Es kommt kaum Bass aus meinen woofern

+A -A
Autor
Beitrag
marvin06111
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2009, 23:46
hi leute,

ich hab ein problem und zwar wenn ich meine 2 woofer an meine endstufe toxic txc1000 anschließ kommt ganz wenig bass nur und wenn ich lauter mach machen meine woofer nur so starke ruckartige bewegungen was ist das? könnte jemand so lieb sein und ne anleitung mir schicken wo ich seh wie meine einstellungen sein müssen weil ich glaub es liegt nur da dran weis es abr leider nicht

mfg marvin06111
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2009, 23:54
1. Sind die Woofer in einem Gehäuse?
2. Hast Du die Bedienungsanleitung gelesen?
3. Das ist eine Autoendstufe -> Car-Hifi
l!l_wayne
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2009, 23:58
was für woofer ? klingt nach clipping
marvin06111
Neuling
#4 erstellt: 19. Sep 2009, 01:11
nein die woofer sind in keinem gehäuse bau ich rein wenn es geht;) die woofer sind omega kick steht drauf zwei einzele
marvin06111
Neuling
#5 erstellt: 19. Sep 2009, 01:12
und da war keine anleitung dabei deswegen weis ich ja leider nicht was ich einstellen muss
l!l_wayne
Stammgast
#6 erstellt: 19. Sep 2009, 01:31
mach mal fotos von den woofern. was für ne marke? omega kick klingt nach china billig woofer mit 8000 watt genau wie der verstärker ein gehäuse muss man mit den tsp des woofers BERECHNEN
anymouse
Inventar
#7 erstellt: 19. Sep 2009, 03:17

marvin06111 schrieb:
nein die woofer sind in keinem gehäuse


Und da wunderst Du Dich, dass Du keinen Bass hörst?

Such mal im Netz nach "Akustischem Kurzschluss" -- Über- und Unterdruck von Membranvorder- und -rückseite gleichen sich direkt aus und vernichten damit das akustische Signal; je tiefer die Frquenz, desto eher. Wenn Du die Teile also in ein Gehäuse baust, sieht das ganze schon anders aus -- und selbst wenn es erstmal ein Pappkarton ist

Okay, ein Gehäuse sollte halbwegs zu den technischen Parametern des Lautsprecher passen. Die relevanten für das Gehäuse fasst man unter TSP -- Thiele-Small-Parameter zusammen und heißen soviel wie Vas, Qts und so.

Ohne die wird es schwierig, oder man muss selber messen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity SM152 Kaum BAss?
obahart_315 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  14 Beiträge
Canton GLE 410.2 - Kaum Bass?
steweber am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  5 Beiträge
Kaum Bass bei Teufel Ultima 60
Leon_der_Profi_5080 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  22 Beiträge
Heco Victa 701 - kaum Bass
Bratwurstmeister am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  25 Beiträge
Canton 490.2 - kaum Bass? Hochtöner zu present!
-WD- am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  39 Beiträge
wohl kaum
spitzbube am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  12 Beiträge
Canton Ergo 1002 DC: Kaum Bass - warum?
SoundCheck123 am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  21 Beiträge
Teufel Concept E 100 - Bass kaum hörbar
jahusa02 am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  15 Beiträge
Heco Music Style 200, kaum Bass?
Fluffy841 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  14 Beiträge
Klipsch R-15M kaum Bass im Stereo Betrieb
Kyual am 31.03.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.312 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedmitnick894
  • Gesamtzahl an Themen1.404.287
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.742.869

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen