Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleiner Subwoofer für Stereo und Surround

+A -A
Autor
Beitrag
JS_Biker
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Mai 2009, 09:47
Hallo,

ich bin ganz neu hier im Forum. Ich suche zur Zeit einen kleinen Sub (Größe max. 30er Wüürfel) der sowohl Surround wie auch Stereo gut kann. Ideal wäre getrennte Ansteuerung für beide Modi. Ich bin auf B&W 608, MicroVee und Dynaudio 250 gestossen. Hat jemand Erfahrungen zu diesen Teilen, bzw. weitere Vorschläge und evtl. direkte Vergleiche ziehen können?
Gruß
JS_Biker
darkraver
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2009, 09:59
-Sunfire HRS, True
www.sunfire.com

-SVS SB12
www.lsound.no

-Bk Electronics
www.bkelec.com

-Rel R-Series

usw usw usw, gibt so vieles
klimbo
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2009, 15:16
...auch die kleinen Nuberts, 441 und 560 sind sehr musikalische Subwoofer inklusive Fernsteuerung. Gerade für den Betrieb im Homecinema als auch bei reiner Musikwiedergabe ist die Steuerung des Pegels und der Frequenzweiche vom Platz aus sehr vorteilhaft.

Gruß Klemens
JS_Biker
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Mai 2009, 16:10
Klappt ja super mit den Antworten, danke dafür. Mit dem Sunfire und dem BK sind ja noch ein paar kompakte Subs' dazugekommen. Die Nubert und die REL (bis auf Quake) sind leider zu groß.
Die BK sind ja auch preislich sehr interessant, hat jemand Erfahrungen mit dem 200'er?
osscar
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 15:32

JS_Biker schrieb:

Die BK sind ja auch preislich sehr interessant, hat jemand Erfahrungen mit dem 200'er?


Der User "Infi." bekommt demnächst einen!
Sein Sub sollte heute verschickt werden.
Kannst ihn ja mal anschreiben!
Ansonsten findest du hier viele Erfahrungen:
http://www.avforums.com/forums/subwoofers/
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 11. Mai 2009, 15:59

JS_Biker schrieb:
Klappt ja super mit den Antworten, danke dafür. Mit dem Sunfire und dem BK sind ja noch ein paar kompakte Subs' dazugekommen. Die Nubert und die REL (bis auf Quake) sind leider zu groß.
Die BK sind ja auch preislich sehr interessant, hat jemand Erfahrungen mit dem 200'er?


Hatte zwei Elac 111.2 im Betrieb, die mich vollend überzeugt haben. Superpräzise bei Musik und Film, optisch schön anzusehen.

Alternativ:
Canton Chrono Sub
Canton AS 65 (davon am besten 2)
andinaut
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mai 2009, 12:10

JS_Biker schrieb:
der sowohl Surround wie auch Stereo gut kann.


Also meiner läuft nur mono

Don-Pedro
Inventar
#8 erstellt: 12. Mai 2009, 12:25

Also meiner läuft nur mono


Na hoffentlich läuft er nich weg. Öhöhöhöhö...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Boxen + Surround-Qualität
quackl am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  13 Beiträge
Zunächst Stereo... dann Surround
Boufiddich am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
Surround oder Stereo?
Lord18 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  8 Beiträge
Surround & Stereo getrennt..
Kassek am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
"Stereo-Surround" ?
Enif am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  6 Beiträge
Surround !?!?!
Obivan am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  2 Beiträge
welche lautsprecher für stereo und surround (bei denon avr 1705)?
andreas-ac am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Funkboxen für hinteren surround
dafonk am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  3 Beiträge
Frontlautsprecher sowohl für Stereo als auch für Surround
Poseidon am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  3 Beiträge
Was für Lautsprecher habt ihr für Stereo?
Bassy am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  96 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedvntrve
  • Gesamtzahl an Themen1.345.397
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.690