Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zwei 2 Verstärker, Ein 1 Boxenset

+A -A
Autor
Beitrag
RobbieED81
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2010, 21:53
Servus Gemeinde,

ich bin mir bewusst, dass das Thema immer wieder aufkommt, aber ich bilde mir ein, dass meine Frage wieder etwas spezieller ist.
Ich habe inzwischen über das Forum herausgefunden, dass ich einen sogenannten Verstärkerumschalter benötige um einen Surround-Verstärker (Pioneer VSX-915-S) und einen Stereoverstärker (in Planung: DENON PMA-510AE) an ein gemeinsames Boxenset anzuschließen. Bei mir besteht dieses aus zwei CANTON PLUS XL.2 2-Kanal-Boxen und dem CANTON AS10 Subwoofer.
Folgendes Problem habe ich aber nun: die Boxen selbst anzuschließend geht ja ganz einfach über besagten Verstärkerumschalter, z.B. diesen hier: Dynavox AMP-S www.dienadel.de
Allerdings ist der Subwoofer über ein Oehlbach Y-Cinch-auf-Klinke-Stereokabel (ich hoffe ihr wisst was ich meine) am Subwoofer Preout des Surround Receivers angeschlossen.
Ich weiss nun nicht, wie ich den Subwoofer wechselnd auch mit dem Stereoreceiver nutzen soll. Er besitzt neben dem genutzten Stereo-Cinch anschlüssen auch noch normale Klemmanschlüsse.
Kann ich diese dann direkt an den Stereoreceiver (Speaker System B) anschließen oder laufe ich dann Gefahr mir irgendwas wegzuballern/kurzzuschließen etc.? Ich sehen nur irgendwie gar keine andere Möglichkeit, funktioniert das mit den gemeinsam genutzen Lautsprechern womöglich nur in Nicht-Subwoofer-Konfigurationen?!

Wäre über einen Denkanstoß sehr dankbar!

Surround Receiver Backpanel:


Stereo Receiver Backpanel:


Verstärkerumschalter Backpanel:


Subwoofer Backpanel:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Verstärker an 1 Box
B.Lawless am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  3 Beiträge
2 Verstärker 1 Paar LS
Rossi1967 am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  7 Beiträge
1 Lautsprecherpaar - 2 Verstärker?
screwy am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  3 Beiträge
1 Lautsprecher an 2 Verstärker ?
beutel am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
1-2 oder 3 ?
Stullen-Andy am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  5 Beiträge
Zwei Verstärker, nur ein Paar Boxen. Lösung?
MusicFreak-HH am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  4 Beiträge
DragonAudio 1
silverrado am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  24 Beiträge
Ein Paar LS, zwei Verstärker
Holger am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  8 Beiträge
Dumme Frage: Zwei Verstärker an LS-System
maius am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecherpaar an zwei Verstärker
schmaol am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedpaulib_28
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.061