Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standl-LS An- Entkoppeln

+A -A
Autor
Beitrag
hexmax
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2013, 16:07
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzen die Dali Zensor 7. Jedoch habe ich ein Problem sie richtig aufzustellen. Sie stehen auf schlecht verlegtem Laminat, der schon bei niederiger Lautstärker deutlich vibriert. Auch scheint die Decke insgesamt nicht sehr stabil zu sein wenn man mit dem Fuß drauf tritt ist es sehr "dumpf".
D.h ja das es nicht viel bringt die LS einfach auf Spikes zu stellen. richtig?

Meine überlegung ist nun erst ne Steinplatte auf filz auf den Laminatboden und dann die LS auf Spikes dadrauf stellen. Meint ihr die Lösung macht Sinn?

Wenn ja, welchen stein würdet ihr empfehlen? sandstein (recht günstig!) oder ehr granit oder schifer(wäre mir eig ein wenig teuer die anfertigen zu lassen)?und wie sieht es mit stahl aus(Möglich)?

danke schonmal für eure Antworten. wenn ich angaben vergessen hab die wichtig sind einfach fragen
Buschel
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2013, 16:30
Ja, Sandwich könnte bei dir auch etwas bringen. Eine Option habe ich gerade selbst sehr kostengünstig umgesetzt, siehe hier.
Z25
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2013, 18:30
Du solltest den Filz am besten extrem dick wählen.....

Ich habe halbierte Tennisbälle unter den LS.
der_Flo
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2013, 10:23
Oder so eine Gummimatte für Waschmaschinen, wenn es sich optisch verstecken lässt.
Buschel
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2013, 14:20

der_Flo schrieb:
Oder so eine Gummimatte für Waschmaschinen, wenn es sich optisch verstecken lässt.

Genau so eine Matte habe ich in dem oben von mir verlinkten Bauvorschlag benutzt.
hexmax
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jan 2013, 14:53
@Buschel. das is ja wirklich ne günstige Lösung von dir. da kann mans auf jeden fall mal so versuchen ihne geld ausm fenster zu schmeißen wenns nicht passt ; ) ich warte jetzt noch auf meine Spikes dann werd ich mal rüber in Baumarkt gehen.
Perju
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2013, 14:56
Die Matten hab ich auch

kosten im Baumarkt fast nichts. Sandstein würd ich auch nicht nehmen.

Hab unter meinen LS überall Granitplatten. Aber anfertigen lassen würd ich die auch nicht. mach dich mal schlau obs n Steinmetz bei dir in der Gegend gibt,oder Firmen die sonst was damit zu tun haben(Bäder,Treppenbauer oder sonstige). Hab hier einen in der Gegend von dem ich meine Platten bekommen habe.

Für ihn wars lästiger Müll,für mich mehr als perfekt. n paar Euro in die Kaffeekasse und wir beide waren glücklich

edit

Bilder siehste hier http://www.hifi-forum.de/bild/full3_237923.html und http://www.hifi-forum.de/bild/sub_237924.html


[Beitrag von Perju am 04. Jan 2013, 14:59 bearbeitet]
hexmax
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jan 2013, 15:26
@perju. Wenn die noch solche reste haben ist natürlich perfekt. ich hatte in anderen threads nur gelesen das viele sich die anfertigen lassen und dann 2 platten 90€ ca kosten. und das is mir schon bissel teuer. werde mal die gerlben seiten aufschlagen und mich auf die suche begeben. fragen klann man da ja mal.

kann man theoretisch auch ne stahlplatte nehmen oder is da net so toll?
Perju
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jan 2013, 09:50
Wenn man Platten benötigt die auf den Millimeter genau irgendwo reinpassen,dann muss mans sicherlich anfertigen lassen keine Frage,oder aber wenn alle Platten gleich aussehen müssen

Mir persönlich wars egal ob die jetzt 2 cm größer oder kleiner waren. Hatte halt die Maße dabei ,die die Platte maximal haben durften und minimal haben mussten. Ansonsten hatte ich keine Ansprüche.(welche Farbe,Musterung,kleine Macken) Die Platten die unter meinen Stand LS sind hat er sogar passend gesägt(für ihn wars n Aufwand von 2 Minuten).

Selber anfertigen lassen hätte ichs auch nicht,da kommt dann zu sehr der Schwabe durch

Ob jetzt Stahlplatten auch gut sind,kann ich dir leider nicht sagen. Hab mich noch nie damit beschäftigt ob das möglich oder sinnvoll wäre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
spikes auf parkett??
Babatunde am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  24 Beiträge
LS entkoppeln
Heimwerkerking am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  12 Beiträge
LS mit Spikes auf Steinplatte: Wieviel KG maximal ?
MiWi am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  24 Beiträge
Boxen auf Spikes
Zebra777 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  15 Beiträge
Dali Suite 2,8 auf Spikes?
Bufo_Bufo am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  4 Beiträge
Spikes unter LS-Stands - Vibrationsvermeidung
jd17 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  5 Beiträge
LS ankoppeln, entkoppeln - raff ich net
Pool am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  9 Beiträge
Spikes einschrauben oder kleben
redmalte am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  6 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
Lautsprecher mit Spikes auf Steinplatten?
imebro am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  55 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.153