Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Funktioniert EIN Nahfeldmonitor als hochwertiger Monolautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
frequenttrav
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Apr 2012, 16:47
Hallo,
mal eine – vielleicht etwas dämliche – Frage: man liest ja immer von dieser tollen Soundqualität bei Tivoli Model One und anderen hochwertigen Monoradios. Wenn ich jetzt einen ähnlich guten Klang aus meinem Ipad erzeugen will, und keine zwei Boxen dranhängen will, kann ich EINEN Nahfeldmonitor dazu nehmen, wie zB die Nubert NuPro A10 und den einfach ans IPad stöpseln?
Danke
FT
peacounter
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2012, 16:55
naja, der klang wird nicht davon gut, dass er mono ist.

das liegt am aufbau dieser radios und auch daran, dass die breitbandlautsprecher weder tiefe bässe noch brilliante höhen produzieren, dazwischen aber unter anderem durch das fehlen einer frequenzweiche sehr homogen klingen.
so erhält man einen eher warmen und unangestrengten klang.

um deine frage aber zu beantworten: du brauchst dafür natürlich auch ein mono-signal.
aus dem ipad kommen aber getrennte signale für links und rechts.
wenn ich richtig denke, reicht es nicht, einfach beide signale kontaktmäßig zusammenzuführen.
ich denke, da sollte man einen echten mono-downmix machen, was aber softwareseitig gehen müßte.
vielleicht gibt's da ja ne app

P


[Beitrag von peacounter am 18. Apr 2012, 17:46 bearbeitet]
frequenttrav
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Apr 2012, 18:37
Danke. Gibt es denn Boxen fürs Ipad, die einen ähnlichen Klang wie diese Radios haben (warm, ausgewogen)?
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2012, 18:46
wüßte ich nicht...

ich würd sowas am besten selbst bauen. mehr als 60,- euro bräuchte man dafür mit sicherheit nicht.

P
frequenttrav
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Apr 2012, 19:15
Echt?? So billig? Wo gibts die Anleitung? Dafür muss man löten können oder? :-(
peacounter
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2012, 20:36
löten und schreinern...

P
Dan_Seweri
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2012, 06:42

peacounter schrieb:
wenn ich richtig denke, reicht es nicht, einfach beide signale kontaktmäßig zusammenzuführen.
ich denke, da sollte man einen echten mono-downmix machen

Warum sollte es nicht reichen, die Signale für den rechten und für den linken Kanal "kontaktmäßig zusammenzuführen"? Was spricht dagegen, einfach einen 3,5 mm Mono-Klinkenstecker ins iPad zu stecken?


[Beitrag von Dan_Seweri am 19. Apr 2012, 06:43 bearbeitet]
frequenttrav
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Apr 2012, 12:39
Ich kann weder löten noch habe ich die MÖglichkeit was zu schreinern, also kennt jemand eine Quelle wo ich einen guten, warm klingenden aktiven Monolautsprecher bekommen könnte?
Zweck0r
Moderator
#9 erstellt: 21. Apr 2012, 15:13
Ein Kleinmonitor wie die A10 ist so einem Monoradio deutlich überlegen, schon allein wegen der gleichmäßigeren Schallabstrahlung. Die 'Wärme' stellst Du nach Wunsch mit den Klangreglern ein.

Ich würde als Monolautsprecher allerdings einen Surrounddipol bevorzugen, der klingt nicht so nach 'Punktschallquelle' und beschallt einen Raum gleichmäßiger. Größere Röhrenradios haben auch Hochtöner an den Seiten für einen räumlicheren Klang.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nahfeldmonitor - komischer Sound
danielwe am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  4 Beiträge
Nahfeldmonitor für mobiles Recording
gerhard. am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  6 Beiträge
Visaton NF-400 Nahfeldmonitor - Wert?
BlueSin am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  3 Beiträge
Hochwertiger Kompaktlautsprecher und Subwoofer
hqimps am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  22 Beiträge
Erklärung Nahfeldmonitor
andizim am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher oder Nahfeldmonitor?
weissglut am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  6 Beiträge
nahfeldmonitor fürs studio
cemeli am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  7 Beiträge
haptischer Nahfeldmonitor gesucht
Ranger1 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  7 Beiträge
Hochwertiger Lautsprechertest
richard11 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  115 Beiträge
Suche Buch zum Thema: Wie funktioniert ein Lautsprecher
newbie123456 am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.099