Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zensor 3 hat keinen Bass

+A -A
Autor
Beitrag
Leupi70
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2015, 08:24
Hallo,

Ich habe seit ca. 1 Woche diese LS.
Die ganze Zeit hatte ich einen Sub mit an dem Denon X1100W angeschlossen.
Gestern wollte ich mal den Sub weglassen.
Da stellte ich fest, das die Zensors 0 Tiefe haben.
Es hört sich an als wenn nur die Hochtoener laufen.
Kann doch nicht sein, dass die beide kaputt sind.
Im AVR habe ich schon verschiedene Einstellungen getestet.

Welchen Fehler mache ich hier nur?

Könnt ihr einem Anfänger helfen ?

Danke schon mal


[Beitrag von Leupi70 am 18. Jan 2015, 08:25 bearbeitet]
xt500.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2015, 09:32
Moin,

ich beteibe selber die Zensor3 an einem Stereo-Receiver Yamaha RN 500. Also bassarm sind die Lautsprecher auch ohne
Subwoofer ganz sicher nicht.
Mit AVRs kenne ich mich nicht aus, aber ich vermute eine fehlerhafte Einstellung in Deinem Gerät. Oder Du bist wegen des Subwoofer
bassverwöhnt und empfindest den Klang ohne diesen als dünn.

Die Zensor profitieren auch sehr von einer freien Aufstellung auf Ständern.
Lg
Leupi70
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2015, 10:00
Hi.

LS stehen ca. 30 cm frei .
Mich wundert nur, dass gar kein Bass kommt.
Ist schon klar das ein Sub anderst ist, aber so flach ist seltsam.
Ich hatte vorher die Zensor 1, die hörten sich besser an.
Also gehe ich davon aus, dass ich irgenwas falsch mache.
xt500.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2015, 10:10
Wie gesagt, überprüfe die Einstellung des AVR. Die Zensor1 hatte ich auch probeweise bei mir, die waren bei meiner Kombi
zu schlank im Bass.
Christian_W*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2015, 10:11
Hallo Leupi70,
ich habe auch von den Zensor1 auf die Zensor3 umgestellt.
Die haben devinitiv mehr Bass. Allerdings darf man von den kleinen keinen Tiefbass erwarten.
Hoffentlich findest Du den Fehler schnell.
Gruß Christian
Buschel
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2015, 10:13
Probier mal aus, ob das Verpolen *eines* Lautsprechers hilf, d.h. die Kabelenden an *einem* Lautsprecher vertauschen.
ATC
Inventar
#7 erstellt: 18. Jan 2015, 10:40
Moin,

vermutlich stehen die Lautsprecher auf "Small"????
Leupi70
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jan 2015, 11:22
Ne, stehen nicht auf small.
Ich werde das mit dem verpolen mal testen.
Geht aber erst wenn mein kleiner wieder wach ist
Leupi70
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jan 2015, 13:00
So, kabel getauscht.
Leider kein unterschied.
Ich werd mal den AVR Reseten und neu einmessen.
Kann doch aber nicht daran liegen ?
Leupi70
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jan 2015, 15:42
Neu eingemessen und kein unterschied.
Aber nun taucht eine neue Frage auf.
Wo sehe ich wie der AVR eingepegelt hat ?
Egal ob ich am sub die Lautstärke auf 9 uhr oder auf 15 uhr stelle, nach dem einmessen stehen imme 0db an.
Kann das sein ?
Irgendwo müsste doch stehen auf was korrigiert wurde, so habe ich es wenigsten hier im Forum gelesen.
Novak10
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jan 2015, 15:56
Ich betreibe das Zensor-Set am Denon X1000. Z1 haben auch bass, aber nicht mit Standlautsprecher vergleichbar, eigentlich klar.

Wow, da weiß man gar nicht, wo man ansetzen kann.

Einstellung am Sub hinten:
Crossover auf max (AVR soll übergangsfrequenz regeln)
Lautstärke auf 8-9 Uhr (sollte dann zwischen -3 und +3 eingemessen werden. ideal natürlich 0 dB)

Einstellung AVR nach Einmessung:
Film: Alle Lautsprecher small und je nach Hörempfinden zwischen 60 - 80 Hertz
Musik (falls Stereo erwünscht):
-- Einstellung auf Stereo im Musikmenü (rote Taste) --> hier wirkt die automatische Einmessung von Audyssey XT
ODER
-- Einstellung auf Pure bzw Direct --> hier ohne XT, d.h. keine Einmessung. Der Raumakustik wirkt nichts entgegen...

- LS umstellen auf "Groß", falls AVR es automatisch auf "small" stellt, aber hast du ja bereits...

Die Pegeleinstellung müsstest du im AVR unter "Lautsprecher" und ... Audyssey manuell finden. Hier kannst deine eigenen Werte einstellen
Pegel, Crossover, ... und siehst alle Einstellung der Lautsprecher.

Warum sich bei dir bei unterschiedlicher Lautstärkeeinstellung am Sub nichts am Endergebnis ändert, ist mir ein Rätsel.

Grüße
markus


[Beitrag von Novak10 am 18. Jan 2015, 16:02 bearbeitet]
Leupi70
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Jan 2015, 16:03
Genau diese Anzeige +3\-3 db finde ich im Menue nicht.
Egal was ich am Sub hinten an der Lautstärke einstelle.
Ich schaue da im Menue unter Audio>Sub pegel, da steht dann immer 0,0 dB.
Sollte nach dem messen hier nicht ein anderer wert stehen?
Oder versteh ich da was falsch?
nrwskat1
Stammgast
#13 erstellt: 18. Jan 2015, 18:04
Unter Optionen > Kanalpegel kannst du den Sub Kanal erhöhen.
Leupi70
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Jan 2015, 19:13
Das habe ich gefunden.
Ich bin auf der Suche wo ich die Einstellung nach dem Einmessen sehe.
Ich lese immer das hier angezeigt wird was das Einmesssystem vorschlägt.
Bei mir sind immer alle Einstellunge auf 0,0 dB.
Nur bei der Entfernung sehe ich etwas
Janine01_
Inventar
#15 erstellt: 18. Jan 2015, 21:37

Leupi70 (Beitrag #14) schrieb:
Bei mir sind immer alle Einstellunge auf 0,0 dB.
Nur bei der Entfernung sehe ich etwas

Dann machst du etwas verkehrt.
AVR resetten und neu einmessen.


[Beitrag von Janine01_ am 18. Jan 2015, 21:39 bearbeitet]
Leupi70
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Jan 2015, 06:19
@Janine01_

werde ich heute Mittag nochmals machen.
Aber ich versteh immer noch nicht, wo ich die Einstellung der Automatischen Einmessung sehe ( ich lese hier immer wieder, dass der SUB z.b. auf -12 dB eingemessen wurde, dann soll man am SUB den Regler verstellen und nochmal messen)
Genau diesen Wert finde ich nicht ?
Auch die Anleitung hat mir hier nicht weiter geholfen.

Ich habe mal ganz frech einen anderen Beitrag als Beispiel hier: ( wenn nicht erlaubt bitte löschen )

Hi Jungs,

brauch wieder mal euren rat: ich habe die einmessung heute 2 Mal gemacht und musste feststellen das der Pegel des Sub (JBL ES 250 PW) immer auf -12 db gestellt wird egal ob ich den Pegelsteller direkt am Woofer auf 11 oder auf 9 Uhr stelle. Mein System besteht aus:
Front JBL ES 80
Rear JBL ES 10
Center JBL ES25C
Sub JBL ES 250 PW

hat der Sub einfach soviel überschuss?? ich muss sagen das die anderen Lautsprecher mittels Audyssey auch herunter geregelt werden.
Front auf -8 db / Center auf -6 db/ Rear auf -4db.

Bitte um euer Feedback.

PS: eingemessen habe ich nach dem empfohlenen Verfahren meines Receivers.


[Beitrag von Leupi70 am 19. Jan 2015, 06:54 bearbeitet]
Asko09
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Feb 2015, 23:07
Problem gelöst?

Hast du mal probiert ohne Sub einzumessen?

Ich hatte anfänglich auch dieses Gefühl.
Mit längerer Einspielzeit wurde dies aber stetig besser.

Nachdem ich mit der Höhe und Ausrichtung rumexperimentierte konnte ich feststellen wie tief und rein der zensor 3 doch spielte.
Als ich ihn dann auf die für mich beste Ohrhöhe brachte, und für meine Ansicht korrekt ausrichtete (Hörposition), war ich schon ziemlich verwundert wie tief und klar dieser Regallautsprecher spielen konnte.

Die Tage bekomme ich noch einen Klipsch r12sw und vermute dass dieser in der Größe gar nicht nötig ist.
Aber naja, ich bekomme das schon stimmig hin ^^

Mfg Asko


[Beitrag von Asko09 am 21. Feb 2015, 23:10 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#18 erstellt: 21. Feb 2015, 23:35
Das einfachste, wenn du nur die Zensor testen willst wäre, wenn du einfach auf "Pure Direct" (o.ä.) stellst. Dabei wird jegliche Klangregelung deaktiviert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Zensor 3 - eierlegende Wollmilchsau?
Denonenkult am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  14 Beiträge
Mein 'Test' Dali Zensor 3 vs. Magnat Monitor Supreme 200 - komisches Ergebnis
Sergeant999 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  4 Beiträge
Dali Zensor 1 an Yamaha PianoCraft
Propellerklause am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  2 Beiträge
Dali Zensor 5 oder Projekt Speaker Box 10
eifonman am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  15 Beiträge
2 Center (DALI Zensor Vokal) als Stereo-Lautsprecher?
/0NAS am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  4 Beiträge
keinen richtigen Bass
santo am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  45 Beiträge
Acoustimass 5/III - in der Raummitte keinen Bass !
djduwa am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  9 Beiträge
Dali Zensor 7 auf max. Lautstärke
Johnny200026 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  10 Beiträge
Erfahrungsberichte: Nubert nuBox vs. Dali Zensor
Macks am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  28 Beiträge
Maestro Boxen zu laut aufgedreht, jetzt spielen sie keinen Bass mehr!
MxG11 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied*meSo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.585