Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL- Liebhaber Thread!

+A -A
Autor
Beitrag
Easy_Deals
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Nov 2008, 13:43
Ich glaube,dass auch Jbl einen eigenen Thread verdient hat,zumal Jbl im Laufe der Zeit wirklich tolle Lautsprecher gebaut und sie an den Mann und Frau gebracht hat.

Meinungs-und Erfahrungsaustausch sind erwünscht und willkommen.
Easy_Deals
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Nov 2008, 15:45
Nanu?
Wo sind die Jbl-Fans?
Keine?
Close
analoguefan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Nov 2008, 19:29
Guten Abend,

Erstaunlich wieviele Lautsprechermarken einen eigenen thread haben, JBL aber offenbar nicht....Ist der Ruhm dieser Marke verblasst oder sind die Liebhaber in der Vergangenheit einer sehr erfolgreichen Hype aufgesessen ?

Ich höre zur Zeit mit JBL L65 (die mit dem legendären 077 Hochtöner), meine Tochter erlebt ihre Musik über die L20T.

Von den L65 habe ich bereits 3 Paare gehabt, darunter auch ein Paar mit den 2203A (???) Bässen die da normal nicht hineingehören, diese klingen dann aber auch verschärft und stellen das beste dar das ich von 12" Chassis bis jetzt gehört habe.

Meine eigene (zumeist positive) Hörerfahrung was JBL betrifft umfasst die 4333A, 4333, L112, L86, L50, L36, 4301, die L19, Control 5 sowie die kleinen Control 1, 1G, 1G Universe und Control ProIII mit dem berühmten Titanhochtöner.

Leider habe ich nie Lautsprecher wie die Paragon oder Hartsfield hören können, aber was nicht ist kann ja noch kommen.

Neuere JBL Typen kenne ich wohlgemerkt nicht, meine mich aber zu erinneren das ein bekannter Verkäufer aus einem lange verflossenen HiFi Geschäft in Hamburg-Harburg derzeit von den dänischen JBL abgeraten hat, seitdem ist mein Interesse etwas erloschen.

Ich erinnere mich noch daran das wir früher im Hamburger Raum (1978-1988) meisten Diskotheken gemieden haben die keine JBL Lautsprecher hatten (das waren viele, JBL war und ist teuer); der Klang war dann oft laut aber verzerrt wenn andere Speaker im Einsatz waren (ich will den EV Fans nicht zu nahe treten, aber das war wirklich nichts im Vergleich).

Mit JBL klang das da nur bretthart aber korrekt, soweit die Nadeln der Plattenspieler in Ordnung waren.

Ich bin heute kein JBL Fanatiker mehr, denke aber das viele der alten Typen dieser Marke auch heute der Konkurrenz zeigen wo der Hammer hängt.

Falls jemand gute Alternativen im Bassbereich mit excellenter Höhenwiedergabe für die JBL L65 kennt um diese an Cayin 9084D Monoblöcken zu betreiben bin ich für jede Empfehlung dankbar, man möchte ja auch einmal etwas anderes ausprobieren....

Grüsse aus Belgien
Dieter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thread für JBL Liebhaber
Pizzaface am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  13 Beiträge
Audio Pro-Liebhaber Thread
GRADO_SR_125 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  21 Beiträge
Der JAMO Liebhaber Thread!
nightfox1981 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  34 Beiträge
Thread für Teufel Liebhaber :-)
Maxim2010 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge
JBL Thread
mirtor am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  3 Beiträge
JBL Balboa
jopiman am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  3 Beiträge
JBL und CANTON
mfeiler am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
JBL-Fragen..
marc87 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  21 Beiträge
JBL L80
um1 am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  33 Beiträge
Der offizielle Braun-Liebhaber Thread
SirAlex92 am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMetalhead88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.691