Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabel einen Photovoltaik Anlage für LS nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
sebbi1983do
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2014, 09:17
Hallo. Habe da mal eine Frage. Habe noch 400m Kabel meiner Photovoltaik Anlage im Keller. Wollte mir gerne Kabel machen für meine LS (B&W CM9)

Das Kabel hat 6mm² und ist "Elektrolytkupfer, verzinnt Klasse 5 nach IEC 60228 (DIN VDE 0295)

Ist das qualitativ gutes Kabel?? oder lieber doch normales Kabel kaufen??
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2014, 10:06
Kannst Du nehmen.
Klanglich wir des keinen Unterschied zu normalen Lautsprecherkabel geben.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS Kabel
Peer am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  25 Beiträge
Kabel für Piege
f+c_hifi am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  10 Beiträge
LS Kabel Tipp
ASHamburg am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  20 Beiträge
LS Kabel Suche
osko am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  6 Beiträge
Zobelglieder im LS-Kabel
frido_ am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  7 Beiträge
LS-Kabel-Querschnitt
10.11.2002  –  Letzte Antwort am 11.11.2002  –  3 Beiträge
Welches LS-Kabel
HeinzBO am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  5 Beiträge
Kurze LS-Kabel !?
orpheus63 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  9 Beiträge
Versilberte LS-Kabel?
Arnie_75 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
Studiolautsprecher (JBL LSR 4328) als Hifi-Anlage nutzen
wichelmax am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.033