Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 700 oder Teufel Ultima 60?

+A -A
Autor
Beitrag
Melody_32
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Sep 2010, 13:16
Hallo
Bin noch ziemlich neu hier und kann sein das so eine Frage schon gestellt wurde, dennoch würde ich gerne eure Meinung bzw Tips/Ratschläge hören. Also bin durch und durch ein Film Freak und brauch dringend neue Standlautsprecher. Mein Reciever ist ein Yamaha RX V467 mein Center von Nubert CS 411.
Mir geht es ausschliesslich ums Heimkino also Filme schauen. Habe Tagelang gegoogelt war bei allen großen Läden MM, Der blaue Planet etc, aber irgendwie nicht so das richtige gefunden. So nun habe ich bei ama....de die beiden gefunden Teufel Ultima 60 und die Heco Boxen, leider stehen bei beiden sehr positive Meinungen so das ich jetzt nicht weiss welche gut bzw besser sind. Wäre über jede Meinung dankbar. Mein Limit ist 400-500€ für ein paar Standlautsprecher, falls jemand doch andere empfehlen würde. Danke euch für eure Hilfe....
Bleifrei96
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Sep 2010, 14:14
Die Victa haben Ja ein riesen Problem mit der Verarbeitung
Die teufel sollen bei allen Testberichten gewonnen haben .
Vom aussehen würde ich die Victa kaufen , jedoch vom klang Ganz Kla die Teufel
DasNarf
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2010, 16:56
Was für ein Problem haben die Victas denn? Hast du Quellen dafür?
Bleifrei96
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Sep 2010, 17:59
JA das der lack abblättert Kannste eingentlich bei amazon unter Kunden rezensionen lesen .
Aber ich stell mir teufel sowie so besser , Bestell doch einfach mal und hör , Kannste ja innherhalb 2 wochen zurück schicken
boyke
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2010, 21:35

Bleifrei96 schrieb:
...., jedoch vom klang Ganz Kla die Teufel


Hast sie mal gehört?
Hasios1967
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2010, 05:23
ums vorweg zu nehmen. Ich kenne nicht die Teufel Lautsprecher, habe aber selber die Victa 700. Bei mir ist die Verarbeitung einwandfrei. Was den Klang angeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass es in dieser Preislage noch etwas besseres gibt. Ich betreibe sie allerdings mit einem Subwoofer, der ihnen unterhalb von 60Hz jegliche Arbeit abnimmt, davon profitieren sie klanglich ungemein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Vitas 700 oder Heco Victa 500
Matia am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  11 Beiträge
Heco Victa 700 Box defekt?
.Feat am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  2 Beiträge
heco victa 700 oder heco victa 701 kaufen?
pcfreund26 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  16 Beiträge
Heco Metas 500 oder Victa 700?
ChSi am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  9 Beiträge
Teufel Ultima 20 - 30 - 40 - 60
babydoll32 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  312 Beiträge
Heco victa 700 - wo sind die Hochtöne?
el.dude am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  3 Beiträge
Warum Heco Victa 700 billiger als 500?
tiku87 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  42 Beiträge
Kaum Bass bei Teufel Ultima 60
Leon_der_Profi_5080 am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  22 Beiträge
Superschlechter Klang mit Teufel Ultima 60
pixelpriester am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  15 Beiträge
Heco Victa 300 - 60? / Stück realistisch?
Lar am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Teufel
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.969