Qualität der Lautsprecher vor der CD-Ära

+A -A
Autor
Beitrag
darkphan
Inventar
#1 erstellt: 10. Nov 2014, 01:08
Liebe HiFi-Freunde!

Mich bewegt die Frage, ab wann den Ingenieuren die Tontechnologie zur Verfügung stand, um präzise Lautsprecher zu entwickeln?

Mir geht es also nicht um "gesoundete" Lautsprecher und Anlagen, sondern um solche mit dem Anspruch, "saubere" Frequenzgänge wiederzugeben - so dass es egal ist, welche Musik man mit ihnen hört. Natürlich gilt dies dann auch (und vielleicht sogar gerade) für Monitore.

Meine Vermutung ist, dass die digitale Tontechnologie viele, viele Lautsprecher der 60er und 70er "entlarvt" haben muss, weil sie zwar bei Schallplatte und Kassette/Tonband/UKW-Radio ordentlich klangen, aber eben nicht bei präziserer Tontechnologie. Aber vielleicht liege ich mit der Vermutung daneben.

Vielleicht mag der ein oder andere Kundige sich beteiligen und mich so etwas schlauer machen
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 10. Nov 2014, 01:32
Lautsprecher sind seit Jahrzehnten "fertigentwickelt". Es gibt zwar immer mal wieder neue Konzepte und neue Messmöglichkeiten etc. , aber der Grundstein ist immer noch der selbe.

Also denke ich stark, dass es auch damals schon gute bis sehr gute Lausprecher gab.

Gruß
Jan
onkel_böckes
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2014, 01:47
In den 70ern war hier schon der Zenit erreicht.
Das was der breiten Masse seit den Ende der 80er vorgegaukelt wird ist im gro nur Werbegeschwafel um mehr Absatzt zu erzeugen.
Das einzige was sich wirklich noch ein wenig verbessern konnte sind Aktive Lautsprecher und das man Heute aus 10cm Bässen einigermaßen Bass rausholt und dadurch wir diese Wonraumfreundlichen Abmessungen haben und die Teile noch halbwegs brauchbar sind.
Das Preisleistungsverhältnis stimmt Heute zu meist nicht mehr, wie mit allem wird nur über Name,Optik und Geschwurbel das Geld aus der Tasche gezogen.
Wer sich gebraucht umsieht und recherschiert wird in Punkto Preis/Leistung(Klang) zu 98% besser fahren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qualität diverser Lautsprecher
source_direct am 19.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  24 Beiträge
Alte BRAUN Lautsprecher Qualität?
vu am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  16 Beiträge
Qualität älterer Lautsprecher
studioe am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  6 Beiträge
Qualität der Pioneer CS-7070 Lautsprecher
mokko2007 am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  4 Beiträge
Klipsch Qualität
Hardwell am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  47 Beiträge
Erfahrungsbericht Teufel "Service" und "Qualität"
trustbull am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  9 Beiträge
Stereo-Boxen + Surround-Qualität
quackl am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  13 Beiträge
Qualität zuhause nicht wie im Fachgeschäft
MatsS am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  10 Beiträge
RFT Qualität einordnen...
supaber am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  11 Beiträge
Gibt es Schnurlose Lautsprecher in 1a Qualität ?
sidecar94 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmarius9994
  • Gesamtzahl an Themen1.406.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.049

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen