Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 kleine Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Coffee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Okt 2008, 07:00
Hallo,

ich hab da ma 2 kleine fragen.

1. Wenn ich einen 5,6 oder 7 Kanal AV Receiver habe und ich ein Stereo LS Paar anschließen will, wo muss ich die Kabel anschließen?

2. Ich hab mir in einem Shop diverse Lautsprecher angesehen und mir ist aufgefallen das es 2,3 oder 4 Wege Lautsprecher gibt. Was hat es damit aufsich? Die Anzahl der einzelnen LS im Gehäuse kann es nicht sein, denn ich habe einen gesehen der hatte 5 oder 6 LS im Gehäuse und auf dem Schild stand "2Wege" ...
Hat das was mit der Frequenzweiche zu tun?

mfg
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2008, 07:08
Moin Mr.Coffee

1) Stereo Lautsprecher an die Front oder Main Ausgänge des Receivers ,Vorsicht ist nur bei einigen Yamaha Modellen geboten ,denn die haben teilweise auch "Front Surround" Ausgänge ,bei ihnen sind dann die eigentlichen Frontausgänge mit "Main" bezeichnet .

2)Die Wege beziehen sich auf die vorhandenen Trennfrequenzen der Frequenzweichen (Eine Trennfrequenz =2Wege ,Zwei Trennfrequenzen =3 Wege usw.),daher kann es auch sein ,das Lautsprecher mehr Chassis als Wege haben ,wenn eben z.B. zwei Chassis den gleichen Frequenzbereich bearbeiten .

Gruß Haiopai
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Okt 2008, 07:45
Das mit den Wegen kann man noch etwas weiter erklären: Ein Lautsprecher hat einen Bereich, in dem er "sich wohlfühlt". Also wird man ihn möglichst da einsetzen und nicht in Bereichen, die er nur mit Mühe bewältigt.
Es gibt auch Breitbandlaustprecher, die eigentlich alles können müssten. Allerdings sind solche Dinger selten. Meistens können sie alles, aber nichts recht.
Und je nach Angebot kann man den ganzen Bereich auf zwei Wege aufteilen oder man muss drei Wege anwenden. Es ist also eine Frage, welche Lautsprecher man zur Verfügung hat.
Nun ist es aber zusätzlich so, dass es sinnvoller ist, den Mittenbereich durch einen Lautsprecher wiederzugeben und nur den Bass und die Höhen über eigene Lautsprecher zu leiten. Die dazu nötigen Weichen (Aufteilung) können nämlich den Klang deutlich beeinflussen, sodass es sinnvoller ist, die Trennung in die Randbereiche zu verlegen als in den gehörmässig empfindlichen Mittenbereich.
Allerdings wird man kaum (von einem Subwoofer bei 80Hz abgesehen) mehr als drei Wege aufbauen, weil wie gesagt jede Trennung wieder ihre Tücken hat.
edin71
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 14:10

Mr.Coffee schrieb:
Hallo,

ich hab da ma 2 kleine fragen.

1. Wenn ich einen 5,6 oder 7 Kanal AV Receiver habe und ich ein Stereo LS Paar anschließen will, wo muss ich die Kabel anschließen?

mfg


Und falls Du es "nur" Stereo betriben willst den AV-Receiver auch so einstellen bzw. die anderen Boxen "abstellen" (im Setup des AV-Receivers)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt oder Stand? Canton oder... ? LS-Verzweifler
Ventilator am 05.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  18 Beiträge
[B&W CDM 7] Fragen zu dem LS und Ersatzteilen
Oli28 am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  3 Beiträge
Was hat der Stand- was der Kompakt LS nicht hat?
clandestin am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  4 Beiträge
Stand LS oder Regal LS bei 20qm
Thiuda am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
ich hab da mal paar fragen...
mg... am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  10 Beiträge
Zielgerade beim LS-Kauf (MA oder AE??)
blackjack2002 am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  13 Beiträge
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
2-wege oder 3-wege
frekz am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  12 Beiträge
Was habe ich für einen Revox Lautsprecher?
heimkino_1969 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  8 Beiträge
Unterschiede 3 oder 2 Wege LS?
spartain am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitglied__Stefan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.929