Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Eingedrückter Tieftöner Canton Ergo RC-L

+A -A
Autor
Beitrag
triple-frog
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jul 2008, 17:51
Hallo Leute,

folgendes Problem,
einer meiner Tieftöner der Canton RC-L ist eingedrückt.
Habt ihr eine Idee wie ich die Delle am besten wieder rausbekomme. Wollte schon mit einer Nadel ran und dacht mir dann, ach fragste mal die Profis.

Ich habe noch einen kleinen Membranris im Mitteltöner, kennt Ihr einen Shop wo ich die nachbestellen kann und ist es leicht möglich die Töner selber auszutauschen?

Für Tipps wäre ich euch dankbar.

gruß
jens
ZapRS
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2008, 18:11
Hi Jens,

guggst du voll krass hier

Mfg
Sebastian
triple-frog
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jul 2008, 18:38
hi,

danke für den link. den Beitrag habe ich nicht gesehen.

gruß
jens
ZapRS
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jul 2008, 19:02

triple-frog schrieb:
hi,

danke für den link. den Beitrag habe ich nicht gesehen.

gruß
jens


Ich mache es kurz ,nehm die Staubsaugermethode !
triple-frog
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jul 2008, 19:29
ich habe es gerade mal probiert. selbst bei 600 W bewegt sich da nicht. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache das der Tieftöner schleifgeräusche entwickelt hat. Die waren aber wohl schon vor dem Saugen da, denn mir ist heute aufgefallen das bei lauter Musik und belastung der Membran das "knarzen" auftrat. Bisher war mir das nicht aufgefallen, lag aber vielleicht auch an der Musik, die heute doch mal wieder die Membran bewegt hat.
Habe 3 Schrauben gelöst, aber der Töner hat sich nicht einen millimeter bewegt. Traue mich aber nicht alle rauzudrehen, da doch leicht unsicher bei dieser Arbeit

gruß
jens
skylark3350
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2008, 21:03
Hallo!

@triple-frog

Solltest du die Beule nicht mehr rausbekommen, und du willst dich nach Ersatz umsehen - also nach den Original-Chassis, dann baue einfach das defekte Chassis aus und sieh auf der Rückseite des Magneten nach, da müßte eine Art.-Nr. drauf stehen. Dann einfach bei Canton anrufen und besagte Nummer durchgeben.
Lieferug geht ca. 1Wo.
Hatte auch mal 2! defekt HTs an meine Cantons. Lief alles super ab und war nicht mal so teuer.

MfG
RN
ZapRS
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jul 2008, 04:26
Moin , wenn die Staubsaugermethode nicht funzt ,wie du sagst.
Schließe ich mich Skyark an.
Einfach bei Canton bestellen und Einbauen .

Fertig!

Mfg
Sebastian


[Beitrag von ZapRS am 12. Jul 2008, 04:27 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 12. Jul 2008, 17:07



ja, das funktioniert tatsächlich
ZapRS
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jul 2008, 17:45
großes Kino
triple-frog
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jul 2008, 17:25
Hallo,

danke schonmal für die ganzen Tipps. Werde mal bei Canton nachfragen was die beiden Asutauschtöner kosten.

gruß
jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton ergo rc-l
Hannibalor am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  10 Beiträge
Canton Ergo RC-L
naschinico am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Canton Ergo RC- L
Jörg_Paul_B am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  15 Beiträge
Basswiedergabe Canton Ergo RC L
wollne am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  13 Beiträge
Beratung Canton Ergo RC-L
Stereogigant am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  15 Beiträge
Canton Ergo RC-L rauschen
hanfhaus am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  8 Beiträge
Wert Canton Ergo RC-L
Dachkennel am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  2 Beiträge
Canton Ergo RC-L freistehend?
punk_rocker am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  4 Beiträge
Canton Ergo RC-L vs?
Sch3d3f4n am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  2 Beiträge
Canton Ergo RC S vs. RC-L
am2400 am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.637