Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompakt vs. StandLS - Erfahrungsbericht in Arbeit (Bilder inside)

+A -A
Autor
Beitrag
hakki99
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2009, 21:00
Hi Leute,

ich wollte schon immer mal ein paar gute Kompakte gegen gute Stand LS probehören. Meist war dies leider nicht möglich. Die Lautsprecher die ich hatte (ob kompakte oder stand) waren entweder zu dünn im Bass oder genau andersrum. Präzise und detailreich...ja das waren sie wohl alle irgendwo zu der Zeit als ich die besaß.... der Vergleich in eigenen 4 Wänden hat gefehlt.
Wie auch immer, jetzt habe ich die Möglichkeit 3 LS gegenzuhören. (HGP und ELAC sollten zum Wochenende hier bei mir eintreffen)

Angetestet wird alles an der NAD Kombi (C162 / C272).
Hörerzimmer 20qm. Holzboden.(Altbau)

Musik von Klassik, Rock, Techno, Black und Jimmy Hendrix ...wird alles reingelegt.

Ihr könnt jetzt schonmal raten welcher LS das rennen machen wird. Ich bin echt gespannt.

Kandidat 1) die in die Jahre gekommene T+A TAS 1500E. 3 Wege.


Kandidat 2) HGP Mandola Supertech


Kandidat 3) ELAC BS 203A


Der Sieger bleibt daheim und wird dann später gegen andere LS Probegehört.

Ich werde jeden Lautsprecher ganz einfach Schulnoten vergeben. Mal schauen was raus kommmt.

Viel Spass beim lesen...ab nächster Woche sollte der Bericht stehen.

hakki
sINmotion
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2009, 07:16
Ich hoffe mal das waren keine Internet Bestellungen sondern Probehören zu hause mit LS von einem Händler.

Falls es Internetbestellungen sind ist das ganze mehr als zu verurteilen, 14 tägiges rückgaberecht hin oder her das ist Wirtschaftsschädigend. Der kriegt die dinger ja nicht zum vollpreis wieder an den Mann.
Die Regelung gibts ja nicht zum gerät zu Hause ausprobieren und wieder zurücksenden, sondern um unbedachte Käufe wieder rückgängig zu machen.
hakki99
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2009, 15:39
Was willst du uns nur sagen ?

Klar die T+A TAS 1500E die ungefähr so alt sein wird wie Du habe ich Probegehört....der Lautsprecher ist so der Renner das sie heute immernoch in jedem HifiStudio zu finden sind. Überleg doch mal bevor du schreibst.

FÜr alle anderen die Sich hier reinklicken. Lasst einfach diese "Beim Händler probegehört" sprüche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround-Set vs. Standls
ehemals_hj am 06.09.2002  –  Letzte Antwort am 06.09.2002  –  3 Beiträge
Klipsch RF-25 gekauft, Erfahrungsbericht inside
mark247 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  5 Beiträge
Standlautsprecher oder doch Kompakt????
Marlboro_76 am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  18 Beiträge
Kompakt vs. Standlautsprecher
fera am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  25 Beiträge
Kompakt- vs. Standlautsprecher - wo liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile?
Wu am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  737 Beiträge
Leichtes Brummen in den StandLS
Count_Zero1 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  6 Beiträge
Delle in Lautsprechermembran - schlecht? (Picture inside)
BurnIt am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  9 Beiträge
"vernünftige" StandLS für kleinen Raum?
mindscraper am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  8 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher? "Voice", Bild inside
Deeepy am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  3 Beiträge
Sonus Faber Aida Erfahrungsbericht
HiFi-Tweety am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.296
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.738