Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose boxen Kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
hillo
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2008, 19:28
moin,

Also ich habe folgendes problem: (zur info es handelt sich um die Bose boxen Companion 3 serie 2)

Ich habe mir bose boxen aus amerika gekauft, wegen den günstigen dollar kurs.
Als sie heute angekommen sind konnte ich es kaum erwarten sie anzuschliessen.
Ich hatte auch einen passenden adapter und als ich sie am strom hatte hat zuerst das lämpchen geleuchtet und nach einer weile ist es ausgegangen.

Jetzt weiss ich aber dass man dafür einen 220 zu 110 volt tranformator braucht.
(leider zu spät)

So also nun zu meiner frage, wie kann ich die boxen wieder hinkriegen.
vll ist ja nur eine sicherung durchgebrannt, die ich eventuell austauschen muss.
Wenn ja kann mir dann einer sagen wie die boxen aufgehen?
oder hat jemand einen anderen vorschlag ausser wegwerfen?
Touringini
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2008, 19:38
@hillo

Wegwerfen kannst Du später auch noch, las mal stecken, den Frust.

Dumm gloffa, aufschrauben würd ich da erst mal nix, bevor nich ein böser Bosemann ne Ahnung hat, wie die Inbetriebnahme mit 220 Voltis funktioniert.

Wird schon einer helfen können, Viel Glück.....
hillo
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2008, 08:31
hat denn keiner eine idee?
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2008, 08:50
Im besten Fall ist nur eine Lötstelle oder eine Sicherung durchgebrannt. Eher wahrscheinlich ist, dass du die Lautsprecher geschrottet hast.

Das, was du durch den Dollarkurs gespart hast, bezahlst du jetzt locker durch die Reparatur drauf. Aber da es so viele Bosegeblendete Leute gibt, wirst du wohl selbst im defekten Zustand bei Eb#ä den Dollarwert wieder reinholen.

Damit kannst du dir dann ein paar brauchbarere Lautsprecher kaufen.
hillo
Neuling
#5 erstellt: 09. Aug 2008, 09:42
aber ich fand die bose boxen sau geil

ich habe die mir mal bei mediarkt angehört und der klang hat mich wirklich überzeugt
m4xz
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2008, 11:07
Bose haben einen "eigenen" Klang, das stimmt und gefällt auch vielen.
Mit Klangtreue bzw. HiFi hat das aber alles nichts zu tun...

Wenn du die Dinger wirklich behalten willst, würde ich evtl. mal bei nem Elektriker oder besser in einer Fachwerkstätte anfragen, vlt sind es wirklich nur Kleinigkeiten die kaputt gegangen sind.
Irae
Stammgast
#7 erstellt: 09. Aug 2008, 11:54
Also bei einem Computernetzteil jagt es doch nur die Sicherung raus, wenn man im Betrieb von 220 V auf 110 V schaltet.
Na gut vielleicht sind hier die Glühbirnchen gegrillt worden aber an sich denke ich "sollte" es keinen all zu großen Schaden gegeben haben.
Godzilla
Stammgast
#8 erstellt: 09. Aug 2008, 12:05
nurso,
Die Boxen sollten auf jedenfall noch zu gebrauchen sein,
nur irgenwas Strommaßig halt nicht,
ist halt die Frage ob da auch die Weiche (oder so) auch etwas abbekam.
hillo
Neuling
#9 erstellt: 09. Aug 2008, 20:22
ok ich geb sie mal nen elektriker
aber die frage iss ob der sie aufbekommt, weil bose irgendwie ein spezielles sicherungssystem in den boxen hat, damit drinnen keiner rumfummeln kann

also ich zumindestens habs net geschafft.



und noch ne frage

wir in deutschland haben doch 50 herz in amerika sind aber 60 standart
kann das sein das sie dann trotz volttransformator nicht gehen oder spielt das keine rolle
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose & Pioneer
Virginia324 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  24 Beiträge
Bose Companion 2, Klang unkontrolliert
Vajoshen am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  4 Beiträge
Bose 901 Boxen die 2.
stornello am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  5 Beiträge
Information zur Bose Box
Playfield am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  13 Beiträge
Bose Acoustimass als Ergänzung?
Patrick03 am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Serie II
Infinity-Jack am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  22 Beiträge
Unterschied Bose 802 <=> Bose 901
mgo am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  63 Beiträge
Boxen kaputt?? Verstärker kaputt?
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 14.11.2002  –  11 Beiträge
gibt es ersatzteile für alte bose lautsprecher
faxesteve am 23.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  3 Beiträge
Bose Bassbox defekt?
Vai am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedkatharina1979
  • Gesamtzahl an Themen1.345.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.245