Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Surround-Set vs. Standls

+A -A
Autor
Beitrag
ehemals_hj
Administrator
#1 erstellt: 06. Sep 2002, 10:12
Beiträge zu obigem Thema bitte künftig hier her!

Den alten Thread findet man hier.
ehemals_hj
Administrator
#2 erstellt: 06. Sep 2002, 10:22
Hallo Michassammy,


Alles gut und schön , aber Ihr vergesst etwas , wir Reden hier doch nicht über billigen ProMarkt-Plunder , sondern über höherwertige Set's mit den man auch vernünftig Stereo Hören kann.

Mit "höherwertigeren" Sets habe ich leider keine Erfahrung und kann deshalb hier nicht mitreden. Und vielleicht wird irgendwann einmal sogar der klassische Standlautsprecher von solchen Sets beinahe verdrängt - aber wegzudenken ist er noch immer nicht, schließlich gibt es noch mehr als genug Leute, die ausschließlich Stereo hören und keinen Cent für Surround-Klang ausgeben würden. Hier im Forum sind ja auch einige untwegs, ich eingeschlossen. Deshalb stellt sich für mich gar nicht erst die Frage nach einem Surroundset.


Beispiel : B&W Nautilus 805 - ist eine Hervorragende Kompaktbox mit der man exellent Stereo Hören kann .
Sie ist dafür konzipiert und gebaut worden , kaufst Du allerdings 3 weitere 805'er + Subwoofer dazu hast Du ein Hervorragendes Surround-Set - IST DAS SET DANN SCHLECHT ???


Wenn Du schon die Testergebnisse der Stereoplay erwähnt hast: Laut einem Test in der Audio klang eine B&W Nautilus 801 im Surroundbetrieb schlechter als im Stereobetrieb (André, korrigiere mich, wenn ich jetzt falsch liege) - wieso sollte es dann laut Test nicht auch anders herum sein? Es ist schon seltsam, daß Lautsprecher der 13000EUR-Klasse Surround nicht so gut wiedergeben können, wie typische Surroundls!
ehemals_ah
Administrator
#3 erstellt: 06. Sep 2002, 14:44
Hallo Hendrik,
ich habe nur den 804er Test und dort ist es in der Tat so, dass die Bewertung bei 85 Surround und 91 für Stereo liegt. Wobei dies identisch mit der getrennten Stereo-Bewertung ist. Ob hier also ein Test mit dem kompletten Set in Stereo durchgeführt wurde, ist fraglich...

Warum ein teurer Stereo-LS schlecht in Surround gewertet werden kann? Ich denke hier liegen andere Testverfahren zu Grunde. In der Audio z.B. wird wohl auch die Filmfähigkeit mitgetestet, denn bei einem B&W Surround Test (frag mich bitte nicht welcher ...) hieß es, die Box hätte etwas Probleme mit Schüssen u.ä. ...

Gruß, André
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thread für T+A Solitaire Besitzer
nookie736 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  16 Beiträge
Thread für T+A-LS Besitzer/Liebhaber
Schili am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2618 Beiträge
Der Nubert- zu Thread
tomkai3 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  8 Beiträge
Thread für Steinlautsprecher-Liebhaber
solo2 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  82 Beiträge
Gleiche Klangcharakteristik von Lautsprechern?
ganzbaf am 13.01.2003  –  Letzte Antwort am 14.01.2003  –  10 Beiträge
Abacus C-Box 2 vs. Nubert NuPro A-10
BLND am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  41 Beiträge
Magnat-Thread
Suzuki-Freak am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  4 Beiträge
Canton Ergo RC-L oder RC-A ? Bitte nicht schimpfen!
Osyrys77 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  28 Beiträge
BOSTON A 360 - Eure Meinung bitte!
James_ am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  2 Beiträge
Thread für Piega Liebhaber
nuernberger am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  498 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.158