Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha AX-900 2 Lautprecher + Sub anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
ingo83
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2009, 08:18
Moin

Habe eine frage habe momentan 2 Boxen (8 Ohm) mit den AX-900 in Betrieb. Will mir nun noch einen Subwoofer Kaufen nun meine Frage muss dieser auch (8 Ohm) haben und wie schließe ich diesen am besten an.

Für Musik und im Freien

Danke im Vorraus


[Beitrag von ingo83 am 09. Aug 2009, 08:22 bearbeitet]
hangman
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Aug 2009, 08:32
wie mir scheint schwebt dir die passive variante vor...
dann wären acht ohm besser als vier, da durch den parallel-betrieb der lautsprecher die gesamtimpedanz sinkt.
wobei ich denke daß der yammi auch nen sub mit vier ohm ohne probleme verkraftet, wenn du ihn nicht permanent im vollastbereich betreibst...

und wenn du tatsächlich den passiven weg gehen willst: denk an die weiche

anschlißen würde ich ihn in dem falle an den anschlüssen für die "B" lautsprecher, so kannst du ihn belibig zu und weg schalten.

oder soll das ganze doch aktiv werden...
ingo83
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2009, 08:45
weiß noch nicht ob aktiv oder passiv wie würde man denn ein aktiv sub anschließen
hangman
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Aug 2009, 08:53
eigentlich gleich, du mußt nur drauf achten daß der aktiv-sub einen eingang hat, der direkt an die lautsprecherklemmen des yammi angeklemmt werden kann.

der yammi hat zwar meines wissens nen pre-out, was auch ne lösung wäre, allerdings brauchst dann nen y-cinch-verteiler...
ingo83
Neuling
#5 erstellt: 09. Aug 2009, 09:08
kann man den B anschlüsse bei den Ax 900 brücken oder wird der sub dann nur auf eine seite gehängt
hangman
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Aug 2009, 09:30
brücken kannst du da nix, solltest auch nicht !!!
der sub wird an beide anschlüsse angeschlossen und macht aus dem stereo signal dann mono.
wenn du ihn nur auf eine seite hängst fehlt die ja die hälfte des signals...


[Beitrag von hangman am 09. Aug 2009, 09:31 bearbeitet]
hangman
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Aug 2009, 09:32
ingo83
Neuling
#8 erstellt: 09. Aug 2009, 10:25
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Lautprecher und Subwoofer anschließen
niki4507 am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  21 Beiträge
JBL aktiv-sub SCS 140 an Yamaha AX-550 anschliessen ?
enolamoon am 17.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  13 Beiträge
Passiv Sub an Verstärker anschließen?
Silverpower am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  9 Beiträge
Hennel-Lautprecher
Django8 am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  8 Beiträge
Wer hat diesen Lautprecher schon mal gehört???
TechnicsRaver2004 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  10 Beiträge
Was für Boxen für Yamaha AX 396?
sniperyogi am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  5 Beiträge
yamaha ax-497 + --> SINUS-leistung der lautsprecher?
swordwood am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  4 Beiträge
nuBox 380 + Yamaha AX-496.......PROBLEM!?!?!
SubMax am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  8 Beiträge
Yamaha Ax 500
Danners am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  4 Beiträge
Sub AW 441 an RX 497 anschließen
bangsanthia am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.017