Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vergleich Duevel Planets zu Venus und Bella Luna

+A -A
Autor
Beitrag
Ronini
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Nov 2008, 16:24
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Duevel-Lautsprechern? Die Planets kann ich schon mein Eigen nennen und ein Upgrade würde mich schon seeeehr interessieren (bin kein Stereo-Dreieck-Sitzer, sondern bewege mich beim Hören)
Leider habe ich in dieser Ecke Deutschlands wohl keine Gelegenheit, sie mal selber zu hören (oder steht eine Venus oder eine Bella Luna irgendwo in der Nähe von Trier?).

Also, Brillanz, Bassfestigkeit und -tiefe (ich höre wahnsinnig gerne auch Kontrabass- und Orgelmusik, also üppig, aber definiert (ja, ich weigere mich zu glauben, dass das sich ausschließende Prinzipien sind)), Detailierung, aber auch Homogenität und, na, sagen wir mal, Attacke (die Planets kommen mir teils etwas sehr sanft vor) - das wären Punkte, die mich interessieren.

Kann mir da jemand was zu sagen? Am besten im Vergleich zu den Planets, die kenne ich ja schließlich ;-)

Danke im Voraus

Ronini
Ronini
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Nov 2008, 09:39
Hmmm, kennt die keiner oder hat niemand Lust, zu den Duevels was zu schreiben? ;-)
insi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2009, 10:41

Ronini schrieb:
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Duevel-Lautsprechern? Die Planets kann ich schon mein Eigen nennen und ein Upgrade würde mich schon seeeehr interessieren (bin kein Stereo-Dreieck-Sitzer, sondern bewege mich beim Hören)
Leider habe ich in dieser Ecke Deutschlands wohl keine Gelegenheit, sie mal selber zu hören (oder steht eine Venus oder eine Bella Luna irgendwo in der Nähe von Trier?).

Also, Brillanz, Bassfestigkeit und -tiefe (ich höre wahnsinnig gerne auch Kontrabass- und Orgelmusik, also üppig, aber definiert (ja, ich weigere mich zu glauben, dass das sich ausschließende Prinzipien sind)), Detailierung, aber auch Homogenität und, na, sagen wir mal, Attacke (die Planets kommen mir teils etwas sehr sanft vor) - das wären Punkte, die mich interessieren.

Kann mir da jemand was zu sagen? Am besten im Vergleich zu den Planets, die kenne ich ja schließlich ;-)

Danke im Voraus

Ronini



Hallo Ronini

Ich hatte ein Paar Planets an Harman Kardon AVR445 bei mir stehen. Ich war damals auf der Suche nach guten Boxen (Anfänger in Thema Musikgenuss), da stiess ich Ingolstadt auf einen kleinen Laden der unter anderem die Planets ausgestellt hatte.
Mein "Berater" in Sachen Anlage wollte da nur rein sich bisserl umschauen was so gibt, bei den grösseren Venus war ich hingerissen bei den Bella Luna vom Hocker sowas hatte ich noch nie gehört, aber der Geldbeutel zu klein.. beim gehen "viel" ich dann mehr oder weniger über die Planets, meine Aussage was denn das für Spielzeug das sein hält mir der Händler heute noch vor.. der Rede kurzer Sinn.. 2 Monate später standen die Planets dann in meinem Wohnzimmer und überzeugten mich ganz und gar. Über 1 Jahr lang habe ich das ausgehalten.. danach war wieder ein Tripp in den Laden fällig.
Im Laufe der Zeit ging mir bei den Planetes das etwas schwache Bassige ab. (alle Aussagen sind mein Gefühl und sollen nicht bewerten) - naja ich hatte doch auch schon die Venus gehört.

Ich konnte somit nicht mehr anders und habe mir die Venus gegönnt die nun am AVR445 spielen (noch).
Im unterschied zu den Planets kommt hier mehr Dynamik rüber die Bässe sind noch besser aber ohne diesen Schalldruck von Subwoofern.. auch heute bekomme ich noch manchmal Gänsehaut bei CDs die ich auf den Planets oft gehört habe.
Wie soll ichs beschreiben.. keinen Ahnung.. ich kann nur sagen: die Investition hat sich gelohnt. Der Klang ist einfach nur gut.
Beim vielen Probehören beim sehr sehr sehr geduldigen Händler ist mir dann ein Ocatve40 ins Ohr gefahren.. (der Händler hat jede Menge an Geräte da und nimmt sich auch ewiglich viel Zeit für einen Kunden).

Sobald sich wieder etwas Euros im Sparschein angesammlt hat werde ich mir den Octave40 leisten mit PreIn für den AVR445 um auch das Surround für TV und DVDs weiter zu haben.

wenn du mal in den Bereich Südostbayern kommst lade ich dich geren auf ein Probehören ein oder wennst du mal nach Ingolstadt kommst kann ich dir gerne die entspr. Kontaktdaten des Händlers geben (mit DB und Bayerntikets wärs das fast wert mal hinzufahren ;-))
weitere Links dazu im Forum:
http://www.hifi-foru...hl=duevel&postID=0#0

Gruss Insi
jokki39
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2009, 10:24
Hallo, ein wahrlich guter Bericht, kannst Du mir den Händler nennen wo Du kaufst. Danke
insi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2009, 10:40

jokki39 schrieb:
Hallo, ein wahrlich guter Bericht, kannst Du mir den Händler nennen wo Du kaufst. Danke


Hallo Jokki39, na gern doch nenn ich dir den Händler meines Vertrauens (ohne damit Schleichwerbung machen zu wollen):

http://www.mum-hifi.de/
Music & Movie
Inhaber Franz Bauer
Johannesstr. 13
85049 Ingolstadt
E-Mail: info@mum-hifi.de

Am besten dem guten Mann ein Mail schreiben. Telefon ist immer ein Problem (der geht nicht dran wenn Kunde da ist :-)) ist zwar nervig für den Anrufer, aber gut für den Kunden.
Mittlerweile hab ich mir auch den Octave40 dazu gestellt und als CD-Player einen Helios1..
Nun bin ich zufrieden.. fehlen nur noch die passenden CD's.. :-( 5 Stück gekauft/bestellt und 4 davon sind nichts.. irgendwie hab ich das noch nicht raus wies geht.. aber es gibt ja Ebay..

Gruss aus www.muehldorf.de

urli
Musikfloh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Apr 2009, 11:52
Duevel ist auch auf der www.hifideluxe.de in München vertreten. Ich habe diese Lautsprecher bis jetzt noch nicht gehört und bin schon sehr gespannt

Grüsse
Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Duevel (Venus, Bella Luna, Jupiter): Erfahrungen?
Beyerwaermer am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  32 Beiträge
Duevel Bella Luna?
Klausek am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  3 Beiträge
Duevel Planets
Wolf_1977 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  5 Beiträge
Hoerprobe/Empfehlung Duevel-Lautsprecher "Bella luna"
audiophil-w am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  4 Beiträge
Duevel Planets: Preis? Bezugsquelle?
Kuzzy am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  12 Beiträge
Duevel Planets springen bei hohen Tönen
oerkoerk am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Duevel Planets
mutterken am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  23 Beiträge
Wo Duevel Planets probehören
chiller11 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  19 Beiträge
Vergleich nuVero zu nuBox
schmappel am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  10 Beiträge
quadral ferrum700 Erfahrungen/Vergleich
Der_Jan_ am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Duevel
  • Harman-Kardon
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitglied-voGi-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.593