Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 101 extrem leise?

+A -A
Autor
Beitrag
mistaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jul 2011, 09:59
Hejho,

hab über die Amazon Resterampe nen Rückläufer des o.g.Produktes bekommen - angeschlossen an meinen Subwoofer des Teufel Concept E (mit integrierten Verstärker) - doch es kommt nur sehr, sehr leise Ton aus dem Lautsprecher?

Habe auch die Heco 701 dran, die funzen super. Kabel getauscht, Ausgang am Sub getausch, alles dat selbe - Lautpsrecher kaputt oder bin ich zu doof?
mistaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Jul 2011, 10:09
Anmerkung, der aktive Sub:

- Ausgangsleistung Sinus: 150 Watt
- Ausgangsleistung Musik/ Impuls: 256 Watt
- Gehäuseaufbau: Downfire-Subwoofer
- Tieftöner: 20mm Lautsprecher
- Verstärker: 6 Endstufen
- Abmessungen: 275 x 420 x 405mm (B x H x T)
- Gewicht: 10Kg
- Gehäuse: 20mm Holzkorbus
- Anschluss: Kabelklemmen, Cinch-Buchsen
- Sonstiges: Eingangspegelregler, Bassreflex-Rohr, Standfüße

Die 101:

2 Wege Center-Lautsprecher, Bassreflex, Farbe Cognac; BESONDERHEITEN LAUTSPRECHER• Stabiles MDF-Gehäuse mit gerundeten Seitenteilen• Hochtöner mit 25 / 20 (201) mm Kunstseiden-Kalotte, erhöhte Belastbarkeit, Ferrofluid-gekühlt, Frontplatte mit kurzem Hornansatz und Neodym-Magnetsystem• Hochtöner mit 20 mm Kunstseiden-Kalotte, Frontplatte mit kurzem Hornansatz und Neodym-Magnetsystem• Speziell auf breitbandige Wiedergabe optimierter Tiefmitteltöner mit leichter Langfaserpapier-Membran, leichter Gewebe-Staubschutzkalotte, Langhubsicke und hochbelastbarer 25 mm Kapton-Schwingspule• Bassreflexkonstruktion• Gummi-SpikesPrinzip 2 Wege Center-Lautsprecher, BassreflexBestückung 2 x 120 mm Tiefmitteltöner 20 mm HochtönerBelastbarkeit (RMS/max.) 80 / 140 WattImpedanz 4 - 8 OhmFrequenzbereich 35 - 38.000 HzÜbergangsfrequenz 3.500 HzEmpfohlene Verstärkerleistung 20 - 140 WattWirkungsgrad 90 dB
georgy
Inventar
#3 erstellt: 04. Jul 2011, 10:14
Sind beide so leise? Könnte sein dass da ein Kurzschluss auf den Weichen ist, wobei zwei Boxen mit dem gleichen Fehler ungewöhnlich sind.
Halte doch mal eine 1,5V Batterie (nicht mehr Spannung) kurz an die Boxen (dazu dürfen sie nicht am Verstärker angeschlossen sein)), dann sollte es ein vernehmliches Plopp geben.
mistaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jul 2011, 10:21
Batterie rangehalten - knistert/knirscht.

Verstärker Ausgang 150Watt, bei der 110 empfohlene Verstärkerleistung 20-140watt - ist das der fehler? bei den 701 geht laut datenblatt mehr.
georgy
Inventar
#5 erstellt: 04. Jul 2011, 10:25
Die Verstärkerleistung ist egal solange du nicht zu weit aufdrehst.
Knistern/Knirschen hört sich nicht gut an, bzw. so als wenn wenigstens der Tieftöner oder die Frequenzweichenspule davor defekt ist.
Wurden die Boxen als (eventuell) defekt verkauft?


[Beitrag von georgy am 04. Jul 2011, 10:25 bearbeitet]
mistaker
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Jul 2011, 12:38
Mhhh nein, wurden sie nicht, aber sie scheinen definitiv kaputt zu sein, grad nochma am Receiver meines Nachbarn getestet, nix zu holen :/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abmessungen Heco Victa 100/101
tennisannik am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  4 Beiträge
Heco Victa 700 - Fragen
topf. am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  6 Beiträge
HECO Victa 300 zu basslastig?
Tascho am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  12 Beiträge
Heco victa 700 - wo sind die Hochtöne?
el.dude am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  3 Beiträge
Welcher Center Lautsprecher zu Heco Victa 700 Boxen
tatius am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  2 Beiträge
heco victa 300
Magnatic am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  6 Beiträge
Heco Victa 700 Probehören
redstarfeli am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  4 Beiträge
Heco Victa = Wirkungsgrad?
steven671 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
HECO VICTA 500? HÖRHÖHE
highnoon1 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  3 Beiträge
Verstärker + Heco Victa 300
pwnger08 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.032