Aleva 400, zugreifen?

+A -A
Autor
Beitrag
karston
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2008, 19:25
Hallo liebe Leute,

ich hab mich heute Nachmittag mal in die Bahn gesetzt und bin zu meinem lokalen Hifi Händler gefahren. Im Grunde wollte ich ja nur ein wenig stöbern und einige Lautsprecher zur Probe hören, da ich plante mir demnächst neue Lautsprecher für meinen Yamaha AX-497 zuzulegen.

Als ABSOLUTES Maximum habe ich mir 250 Euro pro LS gesetzt. Daher liebäugelte ich zunächst etwa mit der Victa 700. Als ich dem überaus netten Verkäufer meine Preisvorstellungen nahebrachte zeigte er mir dann auch die eben genannten Lautsprecher für 300 das Paar. Das war für meine Begriffe schon ein sehr guter Preis, aber ein wenig Luft nach oben war da ja noch.

So uns jetzt komme ich zum eigentlichen Punkt: Daraufhin zeigte mir der Verkäufer doch tatsächlich die Aleva 400 für 250 Euro das Stück. Soweit ich mich erinnern konnte, waren die aber überhaupt nicht für mein Budget vorgesehen. Selbst im Internet habe ich sie nicht annähernd für vergleichbare Preise finden können. Klanglich und von der Optik habe ich mich auf der Stelle in die Lautsprecher verliebt und würde sie auf der Stelle nehmen. Ich frage mich jetzt natürlich nur: Wie kann der kleine Hifi Laden von nebenan mir solche Preise machen? Sollte ich da misstrauisch sein? Er versicherte mir, es handele sich dabei um A-Ware, jedoch um ein Ausstellungspaar. Ist das denkbar? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was könnt ihr mir im Allgemeinen raten?

Vielen Dank schon mal für alle Tipps
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2008, 19:31
Nein misstrauisch brauchst du da überhaupt nicht sein ,so lange es sich um Neuware mit voller Hersteller Garantie handelt .

Wenn sie dir gefällt ,täte ich bei dem Preis auf jeden Fall zuschlagen .

Zustande kommen gerade für ein Ausstellungspaar kann so ein Preis durchaus ,zumal die Aleva 500 gerade raus gekommen ist und ganz hervorragend getestet wurde .
Kann sein ,das da gerade bei dem kleinen Händler ein wenig die Angst mitspielt auf dem Paar sitzen zu bleiben .

Gruß Haiopai
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 19:35
Wenn die Lautsprecher Original verpackt sind, volle Herstellergarantie haben und keine optischen Mängel aufweisen, dann passt`s doch!
Der Klang und das Design hat Dir gefallen, nur solltest Du die Lautsprecher auch in Deinen vier Wänden hören, ob sie immer noch so gut klingen! (Rückgaberecht?)
Wenn ja, ist doch alles bestens!
karston
Neuling
#4 erstellt: 15. Sep 2008, 19:57
Original verpackt sind sie glaube ich nicht. Jedoch kann ich keine Gebrauchsspuren erkennen und die Herstellergarantie besitzen sie auch komplett. Ich habe mit dem Verkäufer ein Rückgaberecht abgemacht, er nehmt sie also ohne Probleme zurück bei Missgefallen. Er bringt sie mir morgen früh vorbei und ich hoffe sie gefallen mir hier in meinem Wohnzimmer genau so gut wie im Geschäft

Ich danke euch beiden
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Sep 2008, 20:09
Das hoffe ich auch für Dich! Übrigens, toller Service von Deinem Händler , da machst Du ganz sicher absolut nichts verkehrt!

Viel Spaß mit Deinen neuen Lautsprechern und verrat uns mal, wie es zu Hause geklungen hat!
koenigstiger25
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2008, 13:49
Hi!

Hab letztes WE ein ähnliches Schnäppchen mit den Aleva 400 gemacht bei einem kleinen Hifiladen in unserer Nähe...

Und, wie gefallen die Aleva?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Lautsprecher zu meinem Luxman L-400?
imebro am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  18 Beiträge
yamaha ax-497 + --> SINUS-leistung der lautsprecher?
swordwood am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  4 Beiträge
Zunächst Stereo... dann Surround
Boufiddich am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
neue Lautsprecher
robert071 am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  14 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-640
Krabble am 08.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-1090 bis ca. 700 Euro
vinyllover am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  7 Beiträge
neue lautsprecher für yamaha ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Yamaha Ax 497 und Klipsch RF 62
Torsten_87 am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher für 80 Euro
Nightwish_222 am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  8 Beiträge
Welche LS zum Yamaha AX-596
Daniel_T am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedpflouwh
  • Gesamtzahl an Themen1.374.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.171.467