Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity Kappa 9a und Marantz SR 7500?

+A -A
Autor
Beitrag
Oceanblue
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2011, 17:29
Hallo zusammen,

ein Kumpel von mir möchte sich die Infinity Kappa 9a kaufen. Wir haben uns auch schon informiert, worauf man achten sollte, was übliche Preise sind und welche Reparatur (Sicken) und Tuning (Weiche) Möglichkeiten es so gibt.

Nun bleibt die letzte Frage offen:

Kommt sein Marantz SR 7500 mit den Kappa 9a überhaupt zurecht, sprich:

1. geht garnicht
2. geht bis zu einer gewissen Lautstärke
3. geht nur, wenn man an der Kappa Änderungen vornimmt

Ich habe gelesen, dass es bei der Kappa 9a hinten bei den Reglern einen Kippschalter gibt mit dem man das Tieffrequenzverhalten einstellen kann.

Vielen Dank schon mal
Marcus
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2011, 17:43
Ganz ehrlich?

Ein Surround Receiver hat an solchen Lautsprechern nix zu suchen. Dieses Teil holt (wenn er nicht abraucht) nicht im entferntesten das raus, was dies Box kann, wenn Sie im Top-Zustand ist.

Ein gepflegter 2600 würde es wohl schaffen.

Die Endstufen müssen bei diesen Teilen extrem laststabil sein (unter 1 Ohm), sonst hast Du die Gefahr eines Leuchtfeuers in der Bude.

Gruß Yahoohu
balko_hb
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jun 2011, 17:50
Hallo Marcus,

ohne den Marantz zu kennen, reicht m. E. die Leistung nicht um die 9A auch nur zufriedenstellend zu betreiben. Dazu braucht man schon "kleine" laststabile Kraftwerke. Änderungen an den Kappas würde ich nicht vornehmen, nur um sie an einen bestimmten Verstärker zu betreiben.

Vielleicht solltest du hier

http://www.hifi-foru...0&thread=12038&z=711

mal reinschauen und ggf. Rat holen, denn dort tummelt sich die Kompetenz in Sachen Infinity. Bez. passender Amps ist schon viel geschrieben worden.

Grüße
Balko
Oceanblue
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jun 2011, 18:05
Ok, Danke Dir!

Also bleibt nur die Anschaffung von zwei Endstufen. Den Marantz kann er ja als Vorverstärker nutzen, richtig?
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2011, 18:48
Und wieder meine bescheidene Meinung:

So´n ding hat nix an diesen Lautsprechern zu suchen, auch nicht als VV!

Gruß
Oceanblue
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jun 2011, 19:25
Alles klar, Danke Euch!

Ich habe es mir ja fast gedacht (hatte da so noch im Gedächtnis Kappa = Endstufen), aber für meinen Kumpel wird das wohl bitter.

Klang mal Außen vor gelassen, rein technisch ließe sich der Marantz als Vorverstärker für die Endstufen nutzen, bis Ersatz da ist, oder?
balko_hb
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2011, 16:38

Oceanblue schrieb:
Klang mal Außen vor gelassen, rein technisch ließe sich der Marantz als Vorverstärker für die Endstufen nutzen, bis Ersatz da ist, oder?


Wenn anschlusstechnisch alles passt, warum nicht?

Grüße
Balko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 9A
dos_corazones am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  8 Beiträge
Kaufberatung Infinity Kappa 9a
*swift* am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  6 Beiträge
Infinity Reference Standard 9a Kappa
Michi00 am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  11 Beiträge
INFINITY Kappa 9a oder 8a?
Nick3000 am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  3 Beiträge
Kappa 9a modifizieren lassen??
Theoisa am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  13 Beiträge
Erfahrungen bei Sicken Reparatur Infinity Kappa 9a
mc_mac am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  3 Beiträge
Passender Verstärker für die Infinity Kappa 9A
Gruenspan10066zg am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  3 Beiträge
Infinity Kappa 9a an Emitter 2 HD?
infinitier am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  11 Beiträge
Kappa 9A
mprieber am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  11 Beiträge
Infinity Kappa 9a und Threshold S/200 geht das?
Theoisa am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedMauriceOt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.902