber das soll jetzt nicht heißen, dass sie schlecht sind. Man kann so lange unangestrengt hören und manche Leute haben so einen Klang eben auch gern.

Ich glaube deine Tochter wird mit den Wharfedales zufrieden sein und ihr könnt später ja mal aufrüsten in Sachen Lautsprecher.

In der 500 Euro Kategorie gibt es schon sehr viele ansprechende Modelle, aber was euch da am meisten zusagt, dass müsst ihr schon selbst herausfinden.

Vorest sollte aber auch mit der jetzigen Kombi viel Musikspaß drinn sein

Also viel Freude damit und beste Grüße

Peter
newbieman1
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Mrz 2008, 11:03
Hallo Peter vielen Dank für deine Nachricht.
Gruss Hagen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Rat Lautsprecher KEF?
the_Doc am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  9 Beiträge
Lautsprecher für 80 Euro
Nightwish_222 am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  8 Beiträge
Monitor lautsprecher
saiko am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  2 Beiträge
Brauche euren Rat und Hilfe....
NL-911 am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  9 Beiträge
Suche gute Lautsprecher bis 100 Euro. Heco Vitas 300? Magnat Monitor 220? Alternativen.
Sersh22 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  18 Beiträge
KEF Q5 oder Monitor Audio B4(B6) ?
Andrey62 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  17 Beiträge
Lautsprecher Monitor Audio Silver 8
philossi am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Lautsprecher um die 150 Euro
Muhig am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  14 Beiträge
Lautsprecher für max. 400 Euro
Onkyo92 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  7 Beiträge
Quadral Dauphin für 45 Euro?
pioneer06128 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedkennym/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.706