Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher bis 175€/Stück gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
Chrisssss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mai 2013, 14:03
Hallo zusammen!

Nachdem die Hochtöner meiner HECO Victa 701 abgeraucht sind brauche ich Ersatz. Diesmal möchte ich kompaktere Regallautsprecher kaufen, die den Preis von 175€/Stück nicht überschreiten sollten. Betrieben werden die dann von meinem Marantz PM-84 II.
All die Testberichte im Netz irritieren mich nur, deshalb frage ich hier in die HiFi-Gemeinde hinein, wer ne Idee hat.

Danke und Grüße,
Chris
Hifi-Biber
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2013, 17:53
Schau dir mal die Nubox 311 von Nubert an. Für ihre Größe haben sie wirklich guten Tiefgang und klingen auch im Mittel/Hochtonbereich ganz phantastisch. Vom P/L-Verhältnis echt top!
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 27. Mai 2013, 18:06
Die Nubert würde ich nicht nehmen, hatte die größeren .

Bei dem Preis wären evtl. wenn noch zu bekommen, die Klipsch RB81 oder die Dynavoice DM6 für nur 270,-€ das Paar interessant. Hatte beide gehabt und kann nur positves berichten.
soya11
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2013, 19:41
Magnat Quantum 603 für 199,- das Paar
Cartoc
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mai 2013, 06:55
Heco Metas XT 301, kosten momentan 159€/Stück. Ich finde die Lautsprecher wirklich gut, habe selbst 2x Metas XT 301 + Center 31.




Gruß
Cartoc
NX4U
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Mai 2013, 07:09
Schau mich selber grad in der Preisklasse um und mir wurde noch die Dali Zensor 1 und die Wharfdale DIAMOND 10.1 ans Herz gelegt.
Klanglich kann ich noch nix zu sagen.
Alternative wäre noch Selbstbau.

Grüße
steveo84
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mai 2013, 08:30
Kann mich Tricoboleros anschliessen, die DM6 sind für ihr Geld schwer in Ordung. Tolle Stimmen & Instrumentenwiedergabe. Der Tiefgang ist auch ordentlich.

Die Zensor 1 finde ich wandnah auch super, allerdings würde ich denen noch ein Sub zur Seite stellen.

Gruß

P.S. die Dynavoice klingen wesentlich feiner und detailreicher als die Metas...


[Beitrag von steveo84 am 28. Mai 2013, 08:34 bearbeitet]
Cartoc
Stammgast
#8 erstellt: 28. Mai 2013, 08:49

steveo84 (Beitrag #7) schrieb:


P.S. die Dynavoice klingen wesentlich feiner und detailreicher als die Metas...





klingt so ziemlich nach den LS nach denen ich schon lange suche Leider gibts solche Marken kaum im normalen Elektro"fach"handel
Chrisssss
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Mai 2013, 15:10
Also die Klipsch sind mir zu teuer und die Dali Zensor 1 sind ein wenig zu klein. Die Dynavoice scheinen sehr interessant zu sein! Leider ist der Vertrieb sehr spärlich. Ich häng mich da mal dran, bin aber für weitere Vorschläge weiterhin offen! :-)
Und daß man im "Fachhandel" nix vernünftiges mehr bekommt ist mir schon länger aufgefallen. Nur noch Schrott im Angebot!

Bis hierhin schonmal Dank an alle!
Heute_Nicht
Gesperrt
#10 erstellt: 28. Mai 2013, 16:01
NX4U
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 28. Mai 2013, 16:38
Der deutsche Dynavoice-Vertrieb ist in den Händen des Forums-Mitglieds Meyersen.
Ist bestimmt ne Empfehlung, da mal Anzuklopfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher bis ~400?/Paar gesucht
>scarface< am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  51 Beiträge
Standlautsprecher bis 200 Euro pro Stück gesucht
Darthfelix am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  5 Beiträge
Regallautsprecher
Addinator am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  17 Beiträge
regallautsprecher
spag am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  8 Beiträge
Bester Regallautsprecher bis Marktpreis 250 ?/Stk?
AndreBO am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  9 Beiträge
Stereo / Standlautsprecher bis 200? Stück (auch gebraucht)
gyvermn am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  14 Beiträge
Regallautsprecher stereo bis 250Eur
-think-big- am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Regallautsprecher gesucht - gut und günstig
rainer24 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  15 Beiträge
Günstiger Regallautsprecher ?
Gunar78 am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  11 Beiträge
"Eck"-Regallautsprecher?
Rainer_&_Uta am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Nubert
  • Klipsch
  • Heco
  • Wharfedale
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.693