Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nubert NuVero 11 -Jungson V88

+A -A
Autor
Beitrag
link6307
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2010, 20:42
Hallo Leute bräuchte mal euere Hielfe. Habe mir die NuVero 11 gekönnt. Und sie mit dem Neugerät Röhrenverstärker Jungson V88 verbunden. Der Jungson hat ca. 2x45 Watt Class A.
So nun zu meinem Problem. An der Nubert sind hinten am Terminel Kippschalter zur Klanganpassung wenn ich den Bass schalter auf Voluminös setzte springen meine Tieftöner unkontrolliert hin und her. Bei 4 Ohm heftiger als bei 8 Ohm.Auch wen gar keine Musk läuft ist das der Fall...habe ich den Schalter auf Neutral ist alles O.K. Könnte es sein das der Herabgesetzte Wirkungsgrad das Problem ist ??? Nach Anruf bei Nubert sind die bald von den Stühlen gefallen sowas hatten die noch nie gehört. Sie sagten das mal eine Box defekt sein könnte aber beide wäre sehr unwarscheinlich der Meinung bin ich auch. Wenn es so ist müßte es ein Verstärker Problem sein oder ?? Da der Verstärker aber ein Import Modell ist kann ich da nicht anrufen. Also was denkt Ihr ???
harry3005
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2010, 09:28
Das beste ist ... melde dich mal bei Nubert .. die können dir sicher weiterhelfen

Grüße Harry
Varadero17
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2010, 15:23
Hi!
Die Nuveros sind nicht anspruchslos, was die Wahl des Verstärkers angeht und wollen "gefüttert" werden.
Der Röhrenamp ist höchstwahrscheinlich damit überfordert.
Gerade in der erwähnten Schalterstellung "lutschen" sie noch mehr an den Röhren, was sie in die Knie zwingt.

Der richtige Spielpartner für die Nuveros sollte ein stabiler Amp sein, der stets genügend Strom liefern kann.
Der Jungson stößt hier leider an seine Grenzen.

//Bevor ich's vergesse: Du solltest es vermeiden, den Amp weiter so clippen zu lassen, denn das kann tatsächlich die Nuveros das Leben kosten!


[Beitrag von Varadero17 am 11. Jan 2010, 15:31 bearbeitet]
Macinally
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2010, 20:11

Varadero17 schrieb:
Hi!
Die Nuveros sind nicht anspruchslos, was die Wahl des Verstärkers angeht und wollen "gefüttert" werden.
Der Röhrenamp ist höchstwahrscheinlich damit überfordert.
Gerade in der erwähnten Schalterstellung "lutschen" sie noch mehr an den Röhren, was sie in die Knie zwingt.

Der richtige Spielpartner für die Nuveros sollte ein stabiler Amp sein, der stets genügend Strom liefern kann.
Der Jungson stößt hier leider an seine Grenzen.

//Bevor ich's vergesse: Du solltest es vermeiden, den Amp weiter so clippen zu lassen, denn das kann tatsächlich die Nuveros das Leben kosten!


... warum machen die Nubis die Amplituden auch wenn keine Musik läuft, quasi im Leerlauf? Irgendeine Einstreuung, Netztteil o.ä.?
Varadero17
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2010, 20:26
Tja, eine fundierte Erklärung habe ich dafür nicht parat, aber eigentlich kann es nur vom Amp kommen.

Das einfachste wäre es, die Nubis an einen anderen - wenn's geht, potenten - Amp zu hängen.
Wenn das Problem dann verschwindet, ist klar, woran es lag.
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 11. Jan 2010, 23:23
Wenn sich die Membranen auch ohne Signal bewegen, schwingt der Verstärker. Offensichtlich bewirkt die 'Voluminös'-Einstellung einen Impedanzverlauf, der den Verstärker instabil werden lässt.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probehoeren nubert nuvero 11
Uppsala am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  4 Beiträge
Nubert nuvero 11 oder 14 für 16 qm-Raum?
berndie2 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  17 Beiträge
B&W CM9 , Canton Vento 890 DC oder Nubert nuVero 11
$nielson$ am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  57 Beiträge
Vergleich Dynaudio Focus 220 II, Nubert Nuline 100 und Nuvero 11
Jo... am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  3 Beiträge
NUBERT - Die Neuen: nuVero
Argon50 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  402 Beiträge
Nubert Nuvero 4
engel am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  45 Beiträge
NuBert nuVero 14
Hai-Änd am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  36 Beiträge
Nubert Boxen - speziell NuVero
christopher1 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  21 Beiträge
Frage an Nuvero 11-Besitzer
maximi19 am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  5 Beiträge
nuVero 11 oder doch gleich die nuVero 14
z31 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.868